Griechenland Zeitung - Nachrichten / Kultur / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Positiver Bericht der EU-Kommission für Griechenland TT

  • Freigegeben in Chronik

Athen wird voraussichtlich das Finanzziel eines Primärüberschusses von 3,5 % des BIP erreichen. Außerdem ist es sehr wahrscheinlich, dass die Arbeitslosigkeit 2020 auf 15 % sinkt. Dies und vieles mehr geht aus dem Herbstbericht der EU-Kommission hervor. Damit ebnet sich der Weg, dass die Eurogruppe im Dezember einen millionenschweren Teilkredit freigibt.

Jazz- und Opernabende im Grand Bretagne

Mit der Abenddämmerung lädt das Hotel Grande Bretagne am Syntagma-Platz jeden Mittwoch- und Donnerstagabend Musikliebhaber in seinen Wintergarten zu Live-Jazz-Sessions und Opernmusik ein. Bis zum Ende des Jahres tritt mittwochs ein Jazz-Trio bestehend aus der Saxophonistin Melina Paxinos, dem Bassisten Dinos Manos und dem Pianisten Petros Karpathakis auf. Während im November donnerstags von Sopranistin Katia Paschou and Tenor Giorgos Nastos Opernduette interpretiert werden. Im Dezember widmen sich die Opernsänger Weihnachtsliedern. Der Eintritt ist frei.

Verschärfung der Bußgelder für „illegale“ Raucher

  • Freigegeben in Chronik

Seit Dienstag (19.11.) können in Griechenland Lokale, die sich nicht an das Rauchverbot halten, über eine eigens eingerichtete Hotline gemeldet werden. Die Rufnummer 1142 ist bereits freigeschaltet und bietet neben der genannten Möglichkeit zur Meldung von Verstößen auch Hilfsangebote für Menschen, die mit dem Rauchen aufhören möchten und Informationen über die genauen Regelungen des Gesetzes zum Nichtraucherschutz.

Ungemütlicher Regentag - Gewitter im Westen

  • Freigegeben in Wetter

Heute (20.11.) sollte man sich in Griechenland auf regnerisches Novemberwetter einstellen. Regen und einzelne Gewitterschauer sind fast überall möglich, auch vor Hagel wird gewarnt; nur die Hauptstadtregion und die Ägäis bleiben voraussichtlich verschont. Temperaturen mild bei etwa 20° C.

Attika (Athen/Piräus): Es bleibt zum größten Teil trocken, am Nachmittag wird es heiter; Höchsttemperaturen um die 21° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Regen, der im Laufe des Tages von Westen nach Osten zieht; 18° C.

Mittelgriechenland: Der griechische Wetterdienst EMY erwartet Regen und Gewitter, die zum Abend hin nachlassen; die Temperaturen liegen bei etwa 18° C.

Peloponnes: Heute regnet es tagsüber, die Höchsttemperaturen liegen knapp über der 20-Grad-Marke.

Ionische Inseln: Morgens Gewitter, später Regen; zum Nachmittag hin lockern die Wolken etwas auf; 20° C.

Ägäis: leicht bewölkt; bei 22° C bleibt die Ägäis zum größten Teil vom Regen verschont.

(Griechenland Zeitung / dz)

Diesen RSS-Feed abonnieren