Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus

Samos: absolutes Reiseziel für Alternativtouristen

„Samos, die Insel des Phythagoras …“ Mit diesen Worten eröffnete die Präsidentin der Griechischen Fremdenverkehrszentrale (EOT), Angela Gerekou, eine Veranstaltung zur Präsentation des neuen Internet-Auftrittes der ostägäischen Insel. Der Titel lautete: „Samos als absolutes Reiseziel für den alternativen Tourismus in Griechenland“. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Griechenland-Tourismus in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise stellt den gesamten Tourismussektor vor gewaltige Herausforderungen. Griechenland klagt über leere Strände; die Urlauber bleiben aus. Und doch gilt das Mittelmeerland als eine der gefragtesten Destinationen in diesem Sommer. Die Griechenland Zeitung (GZ) hat mit Reisebüros in Deutschland, die sich auf Hellas spezialisiert haben, über die aktuelle Situation gesprochen. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Sechs griechische Häfen für Kreuzfahrt wieder geöffnet

Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist es Kreuzfahrtschiffen ab Samstag (1.8.) nach vier Monaten Pause erstmals wieder erlaubt, in sechs wichtigen griechischen Häfen anzulegen. Konkret handelt es sich um Piräus, Rhodos, Heraklion, Volos, Korfu und Katakolon nahe dem Antiken Olympia. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Nur ein Drittel der Griechen plant Urlaub TT

Die Corona-Pandemie hat spürbare Auswirkungen auf die Reisepläne der griechischen Bevölkerung: 44 % der Griechinnen und Griechen werden in diesem Sommer nicht verreisen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Einzelhandelsverbands Griechenland (HRBA), die in den vergangenen Tagen veröffentlicht wurde. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Vorerst keine Volksfeste mehr: Corona-Management in Griechenland ist Chefsache TT

Griechenland steht in Sachen Corona-Krise vor sehr großen Herausforderungen. Parallel zur Öffnung der Grenzen erhöht sich die Zahl der Covid-19-Fälle. Am Montag wurden 24 Neuinfektionen registriert, sieben davon bei der Einreise; an anderen Tagen waren die Zahlen zum Teil noch höher. Das Land geht dabei immer weiter in den Spagat. Weiterlesen ...

Tags:

Umfrage: Die schönsten Inseln gibt’s in Hellas

hat in diesem Frühjahr – noch vor den Corona-Lockdowns – seine LeserInnen nach den schönsten Inseln Europas befragt. Das Ergebnis: Sieben der 20 besten Plätze gehen nach Griechenland, auf Rang eins wurde die Kykladen-Insel Paros gewählt. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Die historische Bedeutung einer unbekannten Insel

Was in Gottes Namen hast du auf Limnos verloren? – Diese Frage stellte ich mir selbst noch in dem Moment, als ich aus der kleinen Propellermaschine auf dem Flughafen von Limnos ausstieg. Mit dem alten „Hermes“, meinem fünftürigen Oldtimer-Toyota, erschien mir die Anreise von Thessaloniki zu beschwerlich. Da keine Fähre mehr von dort nach Limnos unterwegs ist, hätte ich auf der Autobahn Richtung Osten bis Alexandroupolis fahren und dann noch sechs weitere Stunden auf der Fähre ausharren müssen. Für den viertägigen Kongress, an dem ich auf Limnos teilnehmen wollte, erschien mir die Anreise mit dem Pkw somit völlig sinnlos. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Drei griechische Strände unter den besten in Europa TT

Drei griechische Strände wurden von den Nutzern des Reiseportals „Tripadvisor“ unter die zehn besten in Europa gewählt. Von diesen kam Kleftiko auf der Insel Milos mit seinen beeindruckenden Felsformationen auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Urlaubsdestination: Tauchparadies in Griechenland

Griechenland bietet dem Reisenden einzigartige historische Einblicke in die Entwicklung der Menschheit. Doch neben den kulturellen Hotspots, der faszinierenden Geschichte sowie den bezaubernden Stränden ist das Land ebenfalls für Taucher der perfekte Urlaubsort. Das war allerdings nicht immer so. Jedoch gibt es einige Tauchmöglichkeiten der hellenischen Republik, die man nicht verpassen sollte. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Tourismusbranche zeigt sich enttäuscht: schlechte Aussichten für die Sommersaison TT

Die griechische Tourismusbranche zeigt sich pessimistisch. Obwohl die Corona-Pandemie bisher vorbildlich gemanagt wurde, beklagt sich die Reisezunft über die eben angelaufene Saison. Diese begann am 1. Juli, als Griechenland die Grenze für EU-Staaten und weitere Länder geöffnet hatte. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Der Weg ist das Ziel – Nach Griechenland auf dem Landweg

Diese Reportage ist aus dem Archiv und erschien in der Griechenland Zeitung Nr. 631 am 13. Juni 2018.
 
Der Sommer steht vor der Tür, und im Zeitalter der Billigflieger scheint es anachronistisch, mit dem Auto nach Hellas zu reisen. Doch es ist eine lohnende Alternative zum Flugzeug. Eine Fahrt von Deutschland nach Thessaloniki Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Weg vom Massentourismus: Corona als Wegbereiter

Die Corona-Pandemie hat die weltweite Tourismusbranche hart getroffen, so auch in Griechenland. Große Scharen ausländischer Besucher bleiben in diesem Jahr wohl aus. Nun gilt es, das Beste aus der Situation zu machen. Chrisoula Awramidis, die vor sechs Jahren mit ihrem Mann Stelios Mantiniotis auf der Insel Thassos die Reiseagentur Visit North Greece gegründet hat, scheint die Krise verkraften zu können: „Der Tourismus wie wir ihn kannten, wird sich durch Corona sicher ändern, aber ich denke ich bin mit meinem Konzept auf dem richtigen Weg, jetzt noch mehr denn je.“ Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren