Das Abkommen für den Bau eines neuen Flughafens auf der größten griechischen Insel Kreta wurde in dieser Woche zwischen dem Konsortium aus der griechischen Terna und der indischen GMR Gruppe sowie dem griechischen Staat unterzeichnet. In die Entstehung des neuen Flughafens bei Kasteli, nordöstlich von Iraklio, sollen über 500 Millionen Euro investiert werden. Die Gesamtsumme der geplanten Investitionen wird mit 1,5 Milliarden Euro beziffert.

Freigegeben in Wirtschaft

Der Internationale Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“ (AIA) wird für weitere 20 Jahre, bis 2046, verpachtet.

Freigegeben in Wirtschaft

Die EU-Kommission genehmigte kurz vor den Festtagen die Verpachtung des Athener Flughafens „Athens International Airport (AIA)“ um weitere zwanzig Jahre – von 2026 bis 2046. 

Freigegeben in Chronik

Dass Griechenland ein neuer Touristentrend ist – vor allem auch für Urlauber aus Deutschland – hat sich erneut bestätigt.

Freigegeben in Tourismus
Freitag, 16. November 2018 13:55

Rekordzahlen bei Ankünften auf Flughäfen

Auf dem Athener Airport „Eleftherios Venizelos“ sind zwischen Januar und Oktober 2018 so viele Maschinen wie noch nie gelandet. Mit zehn Prozent mehr Flügen in diesem Zeitraum sowie 680.000 mehr Passagieren war der Flugverkehr so dicht wie noch nie.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 17