Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Ausgehtipps

Insel Delos Schauplatz für Techno-Weltpremiere

Jeff Mills, Techno-DJ und Vorreiter der modernen elektronischen Musik, hat sich zum 30-jährigen Bestehen seines Musiklabels „Axis“ mit dem Keyboarder Jean-Phi Dary und dem Tabla-Spieler Prabhu Edouard zusammengetan. Tabla ist ein Schlaginstrument aus der nordindischen Musik. Das Ergebnis dieser Kooperation ist ein musikalisches und visuelles Erlebnis, das – gefilmt von dem Regisseur Christos Sarris – am heutigen Donnerstag (20.1.) seine Premiere auf dem YouTube-Kanal der Onassis Foundation hat. Weiterlesen ...

Tags:

Wasser als Ausstellungsobjekt auf Hydra

Ein Museum der etwas anderen Art ist das World Water Museum auf der Insel Hydra. Dabei handelt es sich um ein interaktives Projekt, das das lokale Museum Historischer Archive beherbergt. Ziel der verantwortlichen Künstlerin Keti Haliori, die das Projekt 2010 ins Leben gerufen hat, ist es, auf die Bedeutung von Wasser als unsere wichtigste Ressource aufmerksam zu machen. Weiterlesen ...

Tags:

Online-Veranstaltung über die Zeit der deutschen Besatzung in Griechenland

Am Donnerstag (13.1.) veranstaltet die German Occupation Database in Zusammenarbeit mit der National Hellenic Research Foundation und dem Institut für Geschichtsforschung in Athen von 9.30 bis 14.00 Uhr die englischsprachige digitale Konferenz über das Projekt „Database of German military and paramilitary units in Greece 1941-1944/45“ (zu Deutsch: dt.: „Datenbank über die deutschen militärischen und paramilitärischen Einheiten in Griechenland 191-1944/45“). Weiterlesen ...

Tags:

Historische Seeschlacht bei Nafpaktos

„Nafpaktos 1571 – 450 Jahre seit dem Sieg der Christen“. Unter diesem Titel ist derzeit eine Ausstellung im Rahmen des Jubiläumsprogramms des Byzantinischen und Christlichen Museums zu sehen. Der 7. Oktober 1571 stellt einen Wendepunkt dar. An diesem Tag schlug die christliche Flotte die osmanische vor der Küste der Hafenstadt Nafpaktos (Lepanto) auf dem südlichen Festland Griechenlands. Weiterlesen ...

Tags:

Die Griechische Revolution mit Playmobil-Figuren

Anlässlich des 200. Jahrestages der Griechischen Revolution von 1821 präsentiert die Kulturstiftung der Piraeus Bank Group bis zum 31. Januar im Ziegeleimuseum in der mittelgriechischen Stadt Volos eine durchaus außergewöhnliche Ausstellung. Das historische Ereignis von 1821 wird nicht mit Gemälden, Dokumentationen oder historischen Dokumenten anschaulich gemacht, sondern in Form von Playmobil-Figuren. Weiterlesen ...

Tags:

Beitrag der Druck-Presse zur Unabhängigkeit Griechenlands

Im letzten Jahr feierte die Griechische Revolution ihren 200. Geburtstag. In Erinnerung an das historische Ereignis kooperieren nun die Nationalbibliothek Griechenlands und das Kulturzentrum der Stavros Niarchos Stiftung (SNFCC) für die Ausstellung „Die Druckereien während der Griechischen Revolution“. Im Rahmen der Ausstellung wird auch noch das Thema „Der Einfluss der Europäischen Aufklärung auf die Herausbildung des griechischen Staates“ behandelt. Weiterlesen ...

Tags:

Athener Ares-Park und Kunst rund um den Planeten Erde

In der Athener Konzerthalle Megaron Moussikis werden derzeit die Einzelausstellungen „Heroes‘ Garden“ von Kostas Roussakis und „212 Medea“ von Stefania Strouza gezeigt. Beim „Helden-Garten“ wird im Herzen der Konzerthalle (Service Yard) der Athener Park Pedion Areos auf eine ganz besondere, dreidimensionale Weise präsentiert. Weiterlesen ...

Tags:

„Die ultimative Schönheit" der Antike

Das Museum für Kykladische Kunst in Athen ist bekannt für seine archäologischen Ausstellungen über den Menschen in der Antike. Noch bis zum 16. Januar 2022 präsentiert das Museum die Ausstellung „KALLOS. Die ultimative Schönheit“. Weiterlesen ...

Tags:

Der „Philhellenismus in der Malerei“ im Benaki-Museum

Noch bis zum 9. Januar 2022 zeigt das Benaki-Museum im Herzen Athens die Ausstellung „Schätze der philhellenischen Malerei“. Erstmals werden so Gemälde der Anthony E. Comninos Stiftung, eines der größten privaten Museen Griechenlands, für die breite Öffentlichkeit zugänglich. Weiterlesen ...

Tags:

Die Schlacht von Salamis

Die Münchner Antikensammlung bietet noch bis Mitte März 2022 eine umfassende Ausstellung zur Schlacht von Salamis (480 v. Chr.). Ende September 2020 hatte sich die Seeschlacht zum 2500. Mal gejährt. Sie gilt auch heute noch als einer der größten Wendepunkte der europäischen Geschichte: Weiterlesen ...

Tags:

Die Fotografin Voula Papaioannou: Antike, Alltagsthemen und Tourismus

Im Athener Benaki Museum ist aktuell eine Ausstellung des facettenreichen Werks der Fotografin Voula Papaioannou (1898-1990) zu sehen. Zu Beginn ihrer professionellen Laufbahn Mitte der 1930er konzentrierte sich die Künstlerin vor allem auf Motive aus dem Alltag Griechenlands, darunter auch Landschaften und antike Bauten. Weiterlesen ...

Tags:

Porträts aus dem Louvre in der Nationalpinakothek

Die Ausstellung „Auf der Suche nach Unsterblichkeit“ mit Werken aus dem Pariser Louvre wird noch bis zum 28. März 2022 im neuen Wechselausstellungssaal „Antonios Komninos“ im Untergeschoss der Athener Nationalpinakothek zu sehen sein. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb