Griechenland Zeitung - Nachrichten / Kultur

Profitgier im Namen des Gottes?

  • Kultur

Das berühmte Heiligtum von Delphi genoss in der Antike einen exzellenten Ruf als Sitz des wohl wichtigsten Orakels seines Kultgottes Apollon. Aus allen Teilen der griechischen Welt und selbst darüber hinaus kam man hierher an den Parnass, um voller Ehrfurcht vor der Allwissenheit des Gottes seine Weissagungen zu vernehmen. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Stumme Zeugen: Bäume, die den griechischen Freiheitskampf erlebten TT

  • Kultur

Das Kulturinstitut von Messenien auf der Peloponnes hat zur Zweihundertjahrfeier des griechischen Aufstandes gegen die Osmanen ein ehrgeiziges Projekt gestartet: die Registrierung von Bäumen, die im Revolutionsjahr 1821 bestanden und bis in unsere Tage überlebt haben. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Drastischer Rückgang der Besucherzahlen in Museen und Archäologischen Stätten

  • Kultur

Die Zahl der Besucher von Archäologischen Stätten und Museen ging im April und Mai drastisch zurück. Zurückzuführen ist dies auf die Pandemie des Coronavirus und die in diesem Zusammenhang verhängte Quarantäne. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Chalkis: Neues Museum eröffnet im November TT

  • Kultur

Die Hauptstadt der Insel Euböa, Chalkis (Chalkida), wird ab November ein neues Archäologisches Museum haben. Das wurde nach einem Ortstermin von Kulturministerin Lina Mendoni in Chalkis sowie den weiter südlich gelegenen Orten Eretria, Amarynthos und Lefkanti am Freitag bekannt. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Neues Forschungszentrum für die Athener Stadtgeschichte TT

  • Kultur

Die Geschichte von Athen als Gemeinde und Hauptstadt des neugriechischen Staates soll besser erforscht werden. Zu diesem Zweck soll ein eigenes Studienzentrum gegründet werden, über das Athen, anders als andere Städte, nicht verfügt. Über die Gründung des neuen Bildungsinstituts befand am Montag der Stadtrat. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Europäische Kulturhauptstadt Eleusis soll auf 2023 verschoben werden TT

  • Kultur

Die Veranstaltungen für die Europäischen Kulturhauptstädte der Jahre 2020 und 2021 sollen wegen der Corona-Krise auf die nachfolgenden Jahre verlegt werden. Das sieht nach Angaben des Veranstaltungskomitees für die Kulturhauptstadt Eleusis 2021 ein Vorschlag der Europäischen Kommission vor. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Massenhafte Absagen von Kulturveranstaltungen TT

  • Kultur

Das für den 18. bis 26. August geplante Internationale Musikfestival Ägina ist doch ausgefallen – die Ankündigung kam am 13. des Monats, einen Tag nach dem Erscheinen der Griechenland Zeitung. Der sprunghafte Anstieg der Corona-Infektionen in Griechenland forderte in der Kulturszene auch sonst einen hohen Preis. Allenthalben wurden Konzerte, Festivals und andere Veranstaltungen abgesagt oder „bis auf weiteres“ verschoben. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Umbau der Nationalpinakothek im Zeitrahmen TT

  • Kultur

Im kommenden Frühjahr wird die Athener Nationalpinakothek nach Jahren des Umbaus und der Erweiterungen voraussichtlich wieder für das Publikum öffnen. Geplanter Termin ist der 200. Jahrestag der Ausrufung des griechischen Freiheitskrieges am 25. März 2021, mit einer Ausstellung zu eben diesem Ereignis und zur Welle des Philhellenismus in Westeuropa. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Schwimmendes Museum kommt ins Trockendock TT

  • Kultur

Die Hafengesellschaft von Piräus OLP übernimmt komplett die Kosten für die Docklegung des schwimmenden Museums „Thalis o Milissios“ (Thales von Milet). Sie kommt damit einer Bitte der Schifffahrtskammer nach. Das Museumsschiff soll generalüberholt werden, damit es auch künftig besichtigt werden kann, vor allem aber soll es auch weiterhin seetüchtig bleiben. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Griechenland bietet Hilfe für Restaurierungsarbeiten in Beirut an

  • Kultur

In dieser Woche hat das griechische Ministerium für Kultur und Sport dem Libanon Hilfe bei dringend notwendigen Restaurierungsarbeiten in Museen und historischen Stätten angeboten. Die verheerende Explosion im Hafen von Beirut, die sich Anfang August ereignete, hat auch in diesem Bereich riesige Schäden hinterlassen. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Erstes griechisches Unterwassermuseum eröffnet TT

  • Kultur

Vor der Insel Alonnissos eröffnete Kulturministerin Lina Mendoni am Samstag das erste Unterwassermuseum Griechenlands. Anwesend waren auch der Regionalgouverneur von Thessalien, Kostas Agorastos, der Popstar Sakis Rouvas und natürlich Inselbürgermeister Petros Vafinis. Zusammen mit Unterwasserarchäologen wagten alle drei einen Tauchgang zu dem Wrack eines Handelsschiffes aus der klassischen Antike, das in 25 Metern Tiefe vor dem Felsinselchen Peristera liegt. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion
Diesen RSS-Feed abonnieren