Griechenland Zeitung - Nachrichten / Wirtschaft

Das Potenzial Griechenlands – Investitionsgipfel in Berlin

Die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer (DGIHK) lud Anfang Dezember ins Berliner InterContinental Hotel. Dort versammelten sich verschiedenste Vertreter aus Wirtschaft und Politik, um sich über die wirtschaftliche Zukunft und das Potenzial von Griechenland und seinen Nachbarländern zu beraten und auszutauschen. Weiterlesen ...

Tags:

Rückgang der Weinproduktion in Griechenland

Die im europäischen Durchschnitt ohnehin eher geringe Weinerzeugung in Griechenland ist noch einmal zurückgegangen. Mit etwas mehr als 2,157 Millionen Hektolitern erreichte sie nach Angaben des griechischen Winzerhauptverbandes und des Landwirtschaftsministeriums einen Tiefststand. Weiterlesen ...

Gespräche über Rentenzahlungen laufen auf Hochtouren TT

Der von Griechenland erwirtschaftete Primärüberschuss in Höhe von 3,5 Prozent wird nicht angezweifelt. Das hat am Dienstag (5.11.) der Vorsitzende der Eurogruppe, Mario Centeno, während eines Treffens der EU- Finanz- und Wirtschaftsmister (Eurogruppe) festgestellt. Gleichzeitig nehme man den griechischen Haushaltsplan für 2019 unter die Lupe und auch, wie der erwirtschaftete Überschuss ausgegeben werden könne. Weiterlesen ...

Tags:

Auf den Spuren eines möglichen Immobilienskandals in Griechenland

Das Landeshöchstgericht, der Areopag, hat beantragt, dass man dubiöse Immobilienverkäufe an chinesische Investoren untersuchen müsse. Es geht um Geldanlagen in einer Gesamthöhe von insgesamt 40 bis 50 Millionen Euro. Weiterlesen ...

Tags:

Multikongress Capital & Vision mit prominenten Referenten TT

Die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer, die Wirtschaftszeitung „Kefalaio“ (Capital) und das Portal Capital.gr veranstalten am 5. und 6. November im Athenaeum InterContinental Athens den Multikongress Capital + Vision 2018. Thema: „Greece after the Memorandum – First Steps in the international markets“. Weiterlesen ...

Tags:

„Optimistische Tage“: EU-Kommission genehmigt Griechenlands Budget für 2019

Griechenland verzeichnete 2017 einen Primärüberschuss in Höhe von 3,9 %. Dies hat am Montag (22.10.) die griechische Statistikbehörde ELSTAT bekannt gegeben. Die Schulden des griechischen Staates betragen hingegen „nur“ mehr 176,1 % des Bruttoinlandproduktes (BIP) – auch das ergibt sich aus den Daten von ELSTAT. Weiterlesen ...

Tags:

Förderung erneuerbarer Energiequellen in Griechenland

Griechenland ist sichtlich darum bemüht, die Erzeugung von Strom durch erneuerbare Energiequellen zu intensivieren. Der Generalsekretär des Ministeriums für Umwelt und Energie Michalis Verriopoulos hat am Dienstag erklärt, dass die Investitionen in diesem Bereich in den kommenden zwölf Jahren 32 Milliarden Euro erreichen sollen. Weiterlesen ...

Tags:

Vorwurf des spekulativen Drucks: Bankaktien stürzten ab

Die Athener Aktienbörse hat in dieser Woche einen regelrechten „schwarzen Mittwoch“ erlebt. Betroffen gewesen sind vor allem Aktien der vier größten Banken des Landes: Die Aktien der Piräus Bank sind um 21 % eingebrochen, jene der Eurobank um 14,7 %, der National Bank um 5,49 % und der Alpha Bank um 3,28 %. Weiterlesen ...

Tags:

Stromkabel Peloponnes-Kreta in die Wege geleitet

Drei Firmen erhielten den Zuschlag zum Bau des ersten Stromkabels zwischen Kreta und dem griechischen Festland – ein Projekt, das die umweltverträgliche Stromproduktion in Griechenland erheblich vorantreibt, weil es schmutzige Dieselgeneratoren auf der Großinsel überflüssig machen wird. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren