"/>Wirtschaft - GRIECHENLAND.NET

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Wirtschaft

„Griechischer Großmarkt Sklaveniti“ will bald den Betrieb aufnehmen

Ab dem ersten März wird die Gründung der neuen Supermarktkette „Ellinikes Yperagores Sklaveniti“ – zu Deutsch: „Griechischer Großmarkt Sklaveniti“ unter Dach und Fach sein. Es handelt sich um eine Übernahme von 361 Filialen der insolventen Marinopoulos-Kette durch den ehemaligen Konkurrenten „Sklavenitis“. Weiterlesen ...

Tags:

Die Arbeitslosigkeit in Griechenland geht zurück TT

Die Arbeitslosigkeit ist in Griechenland innerhalb eines Jahres um 1,5 Prozentpunkte gesunken. Das geht aus aktuellen Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT hervor. Demnach lag sie im vergangenen November bei 23 %; während im November 2015 noch 24,5 % ohne Job waren.   Weiterlesen ...

Tags:

Immobilienpreise in Griechenland sind weiter gesunken

Die Immobilienpreise für Wohnungen sind im vergangenen Jahr (2016) in Griechenland um 2,2 % gefallen, allerdings bremst sich der Sturzflug ab. Das geht aus einem Bericht der Bank von Griechenland hervor, der die Rolle der Zentralbank des Landes zukommt. 2015 war der Preisrückgang noch stärker: 5,1 %. Weiterlesen ...

Tags:

Glück und Können hinter dem Erfolg Zyperns

Ein neues Papier der Universität Piräus und der Privatbank EFG Eurobank vermittelt interessante Einblicke in die glücklichen Umstände, die es Zypern ermöglichten, seine finanzielle Abhängigkeit von der Eurozone und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) abzuschütteln. Weiterlesen ...

Tags:

Luxus-Reiseziel für Europa und den Nahen Osten bei Athen TT

Die Restaurierung der Hotels „Arion“ und „Nafsika“ in den Anlagen der Halbinsel von Asteras Vouliagmenis im Süden Athens wird im kommenden Frühling beginnen. Bis 2019 wird auch die dort befindliche Marina aufgewertet. Das hat in dieser Woche die neue Verwaltung des Ressorts aus Abu Dhabi, Kuweit und der Türkei angekündigt. Außerdem wird ein frei zugänglicher Park geschaffen. Etwa 6.300 Bäume sollen gepflanzt werden. Das 1984 gebaute Hotel „Afroditi“ auf der hinteren Seite des Hügels wird abgerissen. Weiterlesen ...

Tags:

Erdgasverwaltungsgesellschaft bleibt vorerst in griechischen Händen TT

Die Privatisierung von 66 Prozent der Aktien der Nationalen Erdgasverwaltungsgesellschaft (DESFA) ist in dieser Woche gescheitert. Die Verhandlungen über den Verkauf eines Teils der Aktien der DESFA an das aserbaidschanische Unternehmen Socar liefen bereits seit 2013. Letztendlich hatte man sich darauf geeinigt, dass die Socar 49 Prozent der DESFA und die italienische SNAM weitere 17 Prozent übernehmen sollte. Insgesamt sollten sie dafür 400 Millionen Euro zahlen. Weiterlesen ...

Tags:

Tausende griechische Unternehmen verlegten Sitz nach Bulgarien

17.000 griechische Unternehmen haben in den Krisenjahren – seit 2010 als die Finanz- und Wirtschaftskrise offiziell registriert worden ist – ihren Sitz nach Bulgarien verlegt. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters, indem sie sich auf Daten des griechischen Konsulats in Sofia aus dem Jahr 2014 bezieht. Der jährliche Umsatz dieser Unternehmen beträgt demnach 5 Milliarden Euro. Sie bieten 53.000 Personen einen Arbeitsplatz. Weiterlesen ...

Tags:

„Schwarzer Freitag“ löst Konsumentenaufläufe aus TT

Für Szenen wie beim deutschen Schlussverkauf sorgte am heutigen Freitagmorgen in griechischen Städten die Aktion „Black Friday“ (Schwarzer Freitag) mit Angeboten in Kaufhäusern, Shoppingzentren und Ladenketten. Die Mode, am letzten Freitag im November bis zu 80 Prozent Preisabschläge anzubieten, ist aus den USA nach Europa übergeschwappt. In Griechenland ist der heutige Freitag der erste „schwarze“.  Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren