Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Wetter

Kaltfront aus dem Norden im Anmarsch

  • Wetter

Am Freitag (21.1.) wird es zunehmend bewölkt sein, vor allem im Westen, Süden und anschließend in der östlichen Ägäis. In den nordwestlichen Bergregionen, in der Ostlägäis sowie auf der Peloponnes wird es zu lokalen Schauern kommen. Die Temperaturen variieren je nach Region zwischen 7° C (Norden) und 16° C (Attika, Nafplio, Euböa, Kreta, Rhodos). Weiterlesen ...

Tags:

Die Temperaturen steigen leicht – Lokale Schauer bleiben

  • Wetter

Für den heutigen Donnerstag (20.1.) erwartet der Griechische Wetterdienst EMY in vielen Gebieten sonniges und klares Wetter. Im Westen sowie in der südlichen und östlichen Ägäis kann es aber zu lokalen Schauern kommen. Der Südwestwind variiert zwischen den Stärken 3 und 5, auf See erreicht er sogar Stärken bis 6. Weiterlesen ...

Tags:

Zwei mildere Tage im Wintermonat

  • Wetter

Am heutigen Mittwoch (19.1.) wird es überwiegend heiter. Lokale Bewölkung tritt auf Euböa sowie anderen Inselregionen auf. Der Wind kommt aus dem Norden und erreicht Stärken bis 5, in der Ägäis sogar bis zu 7. Es bleibt kühl, und die Höchstwerte überschreiten kaum die 10° C, nur im Westen und auf den Inseln klettern sie darüber. Weiterlesen ...

Tags:

Sonnenprisen und erträgliche Temperaturen

  • Wetter

Der heutige Montag (17.1.) bringt für einige Regionen, vor allem auf dem Festland, Sonne. Im Westen wird es aber teilweise bewölkt mit lokalen Niederschlägen. Im Osten verdichten sich die Wolken ebenfalls. Ab Mittag muss man dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge in der östlichen Ägäis, auf den Kykladen, Kreta und dem Dodekanes mit lokalen Schauern, am Abend auch mit einzelnen Gewittern rechnen. Weiterlesen ...

Tags:

Viel Sonne – relativ kühl

  • Wetter

Der heutige Freitag (14.1.) wird im ganzen Land sonnig, es bleibt aber relativ kühl. Auf Kreta ist anfangs noch lokal mit Regenschauern zu rechnen. Die Temperaturen verharren auf dem Festland meist unter 10° C, etwas wärmer wird es im Westen und auf den südlichen Inseln. Die Winde aus nördlichen Richtungen wehen mit einer Stärke bis zu 6 und bis zu 8 in der Ägäis. Weiterlesen ...

Tags:

Sonne vertreibt Diomedes – Winde beeinflussen Fährverkehr

  • Wetter

Am heutigen Donnerstag (13.1.) strahlt über weiten Teilen Griechenlands wieder blauer Himmel mit nur wenigen Wolken. Nur in den östlichen Gebieten des Festlands, auf den Sporaden, Euböa und den südlichen Inseln erwartet der Griechische Wetterdienst EMY weiterhin Bewölkung und örtlich Schauer und Schneeregen. Weiterlesen ...

Tags:

Diomedes umzingelt das Land

  • Wetter

Am heutigen Mittwoch (12.1.) ist der Himmel größtenteils von Wolken bedeckt. Die Schlechtwetterfront „Diomedes“ sorgt nach wie vor für Probleme. Örtlich kann es zu Schauern kommen. Nur der Westen bleibt nach den Morgenstunden trocken. In den östlichen Meer- und Küstenregionen ist erneut mit Stürmen zu rechnen. Die Fährschifffahrt ist mit Problemen konfrontiert; es kann zu Stornierungen kommen. Weiterlesen ...

Tags:

Schlechtwetterfront mit königlichem Namen

  • Wetter

Der heutige Dienstag (11.1.) bringt im Laufe des Tages erneut Regenschauer über das ganze Land. Ab den Abendstunden lassen die Niederschläge im Westen langsam nach, die Wolkendecke hält sich jedoch. Besonders intensiv sind die Phänomene dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge in Thessalien, im südlichen Zentralmakedonien, in Zentral- und Oststerea, auf der nördlichen Euböa sowie den Sporaden. Weiterlesen ...

Tags:

Grau und nass in die neue Woche

  • Wetter

Die zweite Januarwoche startet am heutigen Montag (10.1.) grau, regnerisch und stellenweise sogar stürmisch. Besonders stark fallen die Wetterphänomene auf den Ionischen sowie den südlichen und östlichen Inseln, den Küstengebieten von Zentral- und Ostmakedonien und ab dem Nachmittag auf dem östlichen Festland aus. Weiterlesen ...

Tags:

Etwas kühler mit lokalen Niederschlägen

  • Wetter

Heute (7.1.) zeigen sich nach anfänglich noch freundlichem Wetter zunehmend Wolken am Himmel. Lokale Regenfälle erwartet der Griechische Wetterdienst EMY im Westen und Süden, den Tag über allmählich auch im Rest des Landes. In der nordöstlichen Ägäis muss man sich auch auf Stürme einstellen. Die Temperaturen liegen bei etwa 16° C, im Norden bei 14 ° C. Die Winde aus Süd erreichen Stärken von 3 bis 6. Weiterlesen ...

Tags:

Die Heilligen Drei Könige bringen Wolken

  • Wetter

In Griechenland überwiegt heute (5.1.) allgemein heiteres und mildes Wetter. Nur im Westen, in Ostmakedonien, in Thrakien sowie in der östlichen und südlichen Ägäis wird es wolkig. In den Morgen- und Abendstunden bleibt die Sicht an wenigen Orten eingeschränkt. Die Temperaturen steigen: im Norden auf 17° C, in den übrigen Regionen auf 19° C bzw. 20° C (Kreta und Dodekanes). Weiterlesen ...

Tags:

Milde Festtage mit sonnigen Geschenken

  • Wetter

Am heutigen Heiligabend (24.12.) zeigt sich das Wetter von seiner guten Seite. In den meisten Regionen scheint überwiegend die Sonne, leichte lokale Schauer erwartet der Griechische Wetterdienst EMY nur im Nordwesten. Auf dem zentralen und nördlichen Festland steigen die Temperaturen auf bis zu 13° C, auf den Inseln im Ionischen Meer, auf dem südlichen Festland, auf Euböa und den Sporaden sogar bis 17° C. Weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb