Nur langsam kommt das kulturelle Leben in Griechenland nach einem zweimonatigen Lockdown als Folge der Corona-Pandemie wieder in Gang. Seit voriger Woche haben die archäologischen Stätten des Landes wieder für das Publikum geöffnet. Mit Einschränkungen – etwa eine begrenzte Anzahl von Besuchern – sind auch die Galerien wieder in Betrieb. Live-Konzerte gibt es nach wie vor nur auf dem Bildschirm.

Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 15. April 2020 14:13

A Journey to the Greek Song

Damit die Fans des Athener Megaron Moussikis auch während der Ausgangssperre nicht gänzlich auf Theater, Musik, Ballette und Co. verzichten müssen, stellt das Athener Konzerthaus aufgezeichnete Vorstellungen auf die Homepage.

Freigegeben in Kultur
Donnerstag, 12. März 2020 11:32

Synths and Strings

Bereits zu ihrer zweiten Synths and Strings Live Session lädt das „Blend Orchestra“ am morgigen Freitag (13.3.). Die Band, ins Leben gerufen vom Produzenten und Ingenieur Nenad Radosevic, besteht aus Musikern aus aller Welt, die gemeinsam ihre eigenen Kompositionen interpretieren. Mit authentischen Live-Auftritten und außergewöhnlichen Klängen, die klassische Musik mit elektronischen Synthesizer-Tönen und Filmsoundtracks verbinden, begeistert das Orchester seine Zuhörer. 

Freigegeben in Ausgehtipps

Nach der August-Pause eröffnet die Projekt-Galerie erneut ab morgen (1.9.) für die Ausstellung „Man on the Moon“ ihre Türen.

Freigegeben in Ausgehtipps

Am morgigen Samstag (10.8.) kann man das Zusammenspiel von Akkordeon und Cello in einem einzigartigen Musik-Mix erleben. Thanos Stavridis, Akkordeongröße, der schon mit vielerlei namhaften Musikern und Komponisten zusammengearbeitet hat, und Stella Tempreli, eine mehrfach mit Kammermusikpreisen ausgezeichnete Cellistin, verführen die Zuhörer dabei in die Sphären alter griechischer Filmmusik. Gleichzeitig machen sie Ausflüge zu den klassischen Werken für ihre Instrumente.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 441