Griechenland Zeitung - Nachrichten / Ausgehtipps

Virtueller Rundgang: Hymne an Hygieia

„Königin von allen, charmant und lieblich blühend, durch sie verschwinden die Krankheiten“, das waren nur einige Eigenschaften von Hygeia – in der griechischen Mythologie besser bekannt als Tochter des Asklepios. In dem Online-Rundgang des Kykladischen Museums in Athen dreht sich alles um die Göttin der Gesundheit. Weiterlesen ...

Tags:

Die Welt zu Gast in Kastelorizo

Auf der Insel Kastelorizo, die vor einigen Wochen noch als Streitpunkt zwischen der Türkei und Griechenland in den Mittelpunkt der Berichterstattung geriet, findet ab dem kommenden Sonntag (23.8.) die fünfte Ausgabe des internationalen Dokumentarfilm-Festivals „Beyond the borders“ statt. 24 Filme aus 18 Ländern stehen dieses Jahr auf dem Programm. Weiterlesen ...

Tags:

Konzert vereint orientalische und mediterrane Klänge

Inspiriert von Ariel’s Lied aus dem Theaterstück „Der Sturm“ von Shakespeare haben die griechische Sängerin Savina Yannatou und ihre Band „Primavera en Salonico“ ein magisches Konzert entwickelt. Musikalische Gegensätze und verschiedenste Instrumente sollen die Zuhörer im kleinen Epidaurus-Theater in eine andere Welt entführen. Eindringliche Werke über Wasser und Wüste, Leben und Tod, über Magie und Macht sind am heutigen Samstag (15.8.) zu erleben. Weiterlesen ...

Tags:

"Klassischer" Livestream

Gute Nachrichten aus Lesbos: Das Molyvos International Music Festival wird auch in diesem Sommer in einer Special-Edition stattfinden - nämlich als Onlineveranstaltung. Unter dem Motto „Synchronizität“ werden durch die Musik Grenzen von Raum und Zeit überschritten, um eine Botschaft der Stärke, Hoffnung und Einheit zu symbolisieren. Weiterlesen ...

Tags:

Werke von Stephen Antonakos erstmals im MOMus ausgestellt

Unter dem Titel „Lights“ kann im Alex Mylona Museum in Athen noch bis Mitte Oktober eine Ausstellung mit Werken des 2013 verstorbenen Künstlers Stephen Antonakos besucht werden. Der in Griechenland geborene, später aber in den USA aufgewachsene Antonakos hatte dem Museum ein Jahr vor seinem Tod 67 seiner Werke zur Verfügung gestellt, die nun erstmals ausgestellt werden. Weiterlesen ...

Tags:

Die Lyra erwacht in Delphi zum Leben

Die Lyra, ein antikes griechisches Saiteninstrument, hat zweifellos ihre Spuren in der europäischen Musikgeschichte hinterlassen. Das Ensemble Chrysea Formix wird am morgigen Mittwoch (12.8.) die Lyra im Archäologischen Museum in Delphi wieder zum Leben erwecken. In Kombination mit der Violine, dem Cello sowie der griechischen Sprache soll die Harmonie zwischen antiken und modernen Klängen gesucht werden. Weiterlesen ...

Tags:

Mehr Antike geht nicht

Ein Highlight des griechischen Sommers ist ohne Zweifel das „Athens & Epidaurus Festival. Aufführungen in den beiden antiken Theatern von Epidaurus, als auch im Herodes Atticus Theater unterhalb der Akropolis, das ebenfalls aus der Antike stammt, machen den besonderen Charme des Festivals aus. Die Freilufttheater sind für ihre vorbildliche Akustik berühmt. Viele Werke klassischer Dramatiker wie Sophokles, wurden dort in der Antike uraufgeführt. Weiterlesen ...

Tags:

Klassisches Konzert zum Jubiläumsjahr

250 Jahre ist es her, als einer der bedeutendsten Komponisten in der Musikgeschichte das Licht der Welt erblickte. Die Rede ist von Ludwig van Beethoven, zu dessen Jahrestag das Athener Staatsorchester am heutigen Samstag (8.8.) zum Konzert lädt. Zwei Meisterwerke des deutschen Musikers werden im Herodeion präsentiert. Weiterlesen ...

Tags:

Open-Air-Kino im Stavros-Niarchos-Park

Im Park des Stavros Niarchos-Kulturzentrums beginnt heute das Sommerfilmfestival „Park your cinema“. Dabei werden alte Hollywood-Klassiker ebenso vorgeführt wie neuere Zeichentrickfilme für die ganze Familie. Bis Ende August werden elf Filme auf der Open-Air-Leinwand präsentiert. Weiterlesen ...

Tags:

Hommage an deutsche Liedkunst

Mit einer Hommage an deutsche Lieder sind am morgigen Freitag (7.8.) der Bass-Bariton Andreas Wolf und Pianist Matthias Alteheld in Griechenland zu Gast. Auf der Insel Ano Koufonisi spielen sie unter anderem Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann oder Johannes Brahms. Mit Blick auf das Ägäische Meer bei Sonnenuntergang laden die klassischen Klänge zum Träumen ein. Weiterlesen ...

Tags:

Ein Hauch von Tokio in Athen

Eine der vielen Veranstaltungen, die der Corona-Pandemie zum Opfer fielen, ist das wohl traditionsreichste Sportturnier der Welt: Die Olympischen Spiele – diesen Sommer hätten sie in Tokio stattfinden sollen. Trotz der Verschiebung der Spiele kann im Byzantinischen Museum in Athen noch bis Ende September eine Sonderausstellung japanischer Kunst begutachtet werden. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren