Login RSS

Knapp sechs von zehn Unternehmen in Griechenland bewerten den Verlauf der Wirtschaft „verhalten optimistisch“ – und das in Zeiten der Corona-Krise. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer (DGIHK), die in diesen Tagen veröffentlicht wurde und die die Reaktionen des Marktes auf die Stützungsmaßnahmen der Regierung im Zuge der Pandemie untersucht.

Freigegeben in Wirtschaft
Freitag, 07. August 2020 10:27

Pavillon der DGIHK bei Thessaloniki-Messe

Sieben griechische Unternehmen nehmen bislang am Gruppenpavillon der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer (DGIHK) auf der Internationalen Messe in Thessaloniki (TIF) Anfang September teil. Das gab die DGIHK in einer Pressemitteilung bekannt. Bei der diesjährigen 85. TIF wird Deutschland als Ehrengastland mit einem eigenen Pavillon vertreten sein (die GZ berichtete).

Freigegeben in Wirtschaft

Auch in diesem Jahr findet – trotz Corona – Anfang September die Internationale Messe in Thessaloniki (TIF) statt. Partnerland bei der 85. Ausgabe der TIF ist Deutschland, und an seinem Pavillon in der nordgriechischen Metropole werden 56 Unternehmen sowie Vereine vertreten sein.

Freigegeben in Chronik

Unter dem Titel „Vision Europas“ findet im Athener Hilton-Hotel am 19. und 20. September die „AHK-Europakonferenz der Deutschen Wirtschaft“ statt. Der Kongress wird von der „Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer“ (DGIHK) ausgerichtet und versammelt Vertreter aus Wirtschaft und Politik. In Vorträgen und Diskussionsrunden beraten die Teilnehmer über die wirtschaftliche Situation Griechenlands und die Zukunft der Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen.

Freigegeben in Politik

In Thessaloniki findet gegenwärtig ein deutsch-griechisches Unternehmertreffen zum Thema Abfall-und Recyclingwirtschaft, Kläranlagen und Abwasserbehandlung statt. Organisiert wird diese von der Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer (DGIHK).

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2

 Warenkorb