Mittwoch, 05. August 2020 12:23

5 Tipps für Reisen nach Griechenland

Griechenland gehört nach wie vor zu den Urlaubsregionen, die am häufigsten in ganz Europa besucht werden. Dafür gibt es auch einige Gründe. Zu Griechenland gehören zahlreiche größere und kleinere Inseln. Während einige davon sehr bekannt sind, handelt es sich bei vielen kleineren Inseln um echte Geheimtipps. Exakt sind es 9.835 Inseln. Zudem gibt es unzählige kulturelle Attraktionen. Immerhin ist die Hauptstadt Athen die erste Stadt in Europa, die bewohnt war. Daher stellt Griechenland eigentlich den Ursprung Europas dar. Doch welche Ziele sollte sich jeder Urlauber angesehen haben? Diese Frage wird nachfolgend beantwortet.

Freigegeben in Tourismus

Das Reisemagazin Travel + Leisure hat in diesem Frühjahr – noch vor den Corona-Lockdowns – seine LeserInnen nach den schönsten Inseln Europas befragt. Das Ergebnis: Sieben der 20 besten Plätze gehen nach Griechenland, auf Rang eins wurde die Kykladen-Insel Paros gewählt.

Freigegeben in Tourismus

Frische Luft holen auf der Uferpromade? Das ist in Thessaloniki, Patras und Volos jetzt wieder möglich.

Freigegeben in Chronik

Es gibt positive und negative Nachrichten, was das Coronavirus in Griechenland betrifft. Zunächst die gute: Seit Montag (6.4.) sechs Uhr ist die über die Dörfer Damaskinia und Dragasia der Gemeinde Voios in der Präfektur Kozani verhängte Quarantäne aufgehoben.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 14. November 2019 13:13

Malerei und Mosaike aus Mykonos

Das Kulturzentrum „The European Center“ präsentiert vom 15. November bis 1. Dezember in seinen Athener Räumlichkeiten zeitgenössische Maler, darunter auch deutsche Künstler, sowie zwei Mosaikkünstler aus Mykonos. Die Vernissage beginnt am Freitag, dem 15. November, um 19 Uhr. Innerhalb des Ausstellungszeitraums wird außerdem ein Mosaik-Workshop angeboten. Der Eintritt ist frei. Die Griechenland Zeitung wird bei der Vernissage vor Ort sein und demnächst darüber berichten.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 8