Griechenland Zeitung - Nachrichten / Wetter

Heute wird es etwas regnerisch

  • Wetter

Why does it always rain on me? – Das dürften sich heute zahlreiche Bewohner und Besucher ganz Griechenlands fragen, denn die Wolken am heutigen Donnerstag (20.2.) bringen in allen Regionen Niederschläge mit sich. Dazu weht dem griechischen Wetterdienst EMY zufolge ein starker Wind aus nordwestlicher Richtung, der insbesondere über den ionischen Inseln zu spüren ist. Dabei erreichen die Tagestemperaturen ihr Maximum zwischen 4-19° C. Weiterlesen ...

Tags:

Wintertag à la carte

  • Wetter

Am heutigen Mittwoch (19.2.) ist es in einigen Teilen von Hellas bewölkt, vor allem in Mittel- und Nordgriechenland. Sowohl über den ägäischen als auch über den ionischen Inseln  weht eine mäßige Brise aus Nord bzw. Nordwest. Dem griechischen Wetterdienst EMY zufolge erreichen die Höchsttemperaturen  zwischen 14 und 18 ° C. Weiterlesen ...

Good Day Sunshine!

  • Wetter

Der heutige Dienstag (18.2.) bleibt nahezu windstill und wolkenfrei, nur über der Peleponnes und teilweise auch über Athen ziehen hin und wieder Wolken auf. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge wird es fast frühlingshaft und vielerorts kratzen die Temperaturen an der 20-Grad-Grenze. Weiterlesen ...

Tags:

Sonne am Montag

  • Wetter

Der heutige Montag (17.2.) startet mit einem Anflug von Frühling. Auf dem Festland herrscht eine schwache Brise aus unterschiedlichen Richtungen, in der Ägäis hingegen kommt teilweise noch starker Wind auf. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge bleibt es insgesamt nahezu wolkenlos über Hellas. Weiterlesen ...

Tags:

Intermezzo mit Niederschlägen

  • Wetter

Attika (Athen/Piräus): Zunehmende Bewölkung, am Nachmittag Regenfälle und lokale Gewitter. Temperaturen bis 16° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Bewölkt, ab Nachmittag Regenfälle und am Abend lokale Gewitter. Temperaturen: 7 bis 12° C.

Mittelgriechenland: Bewölkt, insbesondere im Westen. Dort setzen bald Niederschläge ein, im Gebirge fällt Schnee. Höchstwerte: bis 15° C; im Norden ist es drei bis fünf Grad kühler.

Peloponnes: Bewölkt; ab Mittag Regenfälle und lokale Gewitter vom Westen her; die Niederschläge setzen sich auch in der Nacht zum Samstag fort. Höchstwerte: 12 bis 17° C.

Ionische Inseln: Anfangs bewölkt, bald kommt es zu Niederschlägen und lokalen Gewittern. Die Temperaturen klettern auf 16° C, am Wochenende auf 18° C.

Ägäis: Bewölkung, die sich zunehmend verdichtet. Regenfälle sowie Gewitter – v. a. am Abend auf den Kykladen. Temperaturen: 9 bis 17° C.

(Griechenland Zeitung / ri)

Weiterlesen ...

Tags:

Wolken aus dem Westen

  • Wetter

Der heutige Donnerstag (13.2.) zeigt sich in einigen Regionen recht wechselhaft. Insgesamt aber herrscht eine angenehm heitere Wetterlage. Auf dem Festland wehen schwache Winde. Zum Abend hin zieht eine dichte Wolkendecke von Westen her über Mittelgriechenland und die Peleponnes. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge ist ab morgen mit Regen, vor allem in Nordgriechenland, zu rechnen. In Höhenlagen gibt es Schnee. Weiterlesen ...

Tags:

Here comes the sun …

  • Wetter

Auch der heutige Dienstag (11.2.) bleibt heiter bis wolkenlos; vereinzelte Wolken tauchen nur über der Peleponnes auf. Das Quecksilber steigt weiter nach oben: Auf dem Festland liegen die Höchstwerte bei durchschnittlich 15° C, im Süden der Peleponnes werden sogar bis zu 22° C erreicht. Auch für morgen sagt der Griechische Wetterdienst EMY einen weiteren Anstieg der Temperaturen voraus. Weiterlesen ...

Tags:

Sonniger Start in die Woche

  • Wetter

Die Woche begrüßt Bewohner und Besucher Griechenlands mit einem nahezu wolkenlosen Himmel. Erst gegen Abend ziehen am heutigen Montag (10.2.) einige Wolken vom Nordwesten her über Hellas auf. Der Griechische Wetterdienst EMY sagt für die Peleponnes Tageshöchsttemperaturen von 18° C vorher, im restlichen Landesgebiet erreichen die Temperaturen untertags durchschnittlich etwa 12° C bis 15° C. Weiterlesen ...

Sonnige Kälte

  • Wetter

Am heutigen Freitag (7.2.) verabschiedet sich die Schlechtwetterfront der letzten Stunden. Ein blauer Himmel lacht über Hellas, erst zum Abend hin wird es wieder bewölkter. Auf dem Festland weht eine mäßige Brise, auf dem Meer (insbesondere in der Ägäis) herrschen noch starke Winde aus dem Norden vor. Die Kälte hält an, auf dem Festland bewegen sich die Tageshöchstwerte um 10° C. Etwas wärmer ist es auf den Inseln. Das Quecksilber steigt langsam nach oben, vor allem ab Montag kommender Woche. Für das Wochenende sagt der Griechische Wetterdienst EMY bewölktes Wetter voraus, Regen erwartet er vor allem im Süden und Osten. Weiterlesen ...

Wolkendecke und Kaltfront

  • Wetter

Der heutige Mittwoch (5.2.) beschert Hellas ein sehr wechselhaftes Wetter. In den meisten Regionen des Landes ist es stark bewölkt. In Nordgriechenland und auf der Peleponnes regnet es nahezu den ganzen Tag, vereinzelt sind Gewitter möglich. Am Nachmittag scheint stellenweise die Sonne, bevor sich am Abend die Wolken wieder verdichten und es erneut zu Niederschlägen kommen kann. In mittleren und höheren Lagen fällt Schnee. Die Tageshöchstwerte liegen durchschnittlich bei etwa 10° C. Nur in der südlichen Ägäis und auf den Ionischen Inseln ist es wärmer. Morgen sinken die Temperaturen weiter spürbar. Weiterlesen ...

Frühling vor dem Winter

  • Wetter

Am heutigen Dienstag (4.2.) ist es überwiegend heiter, und die Höchsttemperaturen erreichen noch außergewöhnliche 21° C (Westeuböa). Für den Westen sagt der Griechische Wetterdienst EMY aber für den Abend Regenschauer voraus. In der Ägäis und im Ionischen Meer wehen Winde aus südlichen bzw. westlichen Richtungen. Für Morgen erwartet EMY einen Wintereinbruch mit spürbarem Temperaturrückgang. Weiterlesen ...

Tags:

Heiteres Wetter zum Wochenstart

  • Wetter

Am heutigen Montag (3.2.) erreichen die Temperaturen in Hellas bis zu 19° C. Es weht eine schwache Brise vorwiegend aus südwestlicher Richtung. Auf dem Festland ist es bewölkt, auf den Ionischen Inseln und in der Ägäis bleibt es eher sonnig. Für morgen sagt der Griechische Wetterdienst EMY leichten Regen für westliche Teile Mittelgriechenlands voraus. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren