Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus

Ab in den Urlaub: reger Betrieb im Hafen von Piräus

Der traditionelle Ferienmonat August hat in Griechenland in vollen Zügen begonnen. Am heutigen Freitag (2.8.) laufen aus dem Hafen von Piräus 29 Passagierschiffe aus; weitere 15 verlassen den attischen Hafen Rafina. Weiterlesen ...

Tags:

Mehr als Badeurlaub in Griechenland: TUI-Chef trifft Tourismusminister TT

TUI baut seine Präsenz in Griechenland aus. In diesem Jahr sollen sechs neue Hotels entstehen: Damit wird das deutsche Touristikunternehmen über mehr als 50 Hotel-Anlagen in Hellas verfügen. Von nicht zu unterschätzender Bedeutung sind auch der Kreuzfahrttourismus sowie organisierte Ausflüge. Weiterlesen ...

Tags:

Buch-Passage wird zur mediterranen Foodie-Arkade

Der „Passage des Buches“ – „Stoa tou Vivliou“ im Athener Zentrum wird neues Leben eingehaucht. Die auch als „Arsaki Arkade“ bekannte Passage, die die Straßen Panepistimiou, Stadiou, Pesmazoglou und Arsaki verbindet, wurde in dieser Woche für einen Zeitraum von 35 Jahren verpachtet. Weiterlesen ...

Tags:

Im Stil der Ägäis: Renovierungspläne für Flughafen Mykonos

Der bestehende Flughafen der Party-Insel Mykonos soll zu einem zeitgenössischen und modernen Airport umgebaut werden. Fraport Greece will u. a. für die Erweiterung des Gebäudes 25 Millionen Euro investieren. Weiterlesen ...

Tags:

Die Peloponnes unter den 19 Top-Urlaubsdestinationen

Der Condé Nast Traveller (CNT) kürte die griechische Halbinsel Peloponnes zu einer der beliebtesten 19 Reisedestinationen. Griechenlands südliche Halbinsel hat in der Tat viel zu bieten: kilometerlange Sanddünen an der Westküste, schimmernde Olivenhaine, zahlreiche Weingüter und tausende Jahre griechischer Geschichte – um nur einiges zu nennen. Wo einst Hippokrates therapeutische Olivenölmassagen verschrieb und nackte Athleten in Olympia trainierte, gibt es CNT zufolge eine „einzigartige Historie“ zu entdecken. Weiterlesen ...

Tags:

Lokführer gesucht: Verzögerung beim Verkehr der Pilion-Bahn

Die griechische Bahn „Trainose“ entschuldigt sich per Pressemitteilung für Betriebsstörung bei den Fahrten der Pilion-Bahn in Mittelgriechenland. Aufgrund von Personalmangel seien die Züge der Schmalspurbahn, des sogenannten „Moutzouris“, an den Wochenenden 26. und 27. Mai sowie am 1. und 2. Juni nicht verkehrt. Der Betrieb soll jedoch am kommenden Wochenende (8. und 9. Juni) wieder normal aufgenommen werden, so Trainose. Weiterlesen ...

Tags:

Der Tourismus ist Griechenlands tragende Säule

). In Geld ausgedrückt handelt es sich um 47,4 bis 57,1 Milliarden Euro, die aus diesem Bereich in die Wirtschaft geflossen sind. Die direkten Einnahmen betrugen 21,6 Milliarden Euro (11,7 % des BIP). Dies geht aus einer aktuellen Studie des Instituts des Verbandes der griechischen Touristik-Unternehmen (INSETE) für das Jahr 2018 hervor. Damit wird diese Branche immer mehr zur tragenden Säule der griechischen Wirtschaft; 90 % der hier erwirtschafteten Einnahmen kommen aus dem Ausland. Hinzu kommen 5 Milliarden Euro, die im vorigen Jahr in den Fremdenverkehr investiert worden sind. Weiterlesen ...

Tags:

Immer mehr Hellas-Urlauber: Dafür weniger Ausgaben pro Kopf

Touristen, die in Griechenland ihren Urlaub verbringen, geben von Jahr zu Jahr weniger Geld aus. Die Ankünfte sind jedoch drastisch gestiegen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Instituts des Verbandes der griechischen Touristik-Unternehmen (INSETE), das die Ankünfte zwischen 2005 und 2018 im Vergleich zu Spanien unter die Lupe genommen hat. Weiterlesen ...

Tags:

Mehr Arbeitsplätze durch den Tourismus in Hellas

Kurz vor der Sommersaison entstehen in Griechenland neue Arbeitsplätze. Dem Informationssystem des Arbeitsministeriums „Ergani“ zufolge sind in den ersten vier Monaten des Jahres 160.000 neue Jobs entstanden; allein im April sind es 111.000 gewesen. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren