Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Ausgehtipps

Österreichische Philhellenen zur Zeit der griechischen Revolution

Am Mittwoch, dem 1. Dezember, um 17 Uhr, veranstalten die Gesellschaft für Humanismus und Philhellenismus (EEF) gemeinsam mit der Zografio-Schule und dem Museum für Philhellenismus im Gebäude des Museums für Philhellenismus in Neo Psychiko einen Abend zum Thema „Österreichischer Philhellenismus während der griechischen Revolution“. Weiterlesen ...

Tags:

„Asikiko Poulaki“: In Erinnerung an Mikis Theodorakis

Auf der Alternative Stage des Kulturzentrums der Stavros Niarchos Stiftung wird am kommenden Wochenende das Werk von Mikis Theodorakis „Asikiko Poulaki“ zu hören sein. Die Aufführung ist Teil der Hommage an den Komponisten, der im September im 96. Lebensjahr gestorben ist, sowie an den 200. Jahrestag der Griechischen Revolution. Weiterlesen ...

Tags:

Eröffnung der Weihnachtswelt in der SNFCC

Am 1. Dezember wird im Athener Kulturzentrum der Stavros Niarchos Stiftung (SNFCC) wieder die glitzernde Weihnachtswelt eröffnet, die alle einlädt, sich von ihr verzaubern zu lassen. Das gesamt Areal der SNCC wir mit zahlreichen Lichtern geschmückt und jahreszeitgemäß dekoriert. Weiterlesen ...

Tags:

Erfolgsoper „Die Mörderin“ wird wieder aufgeführt

Die Stavros Niarchos Foundation bringt im Dezember wieder die Oper „die Mörderin“ von Giorgos Koumendakis auf die Bühne. Das Werk feierte bereits 2014 große Erfolge als Produktion in der Griechischen Nationaloper. Weiterlesen ...

Tags:

Der Philhellene Wiedmer-Stern

Der Verein zur Förderung der griechischen Sprache und Kultur „Dia.Logos“ veranstaltet am Freitag, dem 26. November, um 19 Uhr, eine Buchpräsentation zu „Rastlos: das erstaunliche Leben des Archäologen und Erfinders Jakob Wiedmer-Stern (1876-1928)“, verfasst von Prof. Dr. Felix Müller. Weiterlesen ...

Tags:

Gewalt an Frauen: Wanderausstellung macht Station in Athen

Am morgigen Freitag (26.11.) startet die Ausstellung „She’s gone“ (Für ein leeres Hemd) in der Michael Cacoyannis Stiftung in Athen. Die von der israelischen Dokumentarfilmerin und Aktivistin Keren Goldstein und dem Co-Direktor und Designer der Ausstellung Adi Levy entwickelte Installation zeigt die Kleidungsstücke ermordeter Frauen, um auf ihre Schicksale und auf geschlechtsspezifische Gewalt aufmerksam zu machen und die Gesellschaft dafür zu sensibilisieren. Weiterlesen ...

Tags:

Digitale Ausstellung: Geschichte Griechenlands zwischen 1940 und 1950

Das NS-Dokumentationszentrum Köln, das MOMus-Museum of Contemporary Art Thessaloniki, das Jüdische Museum Thessaloniki und das Goethe-Institut präsentieren zusammen die Ausstellung „Gespaltene Erinnerungen 1940 – 1950. Zwischen Geschichte und Erfahrung“. Sie behandelt den Holocaust, die deutsche Besatzung in Griechenland und den Bürgerkrieg. Weiterlesen ...

Tags:

Die griechische Revolution in der Graphic Novel von Souloup

Noch bis Mai 2022 wird im Historischen Nationalmuseum in Athen die Ausstellung „1821- Die Schlacht auf dem Platz“ gezeigt. Die Schau im alten Parlamentsgebäude nahe am Syntagma-Platz basiert auf Recherchen und Daten der gleichnamigen Graphic Novel von Soloup. Souloup, mit richtigem Namen Adonis Nikolopoulos, ist ein Sketch Artist und Post-doctoral researcher am Fachbereich für kulturelle Technologie und Kommunikation der Ägäis-Universität. Weiterlesen ...

Tags:

Internationales Filmfestival für Kinder und Jugendliche

Das 24. Olympia International Film-Festival für Kinder und Jugendliche findet in diesem Jahr vom 27. November bis zum 4. Dezember im westpeloponnesischen Pyrgos statt und online vom 4. bis zum 12. Dezember auf der Streaming-Plattform olympiafestival.gr. Die Filme werden in insgesamt zwölf Kinos gezeigt, gleichzeitig wird es auch Vorführungen in Patras, Agrinio, Kalamata, Lechena, Gastouni, Zaharo und auf Zakynthos geben. Weiterlesen ...

Tags:

Fotografie von Grenzmomenten

In der Theocharakis-Stiftung läuft derzeit die Ausstellung „BETWIXT AND BETWEEN“ von Antonis Theodoridis & Nikolas Ventourakis. Dabei werden Grenzmomente des Seins unter die Lupe genommen und in Form von fotografischen Installationen auf der Terrasse des Gebäudes präsentiert. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenlands „Heilige Insel“ Tinos

Die Deutsch-Griechische Gesellschaft Böblingen/Sindelfingen veranstaltet am Samstag, dem 13. November, um 19.30 Uhr, einen Vortrag über die „Heilige Insel Tinos“. Griechenlandkenner Lothar Hoppen wird in seinem Referat besonders auf das Leben und die schöne Landschaft eingehen. Weiterlesen ...

Tags:

„Der Hochzeitsschneider“: Griechisches Kino in Kiel

Am Freitag, dem 12. November, um 20 Uhr, zeigt das kommunale „Kino in der Pumpe“ in Kiel in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Griechischen Gesellschaft zu Kiel den Film „Der Hochzeitsschneider von Athen“. Die Drama-Komödie wurde 2020 in Deutschland, Belgien und Griechenland produziert und startete vor wenigen Wochen in den deutschen Kinos. Weiterlesen ...

Tags:

„Sehnsucht nach Zypern“ mit Julia Lehnen-Vollmer

Die Gesellschaft Griechischer Autorinnen in Deutschland e.V. (GGAD) lädt am 7. November um 11 Uhr zu einer Lesung mit Julia Lehnen-Vollmer, die aus ihrem Roman „Sehnsucht nach Zypern“ Ausschnitte vortragen wird. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb