Donnerstag, 29. November 2018 11:37

Die „Elfenmühle“ in Trikala

Diesen Freitag (30. November) öffnen die Pforten der berühmten „Elfenmühle“, Griechenlands größtem Weihnachts- und Winterpark, der jedes Jahr aufs Neue Groß und Klein verzaubert.

Die Winterwelt wird bekannte Märchenfiguren, wie zum Beispiel die Mondprinzessin, zu Gast haben. Selbstverständlich ist auch der griechische Weihnachtsmann „Agios Vasilis“ vor Ort. Kinder können mit dem Polarexpress zum ihm an den Nordpol fahren und ihre Wunschzettel persönlich übergeben oder in der Post der Elfen schreiben und abgeben.

Kleine „Themen-Holzhäuser“ auf dem Weihnachtsmarkt verstecken zahlreiche Überraschungen für Groß und Klein, darunter auch viel Kulinarik. Es gibt zudem eine Kirmes mit Karussells, eine Eisbahn zum Schlittschuhlaufen, das Haus der „Playmobil-Magie“ und das Haus der Gesichtsmalerei, wo die kleinen Gäste mit wunderschönen Motiven aus der Märchen- und Magiewelt bemalt werden. In der Elfenmühle können große und kleine Kids außerdem viele festlichen Aktivitäten ausprobieren: Sie dürfen malen, backen, dabei zusehen, wie Schokolade hergestellt wird und auch selbst Süßigkeiten und Kekse kosten. Die „Elfenmühle“ öffnet täglich von 10 bis 22 Uhr ihre Pforten. Der Eintritt ist frei. (GZjs)

Wann: 30. November 2018 bis 6. Januar 2019

Wo: Stadtzentrum Trikala

Weitere Informationen: http://www.milosxotikon.gr/home/

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 27. November 2018 16:34

Weihnachten und Neujahr im Akropolis-Museum

Eine ganze Reihe besonderer Attraktionen bietet das Akropolis-Museum in Athen in der bevorstehenden Adventszeit und zum Jahreswechsel an. Mit verschiedenen Führungen, Live-Konzerten und Workshops läutet das Museum die Weihnachtszeit ein. Die besonderen Veranstaltungen sind für die ganze Familie gedacht.

Freigegeben in Kultur

 

Interessiert an der goldenen Tabakdose des ersten griechischen Regenten Ioannis Kapodistrias (1776-1831)? Oder an der silbernen Taschenuhr des Nationaldichters Dionysios Solomou (1798-1857)?

Freigegeben in Kultur
Dienstag, 25. September 2018 11:11

„God Is An Astronaut“ in Athen

„God Is an Astronaut“ ist eine Post-Rock-Band aus Irland, die für ihre außergewöhnlichen Live-Auftritte bekannt ist. Mit ihrer skurrilen Art machen sie ihrem Namen, der auf einem Zitat des Horrorfilm „Nightbreed“ beruht, alle Ehre.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 21. September 2018 11:06

Afrikanische Tänze mitten in Athen

Diesen Sonntag haben 30 Teilnehmer die Chance an einem Kurs mit afrikanischen Tänze teilzunehmen. Diese Tänze sind mehr als nur ein Sport, denn ihnen wir nachgesagt therapeutische Kräfte zu besitzen sowie Körper und Geist zu verbinden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 354