Freitag, 06. März 2020 17:15

Maceo Parker: Der Inbegriff der Funkmusik

Mit einer sechsköpfigen Band kommt der Saxophonist Maceo Parker am morgigen Montag, dem 9. März, und am Dienstag, dem 10. März, ins Gazarte nach Athen. Lange Zeit spielte Parker in der Band der Jazz-, R´n´B- und Funklegende James Brown mit und formte so diese Musikrichtungen mit; später kooperierte er mit Ikonen wie den Red Hot Chili Peppers und Prince. Funk hat seinen Ursprung in afroamerikanischer Musik, die sich unter dem Einfluss weiterer Musikrichtungen wie Disco und Hip-Hop verändert hat.

Freigegeben in Ausgehtipps

Viele Künstler erzählen in ihren Songs wahre Geschichten: Sie thematisieren ihre Liebesbeziehung, gerne auch deren Ende, Vorbilder oder eine wilde Partynacht. Auch der aus Schweden stammende Musiker Bror Gunnar Jansson lässt sich von wahren Begebenheiten inspirieren. Diese sind jedoch von anderer Natur als die der meisten Popsongs, die wir kennen: Er verbindet kriminelle Taten, die in den meisten Fällen eine Verbindung zu seinem Heimatland aufweisen, mit einer Mischung aus Blues, Rock und amerikanischem Folk. Dabei möchte der preisgekrönte Musiker, der am morgigen Donnerstag (5.3.) in Athen zu Gast ist, nicht unterhalten; die Songs sind vielmehr sein Weg, mit den Gräueltaten, die in unserer Welt geschehen, umzugehen. Jansson tritt als Ein-Mann-Ensemble auf: Auf der Bühne spielt er Gitarre, Schlagzeug und singt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 08. Januar 2020 08:56

Konzerte für den Frieden

Die griechische Diva Maria Farantouri und der israelische Tenor Assaf Kacholi gehen 2020 zum ersten Mal gemeinsam auf Europatournee. Mit ihren Liedern erzählen sie von Liebe und Leidenschaft, von Melancholie und Unbeschwertheit, von Mut und Trauer, von Krieg, Hass und auch von Frieden.

Freigegeben in Ausgehtipps

Das Streichquartett des Athener Staatsorchesters wird heute (31.10.) in der Parthenon Galerie des Akropolis-Museums Kammermusik spielen. Der Anlass des kostenlosen Konzerts ist das Ende der Sommersaison. Apollo Grammatikopoulos und Panayiotis Tziotis (Violine), Paris Anastasiadis (Bratsche) und Isidoros Sideris (Cello) spielen Teile aus Beethovens 1. Steichquartett und Dvoraks 12. Streichquartett. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Ab 17.30 Uhr sind die kostenlosen Eintrittskarten an der Ticketausgabe zu erhalten.

Freigegeben in Ausgehtipps

Der deutsche Pianist und Komponist Nils Frahm gastiert am heutigen Abend (24.9.) im Saal Christos Lambrakis der Athener Konzerthalle. Frahm überschreitet in seiner Musik die Grenzen zwischen klassischer und elektronischer Musik, experimentiert neben seinem virtuosen Klavierspiel mit Drum Machines und Synthesizern. Der Künstler genießt Anerkennung sowohl in der Klassikszene als auch in der Welt der Popmusik.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 46