Samstag, 07. Dezember 2019 15:00

Wiener Walzer in Athen

Das Orchester „Johann Strauss Ensemble“ taucht heute (6.12.) und morgen (7.12.) mit Walzer und Polka der Familie Strauss das Megaron Moussikis in Schöne-Blaue-Donau-Atmosphäre. Gesanglich wird das Wiener Musikspektakel bestritten von Vassiliki Karajanni (Sopran) und Jannis Christopoulos (Tenor) sowie dem Chor der „Freunde der Musik“, die für das Publikum u. a. bekannte Melodien aus der „Fledermaus“ interpretieren werden.

Freigegeben in Ausgehtipps

Das Fahrkartensystem in Athen läuft über die sogenannte „ATHENA-Card“, welche es sowohl in anonymer als auch in personalisierter Form gibt. Die ATHENA-Card ist für alle Öffentlichen Verkehrsmittel in Athen gültig. Der Hauptunterschied liegt in der Wiederverwendbarkeit (Monats- und Jahreskarten) sowie im Preisnachlass bei der personalisierten Hartplastikkarte mit Bild. Rabatte gelten u. a. für Kinder und Teenager von 7 bis 18 Jahren, Studenten sowie Rentner ab 65 Jahren.

Freigegeben in Infrastruktur
Freitag, 06. Dezember 2019 12:17

Beben erschreckt Südkreta

Die Großinsel Kreta wurde am heutigen Freitagvormittag (6.12., 10.45 Uhr) von einem Beben der Stärke 4,5 erschüttert. Verletzt wurde niemand; auch Schäden wurden bisher keine gemeldet. Das Epizentrum lag nach Angaben der Athener Sternwarte im Meer, etwa 28 Kilometer südwestlich der Stadt Sfakia.

Freigegeben in Chronik

Griechenlands Hauptstadt wird als Reiseziel für ausländische Besucher immer populärer. In dem Ranking der 100 beliebtesten Städte-Destinationen des britischen Marktforschungsunternehmens Euromonitor belegt Athen Platz 43. Zwischen 2013 und 2018 hat die Wiege der Demokratie achtzehn Plätze gut gemacht.

Freigegeben in Tourismus

Am kommenden Samstag (7.12.) beginnt das einmonatige Projekt „Weihnachten in Athen“, das die Stadtgemeinde auf die Beine gestellt hat. Bis zum 6. Januar 2020 warten an 76 zentralen und dezentralen Orten festliche Überraschungen unterschiedlichster Art auf Bewohner und Gäste.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 2054