Es ist in Sack und Tüten: Griechenland öffnet ab dem 15. Juni die Grenze für Touristen aus Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das griechische Tourismusministerium veröffentlichte am Freitag (29.5.) eine Liste mit 29 Ländern, deren Einwohner per Flugzeug von ihrem Heimatland aus nach Athen und Thessaloniki fliegen dürfen.

Freigegeben in Tourismus

Ab dem 15. Juni fliegt Austrian Airlines wieder Athen und Thessaloniki an. Die österreichische Fluggesellschaft erinnert daran, dass sowohl auf dem Flughafen Wien als auch im Flugzeug Schutzmaskenpflicht bestehe.

Freigegeben in Tourismus

Der Dienstagabend (26.5.) war für viele Fernsehzuschauer sehr bewegend: Der Pressesprecher des Gesundheitsministeriums für die Bekämpfung des Coronavirus Sotiris Tsiodras und der Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium Nikos Chardalias haben sich von ihrem Publikum verabschiedet.

Freigegeben in Politik

Griechenland zählt zu den sicheren Corona-Destinationen, und der Tourismus kann mit vorsichtigen Schritten wieder beginnen. Am Mittwoch (27.5.) kündigte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis an, dass der Flughafen von Thessaloniki „Makedonia“ bereits ab dem 15. Juni wieder Flugzeuge aus dem Ausland landen und starten lässt.

Freigegeben in Tourismus

Ab dem 15. Juni werden Flüge aus Ländern, die eine ähnliche Situation bezüglich der Ausbreitung der Corona-Pandemie aufweisen wie Griechenland, wieder nach Athen erlaubt. Es werden weiterhin Stichproben auf das Coronavirus durchgeführt.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 29