Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

Gesetzesnovelle gegen faschistische Partei in Vorbereitung TT

  • Politik

Die im Parlament vertretenen Parteien wollen die Eventualität eines Einzugs der „Griechen für die Heimat“ des Neofaschisten Ilias Kassidiaris ausschließen. Eine entsprechende Gesetzesnovelle soll in der kommenden Woche auf Vorschlag des konservativen Premierministers Kyriakos Mitsotakis (Nea Dimokratia) dem Parlament übergeben werden. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenlands Regierung präsentiert Politik gegen die illegale Migration TT

  • Politik

„Griechenland steht mutig an der Front einer effektiven Verwaltung der Migrationsfrage.“ Dieses Statement hat Premierminister Kyriakos Mitsotakis am Dienstag (17.1.) im Zuge einer Veranstaltung des Migrationsministeriums abgegeben. Weiterlesen ...

Tags:

Anfrage im Parlament: Sind Panzerlieferungen aus Deutschland in Gefahr?

  • Politik

scheint in Gefahr zu sein. Dieser Meinung sind zwei Parlamentarier der sozialistischen Oppositionspartei PASOK-KinAl, die eine entspreche Anfrage an Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos und an Außenminister Nikos Dendias im Parlament gestellt haben. Weiterlesen ...

Tags:

24-stündige Arbeitsniederlegung bei der Kommunalverwaltung TT

  • Politik

Am Dienstag (17.1.) liegt die Kommunalverwaltung landesweit lahm. Hintergrund ist ein 24-stündiger Streik der Kommunalgewerkschaft (POE-OTA). Diese fordert vor allem mehr Maßnahmen, um Unfälle am Arbeitsplatz zu vermeiden. Zudem wirft man der Regierung vor, die Kommunalbetriebe systematisch abzuwerten. Weiterlesen ...

Tags:

Entwarnung nach Experten-Beratung über Gefahr eines größeren Erdbebens in Griechenland

  • Politik

In der vorigen Woche haben sich Seismologen zusammengefunden, um sich ein Urteil über seismische Aktivitäten zu bilden, die in Griechenland in letzter Zeit gehäuft auftraten. Ihr Fazit: Es dürfte sich lediglich um Zufälle handeln. Zwischen den einzelnen Phänomenen bestehe kein Zusammenhang. Die seismischen Aktivitäten auf Euböa und Kreta seien im Abklingen. Die Erdstöße auf Lesbos würden weiterhin beobachtet. Weiterlesen ...

Tags:

Die Rückkehr der Parthenon-Skulpturen ist ein „nationales Ziel“

  • Politik

Griechenland billige dem British Museum keinerlei Art Besitz an den Marmor-Skulpturen des Parthenon-Frieses zu. Dieses betonte in dieser Woche Regierungssprecher Jannis Ikonomou während einer Pressekonferenz. Weiterlesen ...

Tags:

Viren-, Grippe- und Corona-„Cocktail“ bis Ende Februar TT

  • Politik

. Der Direktor der Intensivstationen des Nordgriechischen Krankenhauses „Papanikolaou“ Nikos Kapravelos und die Virologin Athina Linou sind sich darin einig, dass bis Ende Februar bis zu 200.000 Grippefälle täglich registriert werden könnten. Weiterlesen ...

Tags:

Opposition spricht von Gesundheitskrise in Hellas

  • Politik

„Wird der Ministerpräsident die politische Verantwortung für die gesundheitliche Unsicherheit im Land übernehmen?“ Diese aktuelle Anfrage richtete in dieser Woche Oppositionschef Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken SYRIZA im Parlament an Premierminister Kyriakos Mitsotakis. Weiterlesen ...

Tags:

Keine staatlichen Ehren für den verstorbenen Ex-König Griechenlands Konstantin II. TT

  • Politik

Der ehemalige König Griechenlands Konstantin II. ist am Dienstag (10.1.) im Alter von 82 Jahren in einem Athener Privatkrankenhaus verstorben. Bestattet wird er in der früheren königlichen Sommerresidenz bei Tatoi nördlich von Athen. Weiterlesen ...

Tags:

Auf Kreta soll ein OECD-Zentrum entstehen: Bevölkerungs- und Migrationspolitik im Fokus

  • Politik

Auf Kreta soll ein Zentrum der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) entstehen. Dieses soll sich mit Fragen der internationalen Bevölkerungspolitik, der Migration sowie Themen der Diaspora beschäftigen. Zusätzlich sollen Fragen des Arbeitsmarktes und der Bevölkerungsalterung in den entwickelten Ländern im Fokus stehen. Weiterlesen ...

Tags:

Engere Kooperation im Verteidigungssektor

  • Politik

Griechenland und Deutschland wollen enger im Verteidigungsbereich kooperieren. Darin waren sich am Montag (9.1.) der griechische Verteidigungsminister Nikolaos Panagiotopoulos und seine deutsche Amtskollegin Christine Lambrecht während eines Telefongesprächs einig. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb