Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Kultur

Ein entspanntes Kulturwochenende auf der Insel Samos TT

  • Kultur

Einige Fledermäuse kreisen am dunklen, sternenbedeckten Himmel, während der Violinist und der Pianist auf der Bühne des Antiken Theaters von Pythagorion ihr letztes Stück spielen. Darauf folgen Jubelrufe und Applaus. Unter der Begeisterung der Gäste klingt der erste Abend des Samos Young Artists Festival in einer warmen griechischen Sommernacht aus. Weiterlesen ...

Tags:

Athener SNF-Festival im Zeichen von Humanität und Technologie

  • Kultur

Vom 25. bis zum 29. August findet auf Initiative der Stavros Niarchos Stiftung (SNF) das „SNF Nostos Festival“ statt. Auf der großen Wiese des Stavros Niarchos Kulturzentrums wird es Konzerte, Events für Familien, Technologie-Veranstaltungen, Filmvorführungen und vieles andere mehr geben. Inspiriert ist das Programm von den Themen Menschlichkeit und Künstliche Intelligenz (KI). Weiterlesen ...

Tags:

„Ödipus“ von Maja Zade im Antiken Epidaurus-Theater

  • Kultur

Eine deutsche Familie im Urlaub in Hellas – das klingt zunächst einmal nicht nach einer Tragödie. Regisseur Thomas Ostermeier, seit 1999 Künstlerischer Leiter der Berliner Schaubühne, schafft diese Verbindung dennoch, indem er Sophokles’ Klassiker „Oedipus Rex“ in einer modernisierten Form im historischen Epidaurus-Theater inszeniert. Weiterlesen ...

Tags:

Staatliche Förderung literarischer Übersetzungen

  • Kultur

Mit einem neuen Förderprogramm des Kulturministeriums können bis zu 75 Prozent der Übersetzung griechischer Bücher finanziert werden. Mit dem Programm wurde auch die Plattform GreekLit.gr eingeweiht, die von der Griechischen Kulturstiftung EIP für die Förderung der Buchproduktion eingerichtet wurde. Weiterlesen ...

Tags:

Juwel griechischer Theaterkunst

  • Kultur

Nach Corona-Pause und dem Ableben seines langjährigen Gründer-Intendanten Piero Bordin eröffnet das Welttheater-Festival von Carnuntum bei Wien Ende August vielversprechend aufs Neue: Mit einem Gastspiel des 1985 in Delphi vom Dionysos-Experten und Bühnenmethodiker mit Weltruf Theodoros Terzopoulos gegründeten Athener „Theatro Attis“. Weiterlesen ...

Tags:

200 Jahre griechisch-bayrischen Beziehung

  • Kultur

Anlässlich des Jubiläums der 200 Jahre seit Beginn des griechischen Unabhängigkeitskampfes 1821 wird in der Glyptothek und in den Staatlichen Antikensammlungen noch bis zum 19. September die Sonderausstellung „Hellas in München – 200 Jahre bayerisch-griechische Freundschaft“ gezeigt. Weiterlesen ...

Tags:

Alte Festung von Korfu wird behindertengerecht

  • Kultur

Die alte Festung von Korfu soll für Menschen mit Behinderungen besser zugänglich gemacht werden. Das gab das Kulturministerium bekannt. Das mit 232.000 Euro budgetierte Projekt umfasst die Neugestaltung von Zugangswegen und Wegen innerhalb der Festung, den Bau von Rampen für Rollstühle, Wegweiser und andere Eingriffe. Ein möglicher Zeitpunkt der Fertigstellung wurde nicht mitgeteilt. Weiterlesen ...

Tags:

200 Jahre Griechische Revolution – Jubiläumsausstellung im Benaki-Museum

  • Kultur

Griechenland feiert in diesem Jahr den 200. Jahrestag der Griechischen Revolution und der daraus resultierenden Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. Anlässlich dieses Ereignisses präsentiert das Benaki-Museum in noch bis zum November 2021 die Jubiläumsausstellung „1821 Vorher & Nachher“. Weiterlesen ...

Tags:

„Kleine Orte, große Träume“: Fortbildungsprogramm für Frauen im Tourismus

  • Kultur

Die internationale non-profit Organisation Mexoxo hat kürzlich den Start eines Weiterbildungsprogrammes für 300 Frauen im griechischen Tourismussektor bekannt gegeben. In Zusammenarbeit mit der US-Botschaft in Athen bietet die seit 2013 bestehende NPO Unterstützung an, damit Frauen im hiesigen Fremdenverkehr sich besser zu vernetzen. Ziel des Programms ist es, sie in ihrer Tätigkeit zu bestärken und zu wirtschaftlichem Erfolg zu verhelfen. Weiterlesen ...

Tags:

„Kunst kann an einem Abend mehr bewirken als Politik in manchen Jahren“

  • Kultur

Die Pianistinnen Danae Doerken und Kiveli Doerken organisieren seit 2015 im August ein Kammermusik-Festival auf Lesbos – das „Molyvos International Music Festival“. Das Motto diesmal: „Liberty“. Aus diesem Anlass sprach Stefan Berkholz mit den Musikerinnen über das Festival und ihre deutsch-griechische Familie. Weiterlesen ...

Tags:

Ein literarisch-philanthropischer Salon im spätosmanischen Kreta TT

  • Kultur

Sie war eine der schillerndsten und interessantesten Frauen des späten 19. Jahrhunderts und eine frühe Vorkämpferin der Tierrechte: die Baronin Marie Espérance von Schwartz, auch bekannt unter ihrem gräzisierten Künstlernamen Elpis Melena. Einen Teil ihres bewegten Lebens verbrachte sie in Chania auf Kreta. Jetzt soll ihre fast zerstörte Residenz, die klassizistische Villa von Schwartz, restauriert und einer neuen Nutzung zugeführt werden. Weiterlesen ...

Tags:

Wichtiger archäologischer Fund auf der Insel Kreta

  • Kultur

Die archäologische Stätte von Lytto in den Bergen Kretas, etwa zwischen Heraklion und Ierapetra, könnte sich als noch bedeutender erweisen als bisher erwartet. Diese Auffassung vertreten Archäologen, nachdem in den vergangenen Tagen im Rahmen von Ausgrabungen der Universitäten Princeton und New York eine Statue des Hadrian ans Tageslicht gefördert wurde. Weiterlesen ...

Tags:

Samos Young Artist Festival startet zum elften Mal

  • Kultur

Das von der deutschen Schwarz Foundation organisierte Samos Young Artist Festival findet in diesem Jahr nun zum elften Mal statt. Ab dem 7. August geben internationale Künstlerinnen und Künstler täglich eine Woche lang – bis zum 13. August – Konzerte auf der Bühne des Antiken Theaters von Pythagorion. Dabei gibt es ein buntes Musikprogramm – von Vorklassik über Barock bis hin zu zeitgenössischen Werken. Weiterlesen ...

Tags:

Altes Akropolismuseum wird neuer Nutzung zugeführt TT

  • Kultur

Das alte Museum auf der Athener Akropolis soll in ungefähr zwei Jahren in einer neuen Rolle wieder aufmachen. Das wurde bei einem Ortstermin von Kulturministerin Lina Mendoni und dem Regionalgouverneur von Attika, Jorgos Patoulis, bekannt. Die Region Attika finanziert den Umbau mit 3,56 Millionen Euro. Die Umbauten sollen dieser Tage beginnen, hieß es. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb