Das Wirtschaftsministerium hat am Dienstag vier Investitionen im Tourismusbereich genehmigt. Insgesamt werden dafür 334 Millionen Euro eingesetzt. Profitieren werden davon etwa Mykonos, Lasithi auf Kreta, Santorin und der Athener Vorort Metamorfosi. Grünes Licht dafür gegeben hat ein Komitee aus Vertretern der Ministerien für Inneres, Finanzen, Umwelt und Wirtschaft.

Freigegeben in Wirtschaft
Montag, 16. Juli 2018 17:16

Mykonos: beliebtes LGBTQ-Reiseziel

Mykonos ist eines der führenden LGBTQ-Urlaubsziele Europas. Kurz: die Kykladeninsel zählt zu den Homo-freundlichsten Destinationen. Zu diesem Ergebnis kommt der Reiseveranstalter Thomas Cook.

Freigegeben in Tourismus
Freitag, 13. Juli 2018 12:29

Die Kykladen – die Schönen des Südens

Dörfer voll weißgetünchter Häuser, raue Klippen und traumhafte Strände machen  die Kykladen aus. Die Reportage machen Halt auf Mykonos, Santorini und Folegandros.

Freigegeben in TV-Tipps

Der Traum vom schönen Leben auf der Jet-Set-Insel Mykonos und dem Touristenmagneten Santorin endete für zwei junge Frauen hinter Gittern.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 22. Juni 2018 11:53

Mykonos Art Festival

Am morgigen Freitag beginnt das erste „Mykonos Art Festival“ mit  zahlreichen Veranstaltungen, die sich über den gesamten Sommer ziehen. 

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 5