Wer von Mykonos, Santorin und Athen per Flugzeug reist, hat große Chancen auf einen Start mit Verspätung.

Freigegeben in Tourismus
Standard and Poor’s, eine der drei großen internationalen Gesellschaften zur Einstufung der Kreditwürdigkeit von Firmen und Ländern, stellte die Aufwertung der griechischen Staatsanleihen in Aussicht.
Freigegeben in Wirtschaft
Die US-Ratingagentur Standart & Poor’s (S&P) hat die Bewertung Griechenlands um sechs Stufen angehoben. Das ist eine Reaktion auf den erfolgreichen Schuldenrückkauf und die Genehmigung weiterer Hilfsgelder. Die Kreditwürdigkeit des Staates hat nun die Wertung B Minus. Das entspricht einer spekulativen Anlage. Als die Pläne von dem Rückkauf der Schulden bei Privatinvestoren bekannt wurden, hatte die Agentur Griechenland noch auf „teilweisen Zahlungsausfall“ zurückgestuft.
Freigegeben in Wirtschaft
Die US-Ratingagentur Standard & Poor’s hat gestern Abend den Ausblick für die Kreditwürdigkeit Griechenlands von „stabil“ auf „negativ“ gesenkt. Investitionen in griechische Anleihen gelten demnach als extrem spekulativ. S&P zeichnen ein negativeres Bild von der griechischen Wirtschaft als dies EU und IWF tun. Bis 2013 erwartet die amerikanische Ratingagentur ein wirtschaftliches Minus von 10 bis 11 Prozent, während die Experten der Troika mit 4 bis 5 Prozent rechnen. Die Agentur geht außerdem davon aus, dass Griechenland noch in diesem Jahr weitere Finanzhilfen der Troika benötigen werde.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland / Athen. Als Schlag unter die Gürtellinie bezeichneten griechische Banker (unser Foto zeigt die Bank von Griechenland in Athen) die weitere Herabstufung der Kreditwürdigkeit des Landes durch die Rating Agentur Moody’s. Die Bonitätsnote sinke um vier Stufen von „A3“ auf „Ba1“, teilte Moody's am Montag mit. Damit besitzen für Moody's die griechischen Staatsanleihen nur noch Ramschstatus, und die Kreditkosten werden sich vermutlich weiter erhöhen. Die US-Börsen büßten nach dieser Ankündigung einen Großteil ihrer Gewinne ein, und auch der Euro gab nach.
Freigegeben in Wirtschaft