Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus

Tourismusrekorde für 2018: Griechenland beliebter denn je

33 Millionen Menschen haben 2018 Griechenland besucht, 16 Milliarden Euro Einnahmen konnten damit im vergangenen Jahr in der Tourismusbranche erzielt werden. Damit wurden alle bisherigen Rekordzahlen übertroffen. Diese beachtlichen Statistiken veröffentlichte das Tourismusministerium vor wenigen Tagen. Weiterlesen ...

Tags:

SNFCC: Tour durch den Park

Das Stavros Niarchos Kulturzentrum im Süden Athens zählt zu den jüngsten Wahrzeichen der Hauptstadt. Das moderne Gebäude mit der weitläufigen Außenanlage gilt bereits jetzt als eine Hochburg für Bildung, Kultur und Nachhaltigkeit. Eine Besonderheit des Kulturzentrums ist die spezielle Verschmelzung von Natur und Architektur. Täglich findet im Niarchos Center eine knapp einstündige Tour durch die weitläufigen Außenanlagen statt. Weiterlesen ...

Tags:

Wo sich Griechenland von seiner italienischen Seite zeigt

Durch die Jahrhunderte andauernde Herrschaft der Venezianer haben sich die ionischen Inseln bis heute ein vielseitiges interkulturelles Erbe bewahrt. Und das wissen auch immer mehr Touristen zu schätzen und reisen an den ionischen Golf mit seiner atemberaubenden Landschaft und seinen historischen Schätzen. Weiterlesen ...

Tags:

Hochgeschwindigkeitsfähren für die Route Rafina-Kykladen

Schnelle und moderne Fähren sollen in den Sommermonaten den Hafen von Rafina in Ostattika mit den Inseln der Kykladen verbinden. Die Route wird voraussichtlich täglich zwischen dem 23. Mai und dem 6. Oktober bedient werden. Das gaben in diesen Tagen die griechischen Schifffahrtsunternehmen Golden Star Ferries und Fast Ferries bekannt. Weiterlesen ...

Tags:

Kreta und Rhodos Top-Reiseziele 2019 für deutschsprachige Touristen TT

Griechenland wird als Reiseziel für Deutsche immer beliebter, und die Zahlen steigen stetig weiter. Diese Nachrichten vermeldeten in den letzten Jahren mehr und mehr Reiseveranstalter. Auch für das Jahr 2019 rechnet Hellas mit einer großen Anzahl an Touristen aus den deutschsprachigen Ländern. Weiterlesen ...

Tags:

Athener Flughafen bricht 2018 alle Rekorde

Der Internationale Athener Flughafen verzeichnete im vergangenen Jahr einen Gästerekord. 2018 nutzten knapp 24,2 Millionen Flugpassagiere aus aller Welt den Airport der griechischen Hauptstadt, der den Beinamen „Eleftherios Venizelos“  trägt und damit an den früheren griechischen Ministerpräsidenten (1864-1936) erinnert. Weiterlesen ...

Tags:

Fliegen und gewinnen – mit dem Golden Ticket von Aegaen Airlines

Alle Fluggäste aufgepasst: Die griechische Fluggesellschaft Aegaen Airlines hat sich eine besondere Aktion für ihre Passagiere ausgedacht. Mit dem Goldenen Ticket hat jeder Teilnehmer die Chance auf einen Tagesgewinn und nimmt außerdem an einer großen Hauptverlosung teil. Bereits seit Mitte Dezember läuft die Aktion, die für zwölf Monate geplant ist. Weiterlesen ...

Tags:

Antike Stätten in Griechenland im Winter länger geöffnet

Das Kulturministerium will den sogenannten „City-Break“-Besuchern sowie den „Long Weekend“-Urlaubern ein weiteres Argument liefern, Griechenland einen Besuch abzustatten. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenlands Tourismus-Branche bricht alle Rekorde

Ein Plus von 18,3 % konnte die griechische Tourismusbranche im Oktober des zu Ende gegangenen Jahres erwirtschaften. Während im gleichen Zeitraum 2017 die Einnahmen bei 1,19 Mrd. Euro lagen, stiegen sie nun auf 1,41 Mrd. Geschuldet ist dies der Zunahme von Griechenland-Reisenden um 15,6 % sowie einem gleichzeitig Anstieg der durchschnittlichen Ausgaben um 3,4 % bzw. 16 Euro pro Urlauber. Weiterlesen ...

Tags:

Weihnachtszauber an den Hängen des Pilion-Gebirges

Die meisten Orte in Griechenland sind als Sommerfrischen beliebt. Es gibt aber  einige Destinationen, die ihren besonderen Charme erst im Winter entfalten, darunter die Region Magnisia mit dem Pilion. Wenn weiße Flocken vom Himmel gefallen sind und die Landschaft in Weiß gekleidet haben, ist das dortige Skigebiet „Agriolefkes“ ein ideales Ausflugsziel. Weiterlesen ...

Tags:

Schmalspurbahn als Touristenattraktion: Der „Mountzouris“ im mittelgriechischen Volos

  • Tourismus

Die bekannte kleine Schmalspurbahn im Pilion-Gebirge bei der mittelgriechischen Volos erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Strecke zwischen Ano Lechonia und Milies, entworfen von Ernesto de Chirico, dem Vater des berühmten Malers Giorgo de Chirico, konnte 2018 einen neuen Rekord von mehr als 20.000 Passagieren verzeichnen. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren