Griechenland Zeitung - Nachrichten / Wirtschaft

Thessaloniki im Fokus der Lufthansa-Gruppe

Kürzlich organisierte die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer mit Unterstützung des Deutschen Generalkonsulats in Thessaloniki eine Diskussionsrunde zur möglichen Erweiterung der Flugfrequenzen von Airlines der Lufthansa-Gruppe am Flughafen Thessaloniki. An der Diskussion nahmen führende nordgriechische Exporteure, Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen mit Sitz in Thessaloniki, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie Kommunalvertreter teil.  Weiterlesen ...

Tags:

Großer Haushaltsüberschuss: Hellas schießt über das Ziel hinaus TT

Griechenland konnte im Jahr 2017 einen beachtlichen Haushaltsüberschuss erzielen. Das teilte am Montag die europäische Statistikbehörde ELSTAT mit. Mit 4,2 % des Bruttoinlandproduktes (BIP), was rund sieben Mrd. Euro entspricht, liegt der erwirtschaftete Primärüberschuss (ohne die Kosten für den Schuldendienst) deutlich über den Zielvorgaben der internationalen Geldgeber: Anvisiert hatte man lediglich ein Plus von 1,75 %. Weiterlesen ...

Tags:

„Made in Greece“ – Griechische Unternehmen überzeugen durch Innovation und Kompetenz

Auf dem weltweit größten Event der Beleuchtungs- und Gebäude-Technologie-Branche in Frankfurt a. M. präsentierte sich im vergangenen März auch Griechenland von seiner innovativen Seite. Die „Light+Building“ Messe zeigt jährlich, welche Trends, Innovationen und Produkte es international auf dem Markt zu erleben gibt. Weiterlesen ...

Tags:

Wegen Wirtschaftskrise: Ist Bitcoin die Lösung für griechische Sparer?

Durch die wirtschaftlichen Krisen der letzten Jahre wurde das Vertrauen der griechischen Anleger in traditionelle Zahlungsmittel erschüttert. Die Lösung könnten Kryptowährungen wie Bitcoin darstellen, da diese digital, gegen Missbrauch gesichert und nicht vom Bankensystem abhängig sind. Bereits jetzt unternimmt die griechische Regierung erste Schritte, um den Zahlungsverkehr im Land zu digitalisieren – und diese Bewegung könnte sich in den kommenden Jahren noch beschleunigen. Griechische Anleger nehmen dies positiv zur Kenntnis, stellen Währungen wie Bitcoin doch eine mögliche Alternative zu anderen Anlegemethoden und den klassischen Währungen dar. (GZics; Foto: Pixabay) Weiterlesen ...

Tags:

Gute Aussichten für die Exporte: die Statistik zeigt nach oben

Die Exporte griechischer Produkte sind seit Anfang des Jahres gestiegen. Im Februar verzeichneten sie ein Plus von 14,6 %. Das ergibt sich aus einer Studie des panhellenischen Exportverbandes und der staatlichen Statistikbehörde ELSTAT. Vergleichsbasis ist der jeweilige Vorjahreszeitraum.Im Februar etwa ist der Export von Olivenöl um 59,2 % in die Höhe geschnellt; im Zeitraum zwischen Januar und Februar gab es hier sogar ein Plus von 81,7 %. Weiterlesen ...

Tags:

Bitcoin und Neo: Der Einfluss von Kryptowährungen auf die griechische Wirtschaft steigt

auf knapp über 20 Prozent – noch immer ein sehr hoher Wert, für die griechischen Bürger aber dennoch eine positive Nachricht. Darüber, wie der Aufschwung zu halten sei, diskutieren Experten allerdings weiterhin. Weiterlesen ...

Tags:

Gewerkschaftsstudie: Fast jeder dritte Grieche ist arbeitslos TT

Die reale Arbeitslosigkeit in Griechenland liegt wesentlich höher als offiziell beziffert, nämlich bei 27,52 %. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Arbeit des Gewerkschaftsverbandes für die Privatangestellten (INE-GSEE), die sich auf das dritte Quartal 2017 bezieht. Weiterlesen ...

Tags:

EU-Studie: Heftigste Lohneinbußen für die Griechen TT

In Griechenland und in acht weiteren EU-Ländern sind die Löhne im vergangenen Jahr (2017) im Vergleich zu 2010 gesunken. Zu dieser Erkenntnis kommt das Europäische Gewerkschaftsinstitut (ETUI). Es bezieht sich dabei auf die Reallöhne im jeweiligen Land. Die größten Einbußen mussten demnach die Griechen hinnehmen: 19,1 %. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren