Griechenland Zeitung - Nachrichten / Ausgehtipps

Klänge aus dem hohen Norden in Athen

Mit auf eine musikalische Reise durch Nordeuropa nimmt der Curfá Gaelic/Nordic Choir aus Athen seine Zuhörer. Der Curfá Gaelic/Nordic Choir ist der erste gälisch-nordische Chor in Griechenland und auf dem Balkan. Die Formation singt ausschließlich gälische und nordische Lieder aus Irland, Schottland und Skandinavien in den Originalsprachen. Weiterlesen ...

Tags:

Kretische Metropolen der Antike im Museum

Das Museum für Kykladische Kunst in Athen zeigt gemeinsam mit dem griechischen Kulturministerium die Ausstellung „Crete Emerging Cities: Aptera, Eleutherna, Knossos“. In der temporären Ausstellung werden die Bedeutung und das Leben dieser drei antiken Städte auf der Insel Kreta gezeigt. Weiterlesen ...

Tags:

Alternativmesse: Das etwas andere Griechenland

Im ersten Quartal des Jahres, wenn in sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Winter noch von seiner rauen Seite zeigt und nur zaghaft der Frühling anklopft, träumen sich viele unter die griechische Sonne und an das azurblaue Meer. Kein Wunder, dass deshalb besonders zum Jahresanfang viele Sommerurlaube gebucht werden. Für alle Unentschlossen ist die „Griechenland-Alternativmesse“ der richtige Ort, um sich über die vielseitigen Möglichkeiten eines Urlaubs in Griechenland zu informieren. Weiterlesen ...

Tags:

Verbotene Kunstwerke in Gazi: The World of Banksy

Ein kleines Mädchen, das traurig ihrem wegfliegenden Luftballon hinterherblickt, oder ein junger Mann im Anzug, der womöglich gerade von seinem Date versetzt wurde – das sind nur zwei der etlichen Graffitis des britischen Streetart-Künstlers Banksy. Mit seiner Kunst weckt er auf und regt zum Nachdenken an. Mit der Ausstellung „The World of Banksy – Live the Experience“ kommt die Kunst des Briten nun auch nach Athen. Die Wände der Technopolis werden für einen Monat ein virtuelles Museum für Banksys Werke sein. Weiterlesen ...

Tags:

Archäologie in Bildern: „The People of Despotiko“

In der Ausstellung „The People of Despotiko“ präsentiert die Fotografin Mary Chatzaki ihre Aufnahmen, die während der Restaurierung antiker Monumente auf der Insel Despotiko in der Nähe von Antiparos entstanden sind. Darauf sind nicht nur der Alltag und das Arbeiten der Forscher festgehalten, sondern auch die antiken Ausgrabungen und Ruinen. Weiterlesen ...

Tags:

Der Weg zur inneren Balance

Mit der Natur und sich selbst eins werden, ist das Ziel der sogenannten Mindful Walks durch den Vouliagmeni Park im Südosten Athens. Laut der indischen Ayurveda-Lehre ist das Spazieren eine der besten und gesündesten Bewegungsformen überhaupt. Die Expertin und Gründerin des Ayurveda-Centers Glyfada, Elena Beurdeley-Kürten, organisiert und leitet die Veranstaltung. Weiterlesen ...

Tags:

Fotografen unter sich: Thursday’s Meetings in der Hellenic American Union

In den sogenannten Thursday’s Meetings treffen sich griechische Fotografen und gewähren einen Einblick in ihr Schaffen und ihre Arbeitsweise. Aber auch der Austausch mit den anderen Künstlern sowie dem Publikum steht bei den Abenden im Fokus. Platon Rivellis, ein Meister der griechischen Fotografie, organisiert und plant gemeinsam mit dem Photography Circle, dem auch die geladenen Gäste angehören, die Veranstaltungsreihe. Weiterlesen ...

Tags:

Fernost trifft auf West: Sonderausstellung im Akropolis Museum

Noch bis Mitte Februar nimmt das Akropolis Museum seine Besucher mit auf eine Reise in das Reich der Mitte. „From the Forbidden City: Imperial Apartments of Qianlong“ lautet die aktuelle Sonderausstellung, die einen Einblick in das kaiserliche Leben Chinas im 18. Jahrhundert gibt. Die Schau ist Teil der Aktion des Chinesisch-Griechischen Jahres und zeigt viele Objekte, darunter auch Alltagsgegenstände, die zum ersten Mal außerhalb Asiens bewundert werden können. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren