Das griechische Kulturministerium und die internationalen Komitees für die Rückgabe der Parthenonskulpturen nutzten die weltweite Aufmerksamkeit, die die Öffnung der archäologischen Stätten und vor allem der Akropolis in der vergangenen Woche nach der Corona-Zwangspause erfuhr, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 22. Mai 2020 09:39

Küsten und Buchten

Skiathos ist eine kleine Insel mit vielen Buchten, die nicht nur zum Baden einladen. Viele Höhenwege lassen diese Buchten in ihrer unbeschreiblichen Schönheit erscheinen. Der Blick tastet sich an den dicht bewachsenen Küstenlinien entlang, die in den verschiedenen Jahreszeiten von Blumenteppichen bedeckt sind.

Freigegeben in Chronik

Im Jahr 2015 kommt ein Thriller, in dem Constantine Giannaris Regie führt, in die griechischen Kinos – und der hat es in sich! Während der Wirtschaftskrise kommen fünf griechische Jugendliche in Athen von ihren gewohnten Pfaden ab.

Freigegeben in TV-Tipps
Mittwoch, 20. Mai 2020 09:36

Athener Festival stark abgespeckt TT

Das Festival von Athen und Epidauros wird in diesem Jahr in stark reduzierter Form stattfinden. Wie Festspielleiterin Katerina Evangelatou mitteilte, werden wegen der Corona-Schutzmaßnahmen nur die Freilichtbühnen benutzt werden. Das heißt, es wird Vorstellungen nur im Athener Herodes-Atticus-Theater sowie in den beiden antiken Theatern in Epidauros geben.

Freigegeben in Kultur

Die langfristige Nutzung des „Piraeus Tower“ ist ein gutes Stück näher gerückt. Am Mittwoch gab der Staatsrechnungshof grünes Licht für die Unterzeichnung des Vertrages zwischen dem Investor und der Stadt Piräus. Die Stadt hatte das markante Bürohochhaus am Passagierhafen, das seit seiner Errichtung in den Siebzigerjahren leer steht, vor etwas über einem Jahr langfristig zur Nutzung ausgeschrieben.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 299