Griechenland Zeitung - Nachrichten / Ausgehtipps

Ein tänzerisches Panorama von Europa

Was kann man sich schon unter einer praktischen Enzyklopädie vorstellen? Die Choreografin Lenio Kaklea hat 600 Europäerinnen und Europäer zu ihrem Alltag und ihren Gewohnheiten befragt. Die Ergebnisse dieser Studie präsentiert sie in einer Performance mit dem Titel „Practical Encyclopedia: Detours“. Begleitet von drei weiteren Tänzerinnen entsteht so ein künstlerisches Portrait europäischer Lebenswelten. Weiterlesen ...

Tags:

Peter Pan kommt nach Athen

Das „Schwarze Theater Prags“ kehrt nach Athen zurück: Ab heute (3.1.) kann man die zauberhafte Welt des Nimmerlands auf der Bühne des Christmas Theatre bestaunen. Das weltbekannte Ensemble wird basierend auf dem Klassiker von James Matthew Barrie die Abenteuer von „Peter Pan“ lebendig machen. Ein Theaterereignis für Groß und Klein … Weiterlesen ...

Tags:

Walzer und Polka aus Wien zum Neujahrstag

Passend zum Neujahrstag und den Tag darauf erklingen in der Galatsi Olympic Hall die traditionellen, klassischen Klänge des alten Wiener Kaiserreichs sowie die besten Wiener Walzer, gespielt vom Schloss Schönbrunn Orchester Wien. Unterstützt wird das Ensemble durch eine Sopranistin der Wiener Staatsoper sowie Tänzerinnen und Tänzern ihres Balletts. Weiterlesen ...

Tags:

90 Jahre Staudamm von Marathon

Anlässlich der 90 Jahre seit Beginn der Arbeiten für den Staudamm sowie den Baggersee von Marathon im Norden Athens zeigt die EYDAP (Griechische Wasserwerke) bisher noch unveröffentlichtes Material sowie Dokumente aus ihrem historischen Archiv. In der Ausstellung unter dem Titel „Die große Herausforderung“ („Η Μεγάλη Πρόκληση“) werden Fotografien, architektonische Pläne, Unterlagen, ein Kurzfilm und vieles mehr präsentiert. Am 19.12. (16 Uhr), am 5.1. (16 Uhr) sowie am 6.1. (12.30 Uhr) werden Führungen (auf Griechisch) durch die Ausstellung angeboten. Weiterlesen ...

Tags:

Weihnachtliches Freiluftkino

Für ganze drei Tage (27.- 29.12.) wird sich die Fußgängerzone Thissio und die Ag. Asomaton-Straße in ein winterlich-festliches Open-Air Kino verwandeln. Drei Filmklassiker – „Der Albtraum vor Weihnachten“, „Edward mit den Scherenhänden“ und „Falsches Spiel“ mit Roger Rabbit – werden auf der wohl ältesten „Leinwand“ der Welt vorgeführt werden: dem Akropolis-Hügel. Neben warmen Getränken werden auch Decken gegen die Kälte verteilt, die nach der Vorstellung an Bedürftige weitergegeben werden. Weiterlesen ...

Tags:

Ein heller Himmel in der Heiligen Nacht

Hunderte Lichter werden an Heiligabend den Himmel über der Plateia Kotsia, dem Platz vor dem Rathaus in Athen, erleuchten: In dieser „Nacht der Wünsche“ sollen Bewohner und Gäste in ihren Hoffnungen bestärkt werden. Im Anschluss wird eine die Fassade des Rathauses als Leinwand für eine spektakuläre audiovisuelle Show des Athens Digital Arts dienen. Weiterlesen ...

Tags:

Weihnachtsmärchen aus Moskau

Die weltberühmte Bolschoi Theatre Academy kommt diese Weihnachten nach Athen. Ab heute (23.12.) führen die besten Balletttänzer und Solisten Moskaus vor einem bezaubernden Bühnenbild im Christmas Theatre das wohl schönste und beliebteste Weihnachtsmärchen auf: Tschaikowskys „Nussknacker“, auf Griechisch „Karyothravstis“. Weiterlesen ...

Tags:

El Che im Cabaret

Ab morgen (22.12.) wird in der Kult-Bar Cabaret Voltaire das Theaterstück „EL CHE“, inspiriert von dem marxistischen Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara, aufgeführt. Thematisiert werden unter anderem seine Jugendjahre, sein Heranwachsen und seine Reifung und nicht zuletzt natürlich seine politische Aktivitäten. Weiterlesen ...

Tags:

Griechische Bildung im Osmanischen Reich

Morgen (20.12.) hält Maria Efthimiou im Herakleidon Museum in Athen eine Vorlesung unter dem Titel „Wissenschaft und Sensibilität während des Osmanischen Reichs“. Anders als man meinen könnte, war Bildung und Schulung in Griechenland während dieser Zeit nicht völlig auf Eis gelegt, sondern – ganz im Gegenteil – auch von Erfolgen geprägt und dieser Bereich befand sich für diese Zeit auf relativ hohem Niveau. Weiterlesen ...

Tags:

Industrielle Romantik in der Domus Art Gallery

Die Domus Art Gallery lädt ab morgen (18.12.) zur Ausstellung von Ioanna Kardiakou unter dem Titel „On the Move“ ein. Die Motive, die zwischen Landschaft, Schiffen und Autos variieren, kreiert die Künstlerin im Stil des Realismus. Gleichzeitig experimentiert sie mit der Gegenstandslosigkeit, dem Expressionismus und nicht zuletzt mit der Collage. Sie erschafft Bilder, die von einem Gefühl der „industriellen Romantik“ geprägt sind. Weiterlesen ...

Tags:

Chinesische Akrobatik im Christmas Theatre

Ab kommenden Mittwoch (18.12.) kommt Chinas „Nationale Akrobatentruppe“ („China National Acrobatic Troup“) in das Christmas Theatre. Das 1950 gegründete Ensemble zählt zu den besten weltweit und greift auf alte chinesische Traditionen zurück. In fabelhaft bunten Kostümen zeigen die Akrobaten mit einer Prise Humor sowie künstlerischer Meisterschaft ihr Können beim Seiltanzen, auf Fahrrädern und Wippen, beim Bändertänzen, Tellerdrehen und vielem mehr. Weiterlesen ...

Tags:

Smyrneische Weihnachten

Die Schule byzantinischer und traditioneller Musik „En Odais“ wird am kommenden Dienstag (17.12.) eine einzigartige weihnachtliche Vorstellung geben – mit festlichen Liedern aus dem alten Smyrna (Izmir) des vergangenen Jahrhunderts. Die Sängerinnen und Sänger werden von einer Vielfalt traditioneller Instrumente begleitet: u. a. von Geige, Klarinette, Flöten, Kanun und Oud. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren