Griechenland Zeitung - Nachrichten / Kultur

Augustvollmond in 132 Stätten, Monumenten und Museen TT

  • Kultur

Der spektakulärste Vollmond des Jahres 2018 mit einer mehr als zwei Stunden anhaltenden totalen Mondfinsternis ist zwar vorbei, aber auch der Augustvollmond hat zumindest in Griechenland einen ganz speziellen Charakter. Traditionell gilt er als der schönste des Jahres, und aus diesem Grunde öffnet das griechische Kulturministerium seit 2002 bei freiem Eintritt eine Vielzahl archäologischer Stätten, Monumente und Museen für das Publikum, oft mit Konzerten und anderen Veranstaltungen. Weiterlesen ...

Tags:

Die Griechische Nationalbibliothek

  • Kultur

Das Flaggschiff unter den griechischen Bibliotheken mit rund zwei Millionen Titeln und einer ausgesprochen wertvollen Handschriftensammlung ist gerade in sein neues Domizil, den supermodernen 22.000 Quadratmeter-Neubau aus Glas, Beton, Stahl und Holz des italienischen Stararchitekten Renzo Piano an der Athener Küste, gezogen. Weiterlesen ...

Tags:

Hommage an einen geliebten Vierbeiner im „Ungesehenen Museum“ TT

  • Kultur

Das Archäologische Nationalmuseum Athen zeigt in seiner Ausstellungsreihe „Das ungesehene Museum“ einen besonders rührenden und aparten Fund: einen kleinen römischen Marmorsarkophag, den ein Tierfreund für seinen geliebten Hund hat anfertigen lassen. Weiterlesen ...

Tags:

Vollmondnacht zwischen antiken Säulen bei freiem Eintritt

  • Kultur

Eine Gelegenheit, viele archäologische Stätten Griechenlands buchstäblich unter dem  Sternenhimmel zu genießen, bietet sich am 26. August. Dann ist Vollmond; und der ist im August bekanntlich der hellste des ganzen Jahres. Aus diesem Anlass organisiert das Kulturministerium landesweit zahlreiche Veranstaltungen. Dazu zählen Konzerte, Vorlesungen von Gedichten, Tanzvorstellungen aber auch Führungen und Vernissagen von Ausstellungen. Weiterlesen ...

Tags:

Ankara erstmals seit 96 Jahren mit orthodoxem Bischof

  • Kultur

In der türkischen Hauptstadt Ankara mögen zwar, abgesehen von Diplomaten und anderen Ausländern, keine orthodoxen Christen mehr leben, sie hat neuerdings aber wieder einen orthodoxen Bischof. Das Ökumenische Patriarchat in Istanbul wählte erstmals seit der Vertreibung der Christen aus Kleinasien im Jahre 1922 wieder einen Metropoliten von Ankara. Weiterlesen ...

Tags:

Deutsche erobern die Athener Herzen: Scorpions-Konzert im Kallimarmaro-Stadion

  • Kultur

kommt es am Montag in der griechischen Hauptstadt zu Sperrungen zentraler Verkehrsadern ab 18 Uhr und bis Ende des Konzertes. Davon betroffen sind etwa Abschnitte der Vasilissis Olgas Avenue, der Ardittou und der Vasileos Konstantinou Avenue. Weiterlesen ...

Tags:

Ziller-Haus öffnet die Pforten für Besucher in sechs Monaten

  • Kultur

Ab dem kommenden Februar soll das Haus des deutsch-griechischen Architekten Ernst Ziller (1837–1923) in der Mavromichali Straße im Athener Zentrum für Besucher geöffnet werden. Es ist geplant, dass es als Außenstandort des Byzantinischen Museums in Betrieb sein wird. Ausgestellt wird die byzantinische Sammlung des späteren Besitzers des Gebäudes Dionysis Loverdos. Für die Renovierungs- und Restaurationsarbeiten sind 5,3 Millionen Euro nötigt gewesen. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren