Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

Oppositionspolitiker will antike Artefakte repatriieren und auf Naxos ausstellen

  • Politik

„Naxos ist die Wiege der Früh-Kykladischen Kultur und muss die Stelle einnehmen, die der Insel gebührt.“ Das stellte der Parlamentarier Nikos Syrmalenios vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) fest, dessen Wahlkreis sich auf den Kykladen-Inseln befindet. Weiterlesen ...

Tags:

Die orthodoxe Kirche predigt gegen Abtreibungen TT

  • Politik

Die orthodoxe Kirche Griechenlands wird am kommenden Donnerstag (8.9.) in der Abtreibungsfrage intervenieren. Anlass für einen Sonderferman sind die Feiern zum Geburtstag Mariä. Zur Erläuterung für die Popen hat das oberste Kirchenorgan, der Heilige Synod, flächendeckend eine Kurzpredigt zur Verlesung an die Gottesmänner verschickt. Darin geht es um den „Schutz des menschlichen Lebens und die Vermeidung von Abtreibungen.“ Weiterlesen ...

Tags:

Billigflieger Ryanair will weniger Destinationen in Hellas ansteuern TT

  • Politik

Die Fluggesellschaft Ryanair schraubt ihre Aktivitäten in Griechenland um 40 % zurück; auf dem Athener internationalen Flughafen „Eleftherios Venizelos“ sogar um 60 %. Weiterlesen ...

Tags:

Ex-Premier Karamanlis positioniert sich im Abhörskandal gegen Regierungschef Mitsotakis TT

  • Politik

Mit einem vielbeachteten öffentlichen Auftritt sorgte am Mittwoch (31.8.) der frühere Premierminister Kostas Karamanlis (2004-2009) für politische Turbulenzen innerhalb der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND). Während einer Rede, die er in Anogia auf Kreta hielt, thematisierte er vor allem den jüngsten Abhörskandal, der sich gegen einen Journalisten sowie den Vorsitzenden der sozialistischen Oppositionspartei PASOK-KinAl Nikos Androulakis gerichtet hatte. Weiterlesen ...

Tags:

Unterstützung für kommunale Verwaltung mit Infrastruktur für Geflüchtete

  • Politik

Vier Gemeinden Griechenlands, die wegen der Versorgung von Geflüchteten erhöhten Finanzbedarf anmeldeten, erhielten nun mit Beschluss des Migrationsministeriums etwa 1,9 Millionen Euro zusätzlich aus dem sogenannten Soldaritätsfonds. Es handelt sich dabei um die Gemeinde Alexandria in Zentralmakedonien sowie um jene von Lesbos West, Ioannina und Leros. Weiterlesen ...

Tags:

Heftige Proteste beim Retsina-Produzenten Malamatina

  • Politik

Der Kellerei Malamatina droht der Bankrott. Eine neue Geschäftsführung will die Firma u. a. durch Entlassungen sanieren. Mitarbeiter reagierten mit Streik, die Polizei griff ein, und setzte u. a. Tränengas ein. U.a. wurden zwei Parlamentarier verletzt. Linke Oppositionsparteien sprechen von provokanter Polizeigewalt und geben der Regierung die Schuld. Weiterlesen ...

Tags:

Verstaatlichung bei der Griechischen Bahn: „klare Verantwortungsbereiche“

  • Politik

Das griechische Eisenbahnnetz soll modernisiert werden. Dazu sollen in erster Linie die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten genutzt werden. Einen entsprechenden Plan hat am Dienstag (30.8.) der Minister für Infrastruktur Kostas Karamanlis vorgestellt. Weiterlesen ...

Tags:

Linksbündnis fordert die Einstellung von mehr Polizeibeamten in Mittelgriechenland

  • Politik

In der mittelgriechischen Präfektur Böotien bestehe auf den lokalen Polizeirevieren akuter Personalbedarf. Die in der Region gewählte Parlamentarierin der linken Oppositionspartei SYRIZA Jota Polou erklärte, dass die Bürger angesichts des Phänomens der Kriminalität mehr oder weniger ungeschützt seien. Weiterlesen ...

Tags:

Neues Schuljahr: mehr Lehrer, weniger Covid-Maßnahmen

  • Politik

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, dem 12. September. In einer Mitteilung des Bildungsministeriums heißt es, dass dieses Jahr 8.600 neue Lehrerinnen und Lehrer fest eingestellt wurden; innerhalb von zwei Jahren seien somit 25.000 Festeinstellungen erfolgt. Weiterlesen ...

Tags:

Energie, Klima, Rüstung: Athen und Washington feilen weiter an ihren Beziehungen TT

  • Politik

„Griechenland befindet sich im Zentrum der Entwicklungen.“ Dieses Statement hat am Montag (29.8.) der Sondergesandte des US-Präsidenten Joe Biden für das Klima, John Kerry, abgegeben. Anlass dafür war ein offizieller Besuch in Athen und ein damit verbundenes Treffen mit Premierminister Kyriakos Mitsotakis. Weiterlesen ...

Tags:

Die Teuerung beschäftigt die Bevölkerung in Hellas am meisten

  • Politik

Die griechische Bevölkerung ist vor allem über die Teuerung und weitere Preiserhöhungen im kommenden Winter beunruhigt. Das erklärten 84 % der Befragten in einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Marc für die Zeitung „Proto Thema“. Weiterlesen ...

Tags:

Hellas kündigt entschiedeneres Vorgehen in der Asylpolitik an TT

  • Politik

Griechenland will in Sachen Asylpolitik entschiedener vorgehen. Bis Ende des Jahres sollen im Land lebende Asylsuchende entweder vollständig unter internationalen Schutz gestellt oder in ihre jeweilige Heimat repatriiert werden. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb