Griechenland Zeitung - Nachrichten / Kultur

„LesArten“ – Festival der Literatur

  • Kultur

Zwischen dem 24. und dem 26. Mai findet an der Universität Athen im Zentrum der Stadt ein Deutsch-Griechisches Literaturfestival statt. Im Rahmen der Veranstaltungen „Athen – Welthauptstadt des Buches 2018“ treffen an diesen drei Tagen Autoren, Verleger, Wissenschaftler, Übersetzer aufeinander und treten in den Dialog mit dem Publikum. Weiterlesen ...

Tags:

„Vromiko“ ist Kult – Kantinen in Athen

  • Kultur

Alle Nachtschwärmer aufgepasst! Wer das nächste Mal im lebendigen Nachtleben Athens feiern geht, wird sich nach den Streifzügen durch zahlreiche Bars und Clubs der Metropole mit Sicherheit nach etwas zu Essen sehnen. Wir stellen drei der beliebten Kult-Kantinen der Stadt vor, bei denen die Herzen der hungrigen Feierwütigen höher schlagen. Weiterlesen ...

Tags:

Filmabend unter freiem Himmel

  • Kultur

Zu einem guten Film gehört für die meisten Popcorn, ein kühles Getränk und die richtige Gesellschaft. Wie wäre es dazu mit dem Sternenhimmel über Athen und vielen anderen Film-Begeisterten? In Athen gibt es viele Möglichkeiten, den Sommer auszukosten, und auch das Kino kommt dabei nicht zu kurz. Ausländische Filme werden immer in Originalversion mit griechischen Untertiteln gezeigt. Hier ein paar der beliebtesten Open-Air-Kinos der griechischen Hauptstadt.  Weiterlesen ...

Tags:

Literatur, Musik & Film zum „Epitaph“ von Jannis Ritsos

  • Kultur

Am 9. Mai 1936 wurde bei der Räumung eines Arbeiter-Streiks in Thessaloniki ein junger Mann erschossen. Mitten auf der Straße hielt die weinende Mutter ihren toten Sohn in den Armen. Bewegt von diesem Bild, schrieb Jannis Ritsos (1909-1990) eines der wichtigsten Gedichte seiner Zeit: „Epitaph – Επιτάφιος“. Weiterlesen ...

Tags:

Symposium zum Thema „Frühe griechische Heiligtümer“

  • Kultur

Vom 19. bis 21. April fand im Deutschen Archäologischen Institut Athen (DAI) ein  internationales Symposium zum Thema „Neue Forschungen zu frühen griechischen Heiligtümern, 12.-5. Jh. v. Chr.“ statt. Dabei wurde viel Wissenswertes sowohl über neu ausgegrabene Heiligtümer als auch über neue Forschungen zu Entstehung und Frühgeschichte von Heiligtümern vermittelt. Vor allem ging es um die damals ausgeübte Kult-, Votiv- und Festpraxis. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren