Login RSS

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair hat sich für die bevorstehende Sommersaison gleich fünf Standorte in Griechenland gesichert: Rhodos, Chania, Korfu, Athen und Thessaloniki. Dies geht mit einer Investition von 400 Millionen Euro sowie mit der Schaffung von 120 neuen Arbeitsplätzen einher.

Freigegeben in Tourismus
Dienstag, 06. April 2021 11:31

Millionen-Investition im Hotel-Bereich

Trotz der Corona-Pandemie, die auch die griechische Tourismusbranche stark getroffen hat, will die griechische Hotel-Kette Grecotel etwa 104 Millionen Euro für den Kauf von fünf Hotels bzw. Resorts auf Mykonos und Korfu investieren.

Freigegeben in Tourismus
Mittwoch, 17. März 2021 11:48

Was Malta mit Hellas verbindet

Nur 100 Flugminuten trennen heute Athen von Malta. Hätte Odysseus das geahnt, wäre er vielleicht ein paar tausend Jahre länger bei seiner Kalypso auf dem zu Malta gehörenden Inselchen Gozo geblieben. Doch halt: Nicht alle Spekulanten akzeptieren Gozo als Heimatinsel der Nymphe. Auch Kefalonia ist da im Gespräch. Gesicherte Informationen über griechisch-maltesische Beziehungen stammen hingegen aus dem Jahr 1522.

Freigegeben in Chronik

Türkisblaues Meer, dichte grüne Wälder und gut vier Millionen Olivenbäume. Dafür steht Korfu, die nördlichste griechische Insel im Ionischen Meer, die als eine der beliebtesten griechischen Urlaubsziele gilt und seit jeher die Besucher begeistert. Die vielen Klippen und historischen Bauten machen das Eiland zu einer echten Attraktion. Das wusste auch schon die ikonische Kaiserin „Sissi“, die von Korfu fasziniert war und sie zu ihrer Lieblingsinsel ernannte.

Freigegeben in TV-Tipps

220 Kilometer Küstenlinie, steile Klippen und zahlreiche Buchten machen Korfu zu einem wahren Inseldiamanten im Ionischen Meer. Einem milden Klima und einer üppigen Vegetation verdankt das griechische Eiland ihren Beinamen „grüne Insel“.

Freigegeben in TV-Tipps
Seite 1 von 26

 Warenkorb