Am Freitag (2. August) und Samstag (3. August) können Kulturfreunde wieder tief in die Antike Griechenlands eintauchen. Dann führt nämlich das Tagaris-Theaterkollektiv die knapp 2.400 Jahre alte Komödie „Die Wolken“ (engl. „The Clouds“) des altgriechischen Komödiendichters Aristophanes auf.

Freigegeben in Ausgehtipps

Heute Abend (31. Juli) gibt es für diese Saison die letzte Möglichkeit, Guiseppe Verdis „La Traviata“ im Ambiente des antiken Theaters Herodes Atticus zu erleben.

Freigegeben in Ausgehtipps
Donnerstag, 25. Juli 2019 10:53

Oneirodromoi : Musik mit intensiven Emotionen

Das Kalolimano-Theater südlich von Nafplio lädt zu einem weiteren Konzert ein.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die aufstrebende deutsche Theatergröße Susanne Kennedy stellt im Rahmen des Greek Festivals Athens-Epidaurus ihr Regiewerk „Die Selbstmord-Schwestern/Virgin Suicides“ vor. Die Produktion der Münchner Kammerspiele und der Volksbühne Berlin greift den schon von Sophia Coppola verfilmten gleichnamigen Roman von Jeffrey Eugenides auf.

Freigegeben in Ausgehtipps

Das Drama des „König Ödipus“ kommt ins Antike Theater von Epidaurus. Robert Wilsons Interpretation basiert auf dem gleichnamigen Werk von Sophokles aus dem Jahre 425 v. Chr.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 46