Ob und wie Kriminalität in Videospielen die Gewaltbereitschaft im echten Leben beeinflusst, ist ein kontrovers diskutiertes Thema – und ein wichtiges: Schließlich handelt es sich bei dem Videospiel Grand Theft Auto (GTA) um das meistverkaufte Entertainmentprodukt der Welt. Dabei schlüpft der Spieler in die Rolle eines kriminellen Auftragskillers.

Freigegeben in Ausgehtipps
Nach lang andauernden Umbauarbeiten – wobei auch noch das Coronavirus dazwischenkam – fand am Mittwoch (1.7.) die erste kulturelle Veranstaltung im Goethe-Institut Athen nach der Zwangspause statt. Auf der ebenfalls neu renovierten Terrasse im Hinterhof des Gebäudes wurde der Dokumentarfilm „Audre Lorde – The Berlin Years 1984 to 1992“ vorgeführt.
Freigegeben in Kultur
Freitag, 03. Juli 2020 13:58

Ein Flohmarkt als Treffpunkt

Der Meet-Market ist zurück! Erstmals seit Beginn der Beschränkungen, die das Coronavirus eindämmen sollen, kann in der Technopolis wieder bei Musik über den beliebten Monatsmarkt geschlendert werden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Die Corona-Pandemie hat die weltweite Tourismusbranche hart getroffen, so auch in Griechenland. Große Scharen ausländischer Besucher bleiben in diesem Jahr wohl aus. Nun gilt es, das Beste aus der Situation zu machen. Chrisoula Awramidis, die vor sechs Jahren mit ihrem Mann Stelios auf der Insel Thassos die Reiseagentur Visit North Greece gegründet hat, scheint die Krise verkraften zu können: „Der Tourismus wie wir ihn kannten, wird sich durch Corona sicher ändern, aber ich denke ich bin mit meinem Konzept auf dem richtigen Weg, jetzt noch mehr denn je.“
Freigegeben in Tourismus

Am heutigen Freitag (3.7.) bleibt es in weiten Teilen des Landes sommerlich sonnig. Lediglich in den Bergen Mittelgriechenlandes sowie im Norden kommt es zu lokalen Schauern. Auf den Ionischen Inseln und in der Ägäis bleibt es bei einer mäßigen Brise heiter. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 26 und 40° C.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 2972