Zwar sind aufgrund des Coronavirus momentan alle öffentlichen Gebäude geschlossen, jedoch heißt das nicht, dass deswegen auf sämtliche kulturelle Veranstaltungen verzichtet werden muss. Das Archäologische Nationalmuseum in Athen bietet Interessierten eine Online-Ausstellung, die ganz bequem von zu Hause aus „besucht“ werden kann.
Freigegeben in Kultur

Es ist ein besonders wichtiger Besuchermagnet in der griechischen Metropole: Das Nationalmuseum für Zeitgenössische Kunst (EMST).

Freigegeben in Kultur
Dienstag, 10. März 2020 13:12

Skateboard Art Crimes

Skateboarding ist eine Sportart, die es schon seit Jahrzehnten gibt, die aber nie aus der Mode gerät. Das liegt vermutlich daran, dass es sich vielmehr um ein Lebensgefühl handelt als um einen temporären Zeitvertreib. Viele Skater, die in den Stadtparks unterwegs sind, haben ihre Boards kunstvoll mit Graffiti besprüht oder bemalt. Einer von ihnen ist Alexis Florakis.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 03. März 2020 13:58

Kleine Geschichten von Neuerwerbungen

Im Mehrzweckraum „Eftychia Kourkoutidou-Nikolaidou“ des Museums für byzantinische Kultur in Thessaloniki werden noch bis Ende Mai in einer Sonderausstellung Neuzugänge des Hauses vorgestellt. Gleichzeitig werden die Ausstellungsstücke in einer weiteren Rahmen eingebettet, was ihren Typ, ihre Funktion und ihre Geschichte betrifft. Andererseits soll die Schau auch Sponsoren des Museums, das 1994 eröffnet wurde, würdigen. Der Eintritt für die Sonderausstellung ist frei. Ein Besuch des Hauses lohnt sich in jedem Fall, wenn man Interesse an der byzantinischen Kunst und Kultur zwischen dem 2. und 15. Jahrhundert oder auch an der von Byzanz inspirierten Kunst der Jahrhunderte danach bis in die heutige Zeit hat. (GZfg)

Freigegeben in Ausgehtipps
Sonntag, 29. Dezember 2019 11:00

90 Jahre Staudamm von Marathon

Anlässlich der 90 Jahre seit Beginn der Arbeiten für den Staudamm sowie den Baggersee von Marathon im Norden Athens zeigt die EYDAP (Griechische Wasserwerke) bisher noch unveröffentlichtes Material sowie Dokumente aus ihrem historischen Archiv. In der Ausstellung unter dem Titel „Die große Herausforderung“ („Η Μεγάλη Πρόκληση“) werden Fotografien, architektonische Pläne, Unterlagen, ein Kurzfilm und vieles mehr präsentiert. Am 19.12. (16 Uhr), am 5.1. (16 Uhr) sowie am 6.1. (12.30 Uhr) werden Führungen (auf Griechisch) durch die Ausstellung angeboten.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 64