Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

Vermehrte Festnahmen wegen möglicher Brandstiftung

  • Politik

Die bisher vom Gesetzgeber vorgesehenen Strafen für Brandstiftung sollen verschärft werden. Ein entsprechender Vorschlag sei bereits im Rahmen des letzten Treffens des Ministerrates besprochen worden. Das kündigte am Donnerstag (5.8.) Justizminister Kostas Tsiaras an; demnach soll Brandstiftung, die in einen Waldbrand mündet, künftig eine Haftstrafe nach sich ziehen. Weiterlesen ...

Tags:

Plötzlicher Tod des Präsidenten der Griechischen Industrie- und Handelskammer

  • Politik

heimgesucht wurde, erreichte die Öffentlichkeit eine weitere traurige Meldung: Der Präsident der Griechischen Industrie- und Handelskammer (EVEA) Konstantinos Michalos verstarb am Freitag (6.8.) im Alter von 61 Jahren an Herzversagen. Weiterlesen ...

Tags:

Internationale Solidarität gegenüber Griechenland in schwierigen Zeiten

  • Politik

„Wir bedanken uns, dass ihr in diesen schwierigen Zeiten an der Seite Griechenlands steht.“ Mit diesen Worten reagierte Premierminister Kyriakos Mitsotakis auf die internationale Unterstützung, die Griechenland aufgrund der Waldbrandsituation aus dem Ausland erhalten hat. Weiterlesen ...

Tags:

Traurige Bilanz: Zehntausende Hektar Wald in Griechenland wurden Asche TT

  • Politik

Griechenland erlebt eine Katastrophe sondergleichen. In den vergangenen Tagen sind zehntausende Hektar Wald- und Buschland- sowie landwirtschaftliche Nutzfläche verbrannt. Auch viele Tiere wurden Opfer der Flammen; tausende Häuser und Gebäude wurden zerstört. Weiterlesen ...

Tags:

Häusliche Gewalt und Femizide rücken ins Visier der Politik

  • Politik

Innerhalb von sieben Monaten wurden in Griechenland sieben Femizide bzw. Frauenmorde begangen, die einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurden. Alle Opfer wurden entweder vom Ehemann oder von einem festen Freund ermordet: Es handelte sich in jedem Fall um die Ermordung einer Frau aufgrund ihres Geschlechtes. Weiterlesen ...

Tags:

Corona während der Urlaubssaison: größere Impfbereitschaft gefordert TT

  • Politik

Die befürchtete vierte Corona-Welle ist für Griechenland Realität geworden; vor allem die Delta-Variante hat sich auch hier rasch ausgebreitet. Am Sonntag (1.8.) wurden 1.605 neue Corona-Fälle gemeldet; zehn Personen starben an den Folgen. Derzeit liegen 176 Personen nach Erkrankungen, die durch Covid-19 hervorgerufen wurden, auf Intensivstationen. Weiterlesen ...

Tags:

Parlamentariern aus dem Ausland mit griechischen Wurzeln in Athen empfangen TT

  • Politik

Griechenland bemüht sich verstärkt um gute Kontakte zu den Auslandsgriechen, die in vielen Ländern der Welt zu Hause sind. Am Mittwoch trafen sich im Parlament in Athen zahlreiche amtierende und ehemalige Parlamentarier mit griechischem Hintergrund, die in die Volksvertretungen ihrer Heimatländer gewählt wurden oder die sich als Vertreter wichtiger internationaler Organisationen engagieren. Weiterlesen ...

Tags:

Außergerichtlicher Konflikt zwischen Frau des Premiers und einer Zeitung

  • Politik

Die Ehefrau des griechischen Premierministers Kyriakos Mitsotakis, Mareva Grabowski, hat der Wochenzeitung „Documento“ eine außergerichtliche Verfügung zustellen lassen. In diesem wirft sie der Zeitung vor, Falschmeldungen über sie und ihre Familie veröffentlicht zu haben. Weiterlesen ...

Tags:

Bekannter Schauspieler wegen mutmaßlicher Sexualverbrechen in Untersuchungshaft

  • Politik

Der in Griechenland bekannte Schauspieler Petros Filippidis wurde am Dienstag (27.7.) in Athen festgenommen; er soll zur vorübergehenden Untersuchungshaft in die Haftanstalt von Tripolis auf der Peloponnes verlegt werden. Dort gibt es eine Abteilung für Sexualverbrecher. Weiterlesen ...

Tags:

Athen und Nikosia tauschen sich über jüngste Entwicklungen auf Zypern aus TT

  • Politik

„Die neuen illegalen türkischen Aktionen auf Zypern sind absolut zu verurteilen.“ Diese Auffassung vertrat der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis am Dienstag (27.7.) nach einem Treffen mit Zypernpräsident Nikos Anastasiadis in Athen. Weiterlesen ...

Tags:

„Unethisches Verhalten“: MeRA25 verliert eine Parlamentarierin

  • Politik

Ein innerparteilicher Streit endete an diesem Wochenende damit, dass die Parlamentarierin Konstantina Adamou die Fraktion von MeRA25 verließ und künftig als Unabhängige in der Volksvertretung sitzt. In einem Brief an Parlamentspräsident Konstantinos Tasoulas hatte sie diesen Schritt bekannt gegeben. MeRA25 warf sie u. a. vor, „antidemokratisch“ zu agieren. Weiterlesen ...

Tags:

Jahrestag der Wiederherstellung der Demokratie: Appell für größere Impfbereitschaft

  • Politik

Anlässlich des 47. Jahrestages seit der Wiederherstellung der Demokratie in Griechenland gab die hellenische Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou einen Empfang im Garten ihres Amtssitzes in Athen. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb