Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Ausgehtipps

Zeichen- und Malkurse in Athener Kunstatelier von Yannis Pappas

Im Atelier des berühmten Bildhauers Yannis Pappas (1913 – 2005), das vom Benaki-Museum verwaltet wird, können Schülerinnen und Schüler jeden Alters und jeder Lernstufe Zeichen- und Malkurse belegen. Das Atelier im Athener Stadtteil Zografou wird als Ort der Kunsterziehung genutzt. Weiterlesen ...

Tags:

Die Macht des Konstrukts „Grenze“

Die Ausstellung „Borders | Borderlands | Crossings“ (Grenzen | Grenzgebiete | Überschreitungen) – mit Fotos und Videos – öffnete erneut ihre Pforten im Athener Stadtteil Kypseli. Ursprünglich war sie für 2019 geplant, musste dann jedoch aufgrund der Corona-Pandemie mehrmals verschoben werden. Ende 2021 war sie bereits für einen Monat der Öffentlichkeit zugänglich. An der Schau nehmen acht Künstlerinnen teil. Weiterlesen ...

Tags:

Griechische Sprachkultur zum Internationalen Tag der Griechischen Sprache

Am Dienstag (8.2.) begeht man deN Internationalen Tag der Griechischen Sprache. Offizielles Datum dafür ist der 9. Februar. Aus diesem Anlass laden die Botschaft von Griechenland in Berlin und das Centrum Modernes Griechenland der Freien Universität Berlin um 18 Uhr zu einem Online-Vortrag von Dr. Christos Karvounis zum Thema „Griechische Sprachgeschichte, intralinguale Übersetzung und Sprachideologie“ ein. Weiterlesen ...

Tags:

Erinnerung an die „letzte griechische Göttin”

Melina Mercouri (1920-1994) pflegte zu sagen, dass man nur stirbt, wenn sich niemand mehr an einen erinnert. Anlässlich des 100. Geburtstages der griechischen Sängerin, Schauspielerin und Politikerin vor zwei Jahren präsentiert das Technopolis Stadt Athen noch bis zum 11. März in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultur und Sport sowie der Melina Mercouri Foundation ihr zu Ehren eine Ausstellung mit dem Titel „Erinnere dich und hab mich lieb“. Weiterlesen ...

Tags:

Pferde in der Antike: Ausstellung in der Amerikanischen Schule

In der Amerikanischen Schule für Klassische Studien in Athen (American School of Classical Studies at Athens) wurde in der vorigen Woche – in Zusammenarbeit mit dem Malcolm H. Wiener Labor – eine Ausstellung über die Bedeutung der Pferde im antiken Griechenland eröffnet. Interessierte können dort noch bis Ende April Antiquitäten aus Griechenland sowie dem Ausland zum Thema „Hippos – Das Pferd im Antiken Athen“ bestaunen. Weiterlesen ...

Tags:

Musikalisches „Wunder“ zu Ehren von Iakovos Kambanellis

Anlässlich des 100. Geburtstags von Iakovos Kambanellis (1921-2011) ist ab 25. Januar in der Athener Konzerthalle Megaron Moussikis das Musical „Im Garten der Wunder“. zu sehen. Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Schauspiel des Ausnahmeschriftstellers, das als eines der bedeutendsten Werke des modernen griechischen Theaters gilt. Weiterlesen ...

Tags:

„Held von Kastropyrgos“ – GZ-Buch auf der Theaterbühne

Das Poreia Theater zeigt noch bis zum 27. Februar eine Adaption des von Kritikern wie Zuschauern viel gefeierten Werks „Der Kotzambassis von Kastropyrgos“. Das Buch des Ausnahmeschriftstellers M. Karagatsis (1908-1960), das 2021 auf Deutsch im Verlag der Griechenland Zeitung erschien, basiert auf dem Leben des Urgroßvaters des Autors und spielt zur Zeit der griechischen Revolution 1821. Weiterlesen ...

Tags:

Lighthouse Sessions – Zwischen griechischer Tradition und modernem Jazz

Am 23. Januar um 21 Uhr kann die Musikveranstaltungsreihe „Lighthouse Sessions“ im Kulturzentrum der Stavros-Niarchos-Stiftung (SNFCC) ein Comeback feiern. Zum Auftakt im neuen Jahr betritt Nikos Xydakis mit Live-Publikum sowie via Livestream die Bühne und wird vier musikalische Talente vorstellen. Weiterlesen ...

Tags:

Insel Delos Schauplatz für Techno-Weltpremiere

Jeff Mills, Techno-DJ und Vorreiter der modernen elektronischen Musik, hat sich zum 30-jährigen Bestehen seines Musiklabels „Axis“ mit dem Keyboarder Jean-Phi Dary und dem Tabla-Spieler Prabhu Edouard zusammengetan. Tabla ist ein Schlaginstrument aus der nordindischen Musik. Das Ergebnis dieser Kooperation ist ein musikalisches und visuelles Erlebnis, das – gefilmt von dem Regisseur Christos Sarris – am heutigen Donnerstag (20.1.) seine Premiere auf dem YouTube-Kanal der Onassis Foundation hat. Weiterlesen ...

Tags:

Wasser als Ausstellungsobjekt auf Hydra

Ein Museum der etwas anderen Art ist das World Water Museum auf der Insel Hydra. Dabei handelt es sich um ein interaktives Projekt, das das lokale Museum Historischer Archive beherbergt. Ziel der verantwortlichen Künstlerin Keti Haliori, die das Projekt 2010 ins Leben gerufen hat, ist es, auf die Bedeutung von Wasser als unsere wichtigste Ressource aufmerksam zu machen. Weiterlesen ...

Tags:

Online-Veranstaltung über die Zeit der deutschen Besatzung in Griechenland

Am Donnerstag (13.1.) veranstaltet die German Occupation Database in Zusammenarbeit mit der National Hellenic Research Foundation und dem Institut für Geschichtsforschung in Athen von 9.30 bis 14.00 Uhr die englischsprachige digitale Konferenz über das Projekt „Database of German military and paramilitary units in Greece 1941-1944/45“ (zu Deutsch: dt.: „Datenbank über die deutschen militärischen und paramilitärischen Einheiten in Griechenland 191-1944/45“). Weiterlesen ...

Tags:

Historische Seeschlacht bei Nafpaktos

„Nafpaktos 1571 – 450 Jahre seit dem Sieg der Christen“. Unter diesem Titel ist derzeit eine Ausstellung im Rahmen des Jubiläumsprogramms des Byzantinischen und Christlichen Museums zu sehen. Der 7. Oktober 1571 stellt einen Wendepunkt dar. An diesem Tag schlug die christliche Flotte die osmanische vor der Küste der Hafenstadt Nafpaktos (Lepanto) auf dem südlichen Festland Griechenlands. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb