Login RSS

Auf der Umgehungsstraße der nordgriechischen Metropole Thessaloniki ist am Dienstag (6.12.) gegen 8 Uhr morgens ein Schulbus in Flammen aufgegangen.

Freigegeben in Chronik

In Athen und Thessaloniki wurden am Montag (5.12.) spontan mehrere Demonstrationen durchgeführt, weil einem 16-Jährigen durch die Schusswaffe eines Polizisten eine lebensgefährliche Kopfverletzung zugefügt worden war.

Freigegeben in Politik

Jung und Alt drängte sich vergangene Woche am Papafi-Bahnhof im Osten Thessalonikis, um den ersten U-Bahnhof des umstrittenen Metro-Projektes der Stadt zu begutachten. Bei einem Tag der offenen Tür bestaunte das Publikum die Anlage und testete die dort „geparkten“ Kurzzüge.

Freigegeben in Chronik

Die Preise bei den Mieten in den griechischen Agglomerationsräumen Attika und Thessaloniki ziehen rasant an. Landesweit hat sich das Tempo der Erhöhung innerhalb eines Jahres (Oktober 2021 bis Oktober 2022) verdoppelt.

Freigegeben in Chronik

Ab Anfang Dezember wird der Hollywood-Film „Red Angels“ in Thessaloniki bzw. Zentralmakedonien gedreht. In der Handlung geht es um Soldatinnen, die in Afghanistan stationiert sind, um gekidnappte Teenager vor den Taliban und dem sogenannten Islamischen Staat zu retten.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 221

 Warenkorb