Login RSS

Der Umsatz der Geschäfte des Athener Einzelhandels ging im Mai im Vergleich zu 2019 um 84,1 Prozent zurück. Das geht aus einer Studie der Athener Handelskammer (ESA) hervor. Allerdings konnte eines von vier (24,9 %) dieser Unternehmen im Mai 2021 einen Zuwachs von durchschnittlich 15 Prozent im Vergleich zum Mai 2020 erreichen.

Freigegeben in Wirtschaft

Die dritte Corona-Welle in Griechenland signalisiert noch keine deutlichen Anzeichen einer Abschwächung. Bereits seit Anfang November gilt für die Bevölkerung ein strenges Ausgangsverbot; immer deutlicher machen sich nun Ermüdungserscheinungen bei der Bevölkerung bemerkbar. Auf vielen öffentlichen Plätzen wimmelt es von Menschen, zum Teil feiern vor allem junge Menschen regelrechte Partys. Obendrein steht nun das griechisch-orthodoxe Osterfest vor der Tür, das stets ein Anlass für geselliges Beisammensein ist. Außerdem erwartet man die ersten Touristen.

Freigegeben in Tourismus

Der Einzelhandel blickt optimistisch ins neue Jahr: Das Umsatzvolumen des Einzelhandels nahm im Oktober 2019 um 7,1 % im Vergleich zum Vorjahresmonat zu.

Freigegeben in Wirtschaft

 Warenkorb