Donnerstag, 18. Juni 2020 14:28

Zwischen Bewusstsein und Schlaf

Hypnagogie – der Zustand zwischen Wachsein und Schlaf. Für die neurowissenschaftliche Forschung ist dieses Phänomen besonders interessant, da das Bewusstsein dem Unterbewussten einen Platz verschafft.

Freigegeben in Kultur

Am Montag (15.6.) fiel der offizielle Startschuss für den Beginn der diesjährigen Tourismussaison in Griechenland. Zum ersten Mal landeten auf den Flughäfen der beiden größten Städte des Landes – Athen und Thessaloniki – Flugzeuge aus dem Ausland, ohne dass sich die Passagiere in eine zweiwöchige Quarantäne begeben mussten. Unter den knapp 30 „sicheren Herkunftsländern“ sind auch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Freigegeben in Tourismus

In Athener Zentrum kommt es seit Montag zu heftigen Verkehrsstaus. Hintergrund ist der Versuch des Bürgermeisters Kostas Bakogiannis, einen Teil der mehrspurigen zentralen Panepistimiou-Straße in einen Fahrradweg umzuwandeln. Dadurch stauen sich Pkws dicht an dicht an. Erschwerend zur chaotischen Verkehrslage kam am Dienstagvormittag (16.6.) eine Protestkundgebung von Krankenhausangestellten hinzu, die gegen geplante Entlassungen von Kollegen demonstrierten.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 12. Juni 2020 11:20

Ist denn schon wieder Kinozeit?

Die Antwort ist seit diesem Monat ein ganz klares „Ja“: In den aktuellen Zeiten kommt uns nämlich das Autokino wirklich zugute – besonders im Fall der glücklichen Athener. Diese genießen nämlich parallel den Ausblick auf die griechische Hauptstadt vom Lykabettus-Hügel aus.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die Lage vieler Flüchtlinge in Griechenland gestaltet sich schwieriger denn je. In dieser Woche hatten sich mehrere Hunderte von ihnen vor der Asylbehörde in Athen versammelt, um sich über die neue Gesetzeslage unterrichten zu lassen. Informationen zufolge sollen Flüchtlinge, die bereits Asylstatus genießen, wie alle griechischen Staatsbürger behandelt werden.

Freigegeben in Politik
Seite 3 von 2068