Freitag, 14. August 2020 14:22

Eine App als individueller Strand-Navigator

Strand-Urlauber aufgepasst! Mit dieser App bleibt – auch in Griechenland – in Zukunft kaum ein Meeresufer unentdeckt: Keeano. Die Idee dahinter ist ein personalisierter Strand-Reiseführer, der auf Erfahrungsberichten anderer NutzerInnen zurückgreift. So finden sich in der App etwa Informationen über das Wetter, die Anzahl der Menschen oder Bars und Geschäfte in Strandnähe, um den perfekten Küstenabschnitt zu finden.

Freigegeben in Tourismus

Drei griechische Strände wurden von den Nutzern des Reiseportals „Tripadvisor“ unter die zehn besten in Europa gewählt. Von diesen kam Kleftiko auf der Insel Milos mit seinen beeindruckenden Felsformationen auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Freigegeben in Tourismus

Ein Gesetz des Tourismusministeriums wird nach Auffassung von Kritikern weitere Einschränkungen des freien Zugangs zu den griechischen Stränden zur Folge haben.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland zählt zu den Weltmeistern, was die besten und offiziell ausgezeichneten Strände betrifft. Am Donnerstag (21.5.) wurde bekanntgegeben, dass hier 497 Strände, 14 Jachthäfen und sechs touristische Schiffe mit einer „Blauen Flagge“ ausgezeichnet worden sind.

Freigegeben in Tourismus
Dienstag, 08. Oktober 2019 11:32

Aufruf zur freiwilligen Reinigung von Stränden

Noch bis zum 31. Oktober beteiligt sich Griechenland – bereits zum 29. Mal in Folge – an der internationalen freiwilligen Aktion zur Reinigung von Stränden.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2