Mehr als 50 deutsche Aussteller auf der 85. Internationalen Messe Thessaloniki Tagesthema

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt die Eröffnung der 84. TIF im Herbst 2019. Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt die Eröffnung der 84. TIF im Herbst 2019.

Auch in diesem Jahr findet – trotz Corona – Anfang September die Internationale Messe in Thessaloniki (TIF) statt. Partnerland bei der 85. Ausgabe der TIF ist Deutschland, und an seinem Pavillon in der nordgriechischen Metropole werden 56 Unternehmen sowie Vereine vertreten sein.

Das teilte die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer (DGIHK) in dieser Woche in einer Pressemitteilung mit.
Das Geschäftsführende Vorstandsmitglied der DGIHK, Athanasios Kelemis, brachte seine Zufriedenheit über die Resonanz bei den deutschen Vertretern zum Ausdruck. Darin manifestiere sich das Interesse von Investoren aus Deutschland. Zudem werde die TIF „Griechenland und die größte Volkswirtschaft Europas noch näher zusammenbringen“, so Kelemis. Mit BASF, Bayer, DHL, Mercedes Benz, SAP und Siemens werden auch Vertreter bzw. Ableger von sechs DAX-Unternehmen vor Ort sein. Der deutsche Botschafter in Griechenland Ernst Reichel erklärte kürzlich in einem Interview mit der Griechenland Zeitung, dass man sich bei der Messe vor allem auf Zukunftsthemen wie Innovation, Energie, Klima, Digitalwirtschaft, Gesundheit konzentrieren möchte. (Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben