Deutschland hat Respekt vor der Entscheidung der griechischen Regierung, die 85. Internationale Messe Thessaloniki (TIF) abzusagen. Das teilte die deutsche Botschaft in Athen mit. Der Bundesrepublik wäre als Partnerland in diesem Jahr eine besondere Rolle zugekommen.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 31. Juli 2020 15:51

Griechenland-Tourismus in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise stellt den gesamten Tourismussektor vor gewaltige Herausforderungen. Griechenland klagt über leere Strände; die Urlauber bleiben aus. Und doch gilt das Mittelmeerland als eine der gefragtesten Destinationen in diesem Sommer. Die Griechenland Zeitung (GZ) hat mit Reisebüros in Deutschland, die sich auf Hellas spezialisiert haben, über die aktuelle Situation gesprochen.

Freigegeben in Tourismus
Freitag, 24. Juli 2020 17:21

Zum Lebensabend nach Griechenland

Für viele sicherlich ein Traum, für immer mehr bereits Wirklichkeit: Das Rentnerdasein in einem Land zu verbringen, das Sonne, Strand und Meer bietet. Dabei rückt vermehrt auch Griechenland in den Fokus der Deutschen, wie nun die SWR-Doku „Hellas für immer“ zeigt.

Freigegeben in TV-Tipps

Deutschland hat zugesagt, 243 schwer kranke Flüchtlingskinder und deren Familien, die bisher in griechischen Flüchtlingslagern leben, aufzunehmen. Bereits am kommenden Freitag sollen 85 von ihnen nach Deutschland reisen.

Freigegeben in Politik

Während eines Besuches in Athen forderte der deutsche Außenminister Heiko Maas die Türkei am Dienstag dazu auf, Erdgasbohrungen im östlichen Mittelmeer zu beenden. Dies sei die Voraussetzung für einen zukunftsweisenden Dialog der EU mit der Türkei. Auch sein griechischer Amtskollege Nikos Dendias äußerte auf der gemeinsamen Pressekonferenz Unverständnis über die türkische Vorgehensweise.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 34