Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus

Studenten ermittelten das Profil des typischen Touristen auf Westkreta

  • Tourismus

Kretische Studenten haben versucht, das Profil des typischen ausländischen Touristen, der seine Ferien in Chania (Westkreta) verbringt, zu skizzieren. Für diesen Zweck wurden in der Hauptsaison Reisende befragt, die auf dem „Daskalogiannis“-Flughafen von Chania gelandet sind. Weiterlesen ...

Tags:

Flughafen auf der Insel Kos wird erweitert und modernisiert TT

  • Tourismus

Der Flughafen der Ägäis-Insel Kos wird modernisiert. Entsprechende Arbeiten betreffen sowohl das Gebäude als auch die Freiflächen. Der Betreiber Fraport Greece hat angekündigt, Schwachstellen am Gebäude zu beseitigen, geleichzeitig sollen die Landebahn sowie der Parkplatz für die Flugzeuge ausgebaut werden. Weiterlesen ...

Tags:

Bollywood interessiert an Griechenland als Produktionsort

Produzenten der größten Filmindustrie der Welt zeigten großes Interesse an Filmproduktionen im Raum Griechenland, nachdem sie sich am Rande der „Outbound Travel Mart 2018“ (OTM) in der Hauptstadt Indiens mit Führungskräften der griechischen Tourismusorganisation (GNTO) ausgetauscht hatten. Weiterlesen ...

Tags:

48 offiziell anerkannte Thermalquellen in Hellas

Griechenland ist von Thermalwasserquellen gesegnet. Nun hat das Tourismusministerium die 48 Quellen griechenlandweit offiziell anerkannt. Und es werden sicherlich noch einige folgen, denn die Anträge, die bis Ende 2017 eingereicht wurden, beliefen sich auf insgesamt 124 Stück. Voraussetzungen für eine offizielle „Lizenz“ sind in erster Linie therapeutische Indikationen sowie physikalisch-chemische Eigenschaften der Thermalwasserquellen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechische Airports verzeichneten Fluggastrekord

Mit fast zehn Prozent Zuwachs konnten die griechischen Flughäfen 2017 gegenüber dem Vorjahr einen Rekord bei den Fluggästen verzeichnen. Nach Angaben der griechischen Zivilluftfahrtbehörde YPA gab es auf allen Airports des Landes insgesamt etwas mehr als 58 Millionen Reisebewegungen, gegenüber knapp 53 Millionen im Jahr 2016. Weiterlesen ...

Tags:

Fußballstar Messi kauft Kleininsel in Westgriechenland

Torschützenkönig Lionel Messi vom FC Barcelona hat eine Kleininsel im Ionischen Meer erworben. Wie das auf Luxusimmobilien spezialisierte Maklerbüro Proto Group vorige Woche mitteilte, kaufte Messi die einen Quadratkilometer große Insel Sofia, die zu der kleinen Echinades-Inselgruppe unmittelbar vor der westgriechischen Küste bei Astakos gehört. Weiterlesen ...

Tags:

Evlogimeno – die gesegnete Insel oder: Wie bin ich eigentlich auf die Idee gekommen?

Die Frage habe ich extrem oft gehört: Wie bin ich eigentlich auf die Idee gekommen, mitten in dieser griechischen Schuldenkrise ein Immobilien-Maklerbüro auf der Insel Rhodos zu eröffnen? Um das zu verstehen, steige ich mitten in die Geschichte ein: Wir schreiben den 14. März 2010. Ich habe vor wenigen Wochen mein erstes Maklerbüro auf der Ferieninsel Rhodos eröffnet: Ein entfernter griechischer Bekannter fährt mit seinem neuen Auto vor meinem Immobilienbüro in Rhodos-Stadt vor. Er steigt aus und stürmt in unseren Shop: „Du willst jetzt also auch unser letztes Hab und Gut verkaufen? Unsere besten Grundstücke auf unserer Urlaubsinsel?“ Mein Landsmann wartete keine Antwort ab, sondern fügte hinzu: „Hast Du den Auftrag von Angela Merkel? Du willst den Ausverkauf unterstützen, du Deutscher!“ Für den älteren Herren ist damit der Auftritt beendet. Ohne Abschiedsgruß verlässt er schnaufendmeinen Immobilienshop, steigt in seinen glänzenden Mercedes und braust davon. Diese Anekdote zeigt den Zwiespalt einer europäischen Generation, die von offenen Grenzen und einem europäischen Binnenmarkt profitiert, sich aber oft mit kulturellen Unterschieden, ökonomischen Zwängen schwer tut. Diese Geschichte ist die eines Auswandererkindes. In Stuttgart geboren und aufgewachsen und erfolgreich eine erste Firma gegründet – ein Beispiel für einen europäischen Lebenslauf im Strudel der Eurokrise. Ein erfolgreicher Logistik-Unternehmer aus Stuttgart mit Wurzeln auf Rhodos, der alles auf eine Karte setzt und ein Immobilienunternehmen auf der Urlaubsinsel gründet. Vielleicht mit einer besondere Gabe: Mit Mut?

