Login RSS

Athen vertieft seine bilateralen Beziehungen in Asien. Am Dienstag (2.8.) beteiligt sich Außenminister Nikos Dendias am 55. Gipfel des Verbandes Südostasiatischer Nationen (Association of Southeast Asian Nations) – kurz: ASEAN – in Kambodscha. In diesem Rahmen standen am Dienstag Unterredungen mit Amtskollegen etwa aus Thailand, Singapur, Kambodscha und Brunei auf dem Programm. Am Mittwoch wird Dendias einen Freundschafts- und Kooperationsvertrag Südostasiens unterzeichnen. Außerdem stehen dann noch Begegnungen mit seinen Amtskollegen aus Indonesien, Indien und den Philippinen auf der Tagesordnung.

Freigegeben in Politik

„Mit Griechenland besuche ich einen unserer engsten Partner in Europa.“ Das stellte die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock kurz vor ihrer offiziellen Reise nach Griechenland fest; das offizielle Programm wird sie am Donnerstag (9.6.) absolvieren.

Freigegeben in Politik

Die Entscheidung des griechischen Außenministeriums, zwölf hochrangige russische Diplomaten auszuweisen, stieß sowohl bei der russischen Regierung als auch bei der hellenischen Opposition auf Proteste.

Freigegeben in Politik

Als „Personae non gratae“ wurden zwölf Mitglieder der russischen Botschaft in Griechenland eingestuft. Eine entsprechende Pressemitteilung gab am Mittwoch (6.4.) das griechische Außenministerium bekannt.

Freigegeben in Politik

„Griechenland ist in Odessa präsent.“ Dies stellte Außenminister Nikos Dendias während eines Besuchs in dieser südukrainischen Stadt am Sonntag (3.4.) fest. Der Minister hatte einen Konvoi mit humanitären Hilfsgütern begleitet.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 10

 Warenkorb