Mittwoch, 28. November 2018 15:11

TUI baut seine Angebote in Griechenland aus

Das deutsche Touristikunternehmen TUI baut seine Aktivitäten in Griechenland aus. Ab dem kommenden Jahr wird das Fünfsterne-Hotel TUI Sensimar Meltemi Blue in Perissa auf Santorin Gäste empfangen. Es handelt sich um eine Art „Concept-Hotel“; einchecken dürfen nur Personen, die über 18 Jahre alt sind.

Freigegeben in Tourismus

Pensionisten aus Österreich wollen den Tourismus in Griechenland besonders tatkräftig unterstützen. Wie die griechische Tourismusorganisation EOT am Donnerstag bekannt gegeben hat, werden in den kommenden zwei Jahren die beiden größten Seniorenverbände Österreichs, der „Senioren Bund“ und der „Pensionisten Verband“, mehrwöchige Ausflüge nach Griechenland organisieren.

Freigegeben in Tourismus

Der Gästestrom von China Richtung Griechenland schwillt an. Im vergangenen Jahr verbrachten 120.000 Touristen aus dem Land der Mitte ihren Urlaub in Hellas. Und 2018 sind die Aussichten noch besser: Bis zu 180.000 Reisende aus China sollen heuer an die Küsten der Ägäis kommen. Das geht aus Zahlen des griechischen Tourismusministeriums hervor. Ziel des Ministeriums ist es, dass bis zum Jahr 2020 zwischen 400.000 und 500.000 Chinesen ihren Urlaub in einer griechischen Destination verbringen.

Freigegeben in Tourismus

 

Aktuell planen die Deutschen ihren Sommerurlaub und dabei ist ihnen vor allen Dingen eins wichtig: so viel Sonne wie möglich abzubekommen. In Griechenland werden in diesem Jahr um die 4 Millionen deutsche Touristen erwartet, was eine kontinuierliche Steigerung zu den Besucherzahlen aus den Vorjahren bedeuten würde.

Freigegeben in Tourismus

In diesem Jahr werden mehr als 4 Millionen Touristen aus Deutschland in Griechenland erwartet. Zum Vergleich: 2012 sind es 2,27 Millionen gewesen; 2017 haben 3,7 Millionen Deutsche ihren Urlaub in Hellas verbracht.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 2