Als ich mein Büro eröffne, nur wenige Tage nachdem die damalige Regierung unter Papandreou Griechenland für pleite erklärt, haben mich sogar einige meiner Freunde für verrückt gehalten. Mit schwäbischen Tugenden träume ich von einem florierenden Immobilien-Unternehmen. Ich beschäftige knapp zehn Mitarbeiter und fahre erste Gewinne ein – mitten in Griechenland – mitten in der Krise – gebeutelt von Generalstreiks und Kapitalverkehrskontrollen. Dabei ging es nicht darum, das schnelle Geld zu verdienen. Obwohl wir in den Krisenjahren sogar gute Immobilienverkäufe auf den Weg gebracht haben, weil durch die Medienpräsenz Griechenlands auch mehr Kaufinteressenten zu uns gefunden hatten, ging es mir persönlich um sehr viel mehr.
Es muss kein Zwiespalt sein, wenn man in Deutschland „der Grieche“ und in Griechenland „der Deutsche“ ist. Das ist sogar ein Vorteil bei Verkaufsverhandlungen. Ich verstehe beide Kulturen. Und: Die beiden Mentalitäten sind sich sogar näher als viele vermuten oder glauben möchten. Die Mittel- und Nordeuropäer sehnen sich doch geradezu nach der mediterranen Mentalität, der Gelassenheit und der Gastfreundschaft.

Auszug aus dem Bestseller des Sommers: „Let’s go Hellas – Griechenland, jetzt erst recht!“ von Georg Petras.


hellas cover 350

 

 

Weiterlesen ...

Tags:

Kykladeninseln als eine der besten Region zur Erholung 2018 gewählt

In einem kürzlich vom „Time Magazine“ veröffentlichten Feature sind die Kykladen als eines der besten Reiseziele für Ruhe und Entspannung im Jahr 2018 angeführt. Die griechische Inselgruppe belegte den 3. Platz auf der Liste, davor rangieren nur der Bay of Islands in Neuseeland (Platz 1) und Little Corn Islands in Nicaragua (Platz 2). Weiterlesen ...

Tags:

Stolze Bilanz der Fremdenverkehrsmesse „Ferien“ in Wien

Zu einem vielversprechenden Auftakt für das griechische Fremdenverkehrsjahr 2018 hat sich vom 11. bis zum 14. Januar die „Ferien Messe Wien“ gestaltet. Das bestätigen nicht nur das Büro der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr (EOT) für Österreich, die Schweiz und Ungarn, sondern ebenso führenden Reisebüroketten wie TUI und RUEFA. Weiterlesen ...

Tags:

Top Winter-Skiresorts in Griechenland

Über den Bergen Griechenlands ist Schnee gefallen, aber um die meisten Regionen des Landes hat sich der Winter vorbeigedrängelt. Auch die kühleren Temperaturen sind schon fast wieder vergessen. Ein richtiges Winterwunder kann man aber dennoch erleben – in den Skizentren des Landes. Eines davon liegt sogar ganz nahe bei Athen. Wir schlagen Ihnen drei Destinationen vor. Weiterlesen ...

Tags:

Verweile doch, es ist so schön – auf dem Pilion

Verläßt man das quirlige Volos Richtung Pilion-Halbinsel, kommt man bald in eine Welt tiefen Zaubers, taucht ein in ein mythisches Land der Sagen, ein Gebiet tiefer Wälder, wasserreich und überquellend vor Grün. Volos selbst, das antike Iolkos, ist seit dem Erdbeben von 1955 eine modern hochgezogene Stadt. Weiterlesen ...

Tags:

Die schmalste Meerenge der Welt TT

Langgestreckt schmiegt sich Euböa, die zweitgrößte Insel des Landes, vor die Ostküste Mittelgriechenlands. Dort wo der Abstand zum Festland am größten ist, beträgt er mehr als 20 Kilometer, bei Chalkis (modern: Chalkida) dagegen, der Inselhauptstadt, schmilzt er auf gerade einmal 40 Meter zusammen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland aus Sicht der Lufthansa: „Eine der beliebtesten Destinationen der Deutschen“

Konstantinos Tzevelekos ist seit 2016 General Manager der Lufthansa Group für Griechenland und Zypern. In einem Interview mit der Griechenland Zeitung erklärte er, dass die Lufthansa Gruppe im dritten Quartal 2017 mehr als 85.000 Passagiere wöchentlich von Griechenland zu 106 weltweiten Destinationen brachte. Er stellte fest: „Der Erfolg der Lufthansa Gruppe mit ihren Verbindungen von und nach Griechenland in dieser Sommersaison zeigt einmal mehr die Rolle Griechenlands als eine der führenden touristischen Destinationen.“ Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren