Am gestrigen Abend sorgte ein Statement von NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg für Verwunderung, als dieser mitteilte, dass sich Griechenland und die Türkei auf „technische Gespräche bei der NATO“ verständigt haben sollen. Die Reaktion aus Athen kam prompt: Solange Ankara nicht all seine Schiffe zurückziehe, könne es keine Deeskalation geben.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 03. September 2020 16:42

Ausstellung im Zeichen des Umweltschutzes

Der Umweltschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die Athener Kunst-Organisation „Tidal Flow Art“ fokussiert sich mit der multisensorischen Ausstellung „Geo Philosophy“ im Rahmen des Ionischen Festivals auf genau dieses Thema.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 01. September 2020 14:32

Die Farbe Weiß als Inspiration

Die historische Figur des Pierrot, stets in seiner weißen Optik gefangen, ist die Hauptinspirationsquelle des griechischen Künstlers Kostis Velonis. In seiner Solo-Ausstellung „Ghost Beggar“ präsentiert er zum ersten Mal Werke aus allen Bereichen seiner künstlerischen Praxis. Dazu zählen Skulpturen und Bauten, aber auch Zeichnungen auf Papier sowie Gemälde.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die Geschichte von Athen als Gemeinde und Hauptstadt des neugriechischen Staates soll besser erforscht werden. Zu diesem Zweck soll ein eigenes Studienzentrum gegründet werden, über das Athen, anders als andere Städte, nicht verfügt. Über die Gründung des neuen Bildungsinstituts befand am Montag der Stadtrat.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 28. August 2020 14:01

Die Geschichte des antiken Athens

Eine Sammlung antiker Schriften, unter anderem von Herodot, Aristoteles oder Plutarch, bildet die Grundlage des Theaterstücks „Der Staat Athen – Von Theseus bis Solon“, das geschichtswissenschaftlich den Weg zur Demokratie einige Jahrhunderte vor Christus rekonstruiert. Am heutigen Freitag (28.8) wird das Werk in der Archäologischen Stätte Aphaia auf der Insel Ägina aufgeführt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 4 von 2080