Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus

Kreta und Mecklenburg-Vorpommern kooperieren im Alternativtourismus TT

Die Vorbereitungen der griechischen Tourismusunternehmen auf die bevorstehende Sommersaison laufen auf Hochtouren. Vor allem soll für Touristen aus Deutschland geworben werden. Ein erstes Anzeichen dafür, wie die Saison verlaufen könnte, wird es bei der ITB geben, die vom 6. bis 10. März in der deutschen Hauptstadt stattfindet. Es handelt sich um eine der weltweit führenden Reisemessen. Weiterlesen ...

Tags:

Aufwertung des Angebots: Thessaloniki wirbt um mehr Touristen

Das touristische Angebot der nordgriechischen Metropole Thessaloniki soll weiter verbessert werden: Die Präfektur will für die Aufwertung und Präsentation touristischer und kultureller Sehenswürdigkeiten der Stadt eine Million Euro einsetzen. Weiterlesen ...

Tags:

Mehr Urlauber nach Hellas: Aegean Air baut Kapazitäten

Mit noch mehr Flügen will Aegean Air Griechenland mit Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz verbinden. Insgesamt plant die griechische Fluggesellschaft ihre Kapazität um 700.000 Plätze auf 17,7 Millionen pro Jahr zu erweitern. Weiterlesen ...

Tags:

Korinth und Kavala: Gemeinsam auf den Spuren des Paulus

Korinth und Kavala werden von Touristen seit geraumer Zeit schon als pittoreske Küstenstädte mit antiken Sehenswürdigkeiten geschätzt. Die religiös-christliche Seite der beiden historischen Orte ist Reisenden weit weniger bekannt. Dies möchten die beiden Gemeinden nun ändern: Sie wollen den religiösen Tourismus verstärkt fördern. Im Zentrum steht natürlich der berühmte Apostel Paulus. Weiterlesen ...

Tags:

Tourismusrekorde für 2018: Griechenland beliebter denn je

33 Millionen Menschen haben 2018 Griechenland besucht, 16 Milliarden Euro Einnahmen konnten damit im vergangenen Jahr in der Tourismusbranche erzielt werden. Damit wurden alle bisherigen Rekordzahlen übertroffen. Diese beachtlichen Statistiken veröffentlichte das Tourismusministerium vor wenigen Tagen. Weiterlesen ...

Tags:

SNFCC: Tour durch den Park

Das Stavros Niarchos Kulturzentrum im Süden Athens zählt zu den jüngsten Wahrzeichen der Hauptstadt. Das moderne Gebäude mit der weitläufigen Außenanlage gilt bereits jetzt als eine Hochburg für Bildung, Kultur und Nachhaltigkeit. Eine Besonderheit des Kulturzentrums ist die spezielle Verschmelzung von Natur und Architektur. Täglich findet im Niarchos Center eine knapp einstündige Tour durch die weitläufigen Außenanlagen statt. Weiterlesen ...

Tags:

Wo sich Griechenland von seiner italienischen Seite zeigt

Durch die Jahrhunderte andauernde Herrschaft der Venezianer haben sich die ionischen Inseln bis heute ein vielseitiges interkulturelles Erbe bewahrt. Und das wissen auch immer mehr Touristen zu schätzen und reisen an den ionischen Golf mit seiner atemberaubenden Landschaft und seinen historischen Schätzen. Weiterlesen ...

Tags:

Hochgeschwindigkeitsfähren für die Route Rafina-Kykladen

Schnelle und moderne Fähren sollen in den Sommermonaten den Hafen von Rafina in Ostattika mit den Inseln der Kykladen verbinden. Die Route wird voraussichtlich täglich zwischen dem 23. Mai und dem 6. Oktober bedient werden. Das gaben in diesen Tagen die griechischen Schifffahrtsunternehmen Golden Star Ferries und Fast Ferries bekannt. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren