Login RSS

Angehörige der Küstenwache der Ägäis-Insel Lesbos konnten am Dienstagvormittag (7.2.) nach einem Bootsunglück 16 Personen aus dem Meer östlich der Insel Lesbos retten. Vier weitere wurden tot geborgen. Fünf Menschen mussten mit Unterkühlungen im lokalen Krankenhaus behandelt werden. Weitere Personen werden noch vermisst; die Suchaktion wird fortgesetzt.

Freigegeben in Chronik

Die griechische Regierung habe, „trotz der Komplexität und des Ausmaßes die Ordnung in der Migrations-Herausforderung wiedergestellt“. Das stellte am Montag (6.2.) der Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europäischen Parlament Manfred Weber während eines Treffens mit Premierminister Kyriakos Mitsotakis in Athen fest.

Freigegeben in Politik
Montag, 06. Februar 2023 16:59

Stammtisch bei Philadelphia

Der deutsch-griechische Verein Philadelphia lädt am Donnerstag, dem 9. Februar, ab 18.30 Uhr, wieder zum gemeinsamen Stammtisch. Kleine Speisen und Getränke können an der Bar erworben werden.

Freigegeben in Kultur

Eine etwa 20-jährige Frau und vier Kinder sind am Sonntag (5.2.) nach einem Schiffsunglück an der südöstlichen Küste der Ägäis-Insel Leros ertrunken. Die Kinder sollen in einem Alter von etwa fünf Jahren gewesen sein; eins von ihnen sowie die verunglückte Frau wurden tot aus dem Meer geborgen.

Freigegeben in Politik

Das Unwetter Barbara hat landesweit zahlreiche Probleme verursacht. So etwa musste ein Flugzeug, das am Sonntagmorgen (5.2.) von Athen nach Lesbos unterwegs war, kurz vor der Landung wieder in Richtung Hauptstadt zurückkehren.

Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 987

 Warenkorb