Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus

Deutsche Urlauber zieht es nach wie vor nach Griechenland TT

In diesem Jahr haben bisher 2,3 Millionen Touristen ihren Urlaub in Griechenland verbracht. Das stellte die Staatssekretärin im Tourismusministerium Maria Zacharaki in einem Interview fest. Prozentual gesehen stammen die meisten der Einreisenden – 412.000 an der Zahl – aus Deutschland. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

„Kein einfacher Sommer“: Belastungen für das Tourismusgeschäft

Die Sicherheit der Bürger und Urlauber Griechenlands hat für die Regierung angesichts der Corona-Pandemie oberste Priorität. Das stellte am Montag (19.7.) Tourismusminister Charis Theocharis während einer Rede im Parlament fest; er fügte hinzu, dass die Regierung dafür sorgen werde, dass die ergriffenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus auch eingehalten würden. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Reisevoraussetzungen für Inselflüge bis 26. Juli verlängert

Die bisher geltenden Regelungen für Inlandsflüge vom Festland auf die griechischen Inseln wurden vorige Woche von der griechischen Zivilluftfahrtbehörde YPA bis zum 26. Juli verlängert. Für Inselflüge müssen Reisende (sowohl Einheimische als auch ausländische Gäste über 12 Jahren) einen der drei folgenden Nachweise vorlegen: Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Kreuzfahrten durchs Mittelmeer und zu griechischen Destinationen

Das Mittelmeer gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen, aber auch vieler anderer Europäer. Griechenland mit seinen faszinierenden Inseln, aber auch die Balearen mit der Lieblingsinsel der Deutschen und das Sehnsuchtsziel Italien sind Destinationen, die sich Jahr für Jahr hoher Beliebtheit erfreuen. Viele Reisende entscheiden sich dabei für einen Urlaub im Hotel oder im Ferienhaus. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Wenn der Spaniel plötzlich zu buddeln beginnt

Trüffeln sind ein ganz begehrter Leckerbissen für die Gourmet-Küche. Man findet sie nur selten, sie werden teuer gehandelt. Aufgespürt werden sie oft mit Hilfe ausgebildeter Hunde. Man kann sie im Wald finden oder versuchen, sie auf Plantagen zu kultivieren: Einfach ist beides nicht. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Hafenpolizei kontrolliert ab sofort die Fährpassagiere

Passagiere, die mit dem Schiff unterwegs sind, werden seit Donnerstag (15.7.) beim Betreten einer Fähre von der Hafenpolizei bzw. von der Küstenwache kontrolliert. Das wurde am Mittwoch von den zuständigen Behörden beschlossen. Das neue Prozedere bringt aber für die Reisenden kaum Änderungen. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

„Mein Vater hat mir Griechenland geschenkt!“

Wer auf die Kykladeninsel Milos gelangt und sich dort ein wenig umsieht, der wird sicher auch nach Plaka kommen, dem Hauptort am Berg. Besonders in der Hochsaison sitzen hier viele Touristen, blinzeln in den Sonnenuntergang, träumen mit dem Blick aufs Meer von der Unendlichkeit … Etwas unterhalb der Kirche hat die Künstlerin Leda Luss-Luyken ihren griechischen Wohnsitz. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Attika soll perfektes Reiseziel für das ganze Jahr werden

Einen konkreten Plan für sicheren Tourismus präsentierte vor wenigen Tagen der Gouverneur von Attika, Georgios Patoulis, bei einer Abendveranstaltung für 18 Botschafter in der griechischen Hauptstadt. Ziel war es dabei, den Großraum Athen als perfektes Reiseziel für das ganze Jahr zu bewerben. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Tourismusbranche kämpft in Corona-Zeiten gegen negative Auswirkungen TT

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde und wird in Griechenland vor allem der Tourismus in Mitleidenschaft gezogen. Obwohl etwa auf den Inseln der Südägäis die meisten Hotels geöffnet haben, klagen viele Unternehmer darüber, dass sie keine Saisonkräfte finden könnten. Um langfristig mehr Urlauber ins Land zu bringen, soll der Tourismus stärker mit der lokalen Gastronomie verbunden werden. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Beherrschende Schaltstelle der Politik und blühendes kulturelles Zentrum

Auf der südlichen Peloponnes, nur ein paar Kilometer von Sparta entfernt, ragen vor einer grandiosen landschaftlichen Kulisse die Reste des mittelalterlichen Mistra auf. Auf ihre Besucher übt die Stätte, die von einer einzigartigen Atmosphäre erfüllt ist, eine geradezu überwältigende Faszination aus. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion

Griechische-zyprische Kooperation im Fremdenverkehr

Ab der kommenden Woche will das griechische Tourismusministerium per Gesetz die Möglichkeit bieten, Molkereien, Brauereien und Ölmühlen zu besuchen; bisher war das im Normalfall nur auf Weingütern bzw. bei Winzern möglich. Das stellte die Staatssekretärin des Ministeriums Maria Zacharaki während eines offiziellen Besuchs auf Zypern fest. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Redaktion
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb