Ein schlimmes Unwetter vor wenigen Tagen hat vor allem bei Chania auf Kreta zu erheblichen Sachschäden geführt.

Freigegeben in Chronik

Am Dienstagnachmittag ist eine Bombendrohung bei der Athener Polizei eingegangen, die sich als Farce herausstellte.

Freigegeben in Politik

Zu einigen Problemen im Athener Nachverkehr dürfte es am Donnerstag (21.2.) sowie am Dienstag (26. Februar) kommen. Am Donnerstag werden die Angestellten der griechischen Elektrobahn (ISAP) zwischen 11 und 14 Uhr ihre Arbeit niederlegen. Diese Bahn verkehrt zwischen Piräus und dem nördlichen Athener Vorort Kifissia.

Freigegeben in Chronik

Die Thermalquelle am Golf von Gera auf der Insel Lesbos wurde vom griechischen Tourismusministerium offiziell als Heilbad anerkannt.

Freigegeben in Tourismus

Der legendäre „Bäcker von Kos“ ist am Sonntag im Alter von 77 Jahren aus dem Leben geschieden. Bekannt wurde Dionysis Arvanitakis in der internationalen Presse, weil er täglich Brot und Süßwaren für Asylsuchende gebacken hat, die auf ihrem Weg nach Europa von der türkischen Küste aus auf der Ägäis-Insel Kos ankommen. Er wurde für sein Engagement zum Bürger Europas des Jahres 2016 gekürt.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 282