Wer sich mit der Natur Griechenlands beschäftigen möchte, findet in der Welt der Insekten, der bislang artenreichsten aller Tiergruppen, besonders viel Anschauung. In keiner anderen Gruppe der Tierwelt gibt es eine solche Mannigfaltigkeit der Formen und Farben, der Lebensweisen und Lebensräume wie bei den Insekten. Man begegnet ihnen in Griechenland im wahrsten Sinne des Wortes auf Schritt und Tritt.

Freigegeben in Chronik

Der bisherige Parlamentarier der faschistischen Chryssi Avgi (CA) Konstantinos Barbaroussis wurde am Mittwoch dieser Woche gegen eine Kaution in Höhe von 30.000 Euro unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt. Er darf das Land nicht verlassen und muss sich drei Mal im Monat bei der Polizeistation an seinem Wohnort melden. Vor einer Woche hatte er die Militärführung des Landes im Parlament zu einem Staatstreich aufgefordert. Danach hatte er sich auf einer spektakulären Flucht zunächst für zwei Tage dem Zugriff der Polizei entziehen können. Am Montag war er gefasst worden.  

Freigegeben in Politik

Die Finanz- und Wirtschaftsminister der EU haben sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag während eines Treffens der Eurogruppe in Luxemburg geeinigt: Griechenland bekommt eine letzte Kreditrate in Höhe von 15 Milliarden Euro aus dem dritten Rettungspaket.
Eine anvisierte Schuldenerleichterung kommt in Form einer zeitlichen Streckung: Athen erhält zehn Jahre mehr als geplant, um seine Schulden zu begleichen.

Freigegeben in Politik
Freitag, 22 Juni 2018 11:53

Mykonos Art Festival

Am morgigen Freitag beginnt das erste „Mykonos Art Festival“ mit  zahlreichen Veranstaltungen, die sich über den gesamten Sommer ziehen. 

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 22 Juni 2018 11:06

Wochenende mit kleinen Misstönen

Am Freitag (22.6.) scheint überwiegend die Sonne. Jedoch zieht sich eine Regen- und Gewitterfront über das Pindosgebirge bis zur Peloponnes. Der Samstag bleibt auf dem Festland bewölkt und im Norden verregnet, im Süden hingegen dominiert die Sonne. Der Sonntag bringt vor allem ab den Mittagsstunden für große Teile des Landes Wolken und Gewitter, nur die Ägäis (mit Ausnahme von Kreta) bleibt größtenteils vom Schlechtwetter verschont. Allgemein kühlt es sich um einige Grade ab. 

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 2463