Ein schlimmes Unwetter vor wenigen Tagen hat vor allem bei Chania auf Kreta zu erheblichen Sachschäden geführt.

Freigegeben in Chronik

Die Landwirte in Griechenland gehen erneut auf die Barrikaden. Das hat zweierlei Gründe: Einerseits demonstrieren sie am kommenden Montag, dem 28. Januar, gegen zu hohe Produktionskosten, denen sie ausgeliefert seien.

Freigegeben in Chronik

Die großen Hallen der venezianischen Schiffswerften in der kretischen Stadt Chania sollen saniert werden. Die als „Arsenali“ bekannten beeindruckenden Hallen, die zu den wichtigsten Zeugnissen der venezianischen Zivilarchitektur in Griechenland zählen, waren im Januar 2006 bei einem Erdbeben der Stärke 6,9 nahe der Insel Kythira stark beschädigt worden. Die seitdem verstrichenen fast dreizehn Jahre taten ein Übriges.

Freigegeben in Kultur

Das Domus Renier Boutique Hotel in der kretischen Hafenstadt Chania wurde als „Best Historic Hotel in Europe 2018“ ausgezeichnet. Der internationale Hotelverband Historic Hotels Worldwide und dessen amerikanischer Unterverband Historic Hotels of America kürte das Domus Renier Boutique bei der offiziellen Bekanntgabe in Colorado Springs in den USA.

Freigegeben in Tourismus

Ministerpräsident Alexis Tsipras stattet am heutigen Mittwoch Chania auf der Insel Kreta einen offiziellen Besuch ab. Damit beginnt eine Reihe von offiziellen Besuchen in den dreizehn Regionen Griechenlands in diesem Herbst. Ziel des Premiers ist es, erzielte Fortschritte bei den Plänen zum Wachstum der einzelnen Regionen zu begutachten. Auch bürokratische und andere Hindernisse bei deren Umsetzung sollen beseitigt werden.  

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 11