Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

Kongress der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia TT

  • Politik

Am Wochenende (6.-8.5.) fand in Athen der 14. Kongress der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia statt. Daran haben sich etwa 6.000 Beobachter aus ganz Griechenland und etwa 2.500 Delegierte beteiligt. Grußworte hielten u. a. Zypernpräsident Nikos Anastasiadis, Vertreter der Europäischen Volkspartei und des EU-Parlaments. Im Mittelpunkt der Debatten standen die Themenbereiche Sicherheit, der Umweltschutz, die Energiekrise und die Stärkung Griechenlands im Ausland. Weiterlesen ...

Tags:

Der Tierschutz wird in Hellas weiter aufgewertet

  • Politik

In der Nähe von Heraklion auf Kreta wurde am Montag (9.5.) ein Mann wegen passivem Missbrauch von Tieren festgenommen. Er hatte 38 Hunde unter schlechten bzw. unangemessenen Bedingungen gehalten. Seit Anfang des Jahres wurden mindestens 140 Personen wegen mangelhafter Tierhaltung verhaftet. Weiterlesen ...

Tags:
  • geschrieben von Elisa Hübel

Suche nach den Wurzeln: Die PASOK bekommt ihren Namen zurück TT

  • Politik

Die sozialistische Partei Bewegung der Veränderung (KinAl) will zu ihren alten Wurzeln zurückkehren. Am Sonntag (8.5.) haben mehr als 170.000 KinAl-Mitglieder landesweit dafür gestimmt, dass sich die Partei in PASOK-KinAl umbenennt. Es handelt sich um eine Art Heimkehr: Die 1974 gegründete PASOK ist treibender Motor der KinAl. Weiterlesen ...

Tags:

Europatag am 9. Mai: Events in Eleusis und Athen

  • Politik

Eleusis (ngr. Elefsina), die europäische Kulturhauptstadt 2023, macht ihrem baldigen Titel alle Ehre und nimmt den Europatag am 9. Mai bereits am Samstag (7.5.) als Anlass für mehrere Veranstaltungen. 2022 wurde zudem zum Europäischen Jahr der Jugend erklärt, und dieser Europatag soll den jungen Menschen, der Demokratie und der Kultur gewidmet sein. Weiterlesen ...

Tags:

Sozialisten sehen eine „letzte Chance für Griechenland“

  • Politik

„Das, was wir seit Monaten erleben, ist unbegreiflich.“ Diese Kritik übte der Vorsitzende der drittstärksten Kraft im Parlament – Bewegung der Veränderung (KinAl) – Nikos Androulakis an der konservativen Regierung der Nea Dimokratia (ND). Weiterlesen ...

Tags:

Opposition kritisiert „Verfall der Pressefreiheit in Griechenland“

  • Politik

Von einem „heiligen Recht auf Information“ sprach Regierungssprecher Jannis Ikonomou zum internationalen Tag der Pressefreiheit; er wies darauf hin, dass die Pressefreiheit zu den Menschenrechten zähle. Dabei rief er gleichzeitig dazu auf „den Wert und das Werk der Presse und der Journalisten zu würdigen“. Weiterlesen ...

Tags:

Startschuss für Flüssiggas-Terminal bei Alexandroupolis TT

  • Politik

Griechenland soll in den kommenden zwanzig Monaten bzw. noch im Jahr 2023 vom russischen Gas unabhängig werden. Das kündigte am Dienstag (3.5.) Premierminister Kyriakos Mitsotakis anlässlich des Beginns der Bauarbeiten für ein schwimmendes Flüssiggas-Terminal in der Nähe der nordgriechischen Stadt Alexandroupolis an. In der Fachsprache handelt es sich um ein „Anlandeterminal für schwimmende Speicher- und Wiederverdampfungseinheiten“ (FSRU). Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland im Pressefreiheits-Ranking in Europa auf dem letzten Platz

  • Politik

Griechenland ist im Pressefreiheits-Ranking weiter abgerutscht und belegt aktuell den letzten Platz in Europa. Das geht aus der Rangliste der Pressefreiheit hervor, die zum heutigen Internationalen Tag der Pressefreiheit (3.5.) von der Organisation „Reporter ohne Grenzen“ (RSF) veröffentlicht wurde. Damit ist Hellas im Vergleich zum letzten Jahr um 38 Plätze abgerutscht. Weiterlesen ...

Tags:

Lektion des letzten Jahres: erhöhter Waldbrandschutz

  • Politik

Der Schutz vor Waldbränden hat in Griechenland bereits am 1. Mai begonnen und wird bis zum 31. Oktober anhalten. Regierungssprecher Jannis Ikonomou erklärte am Dienstag (3.5.), dass die verheerenden Waldbrände des letzten Sommers dazu zwingen würden, „uns besser und eher als in den Vorjahren darauf vorzubereiten“. Weiterlesen ...

Tags:

Königlicher Besuch aus Belgien zu Gast in Griechenland TT

  • Politik

Griechenland und Belgien haben seit Montag (2.5.) die Gelegenheit, „die hervorragenden bilateralen Beziehungen zu bekräftigen“. Anlass dafür ist der offizielle Besuch des königlichen Ehepaars König Philippe und Königin Mathilde in Athen. Die entsprechende Einladung war von Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou ausgesprochen worden, die die Gäste in ihrem Amtssitz willkommen geheißen hat. Weiterlesen ...

Tags:

Gerichtliche Dokumente zukünftig digital zugestellt TT

  • Politik

Ab dem kommenden Gerichtsjahr im September sollen Dokumente, die mit den hiesigen Gerichten zu tun haben, nur noch digital zugestellt werden. Das kündigten kürzlich die Ministerien für Bürgerschutz, Justiz sowie für E-Government in einer Pressemitteilung an. Weiterlesen ...

Tags:

Schifffahrtsministerium überarbeitet Verordnung für den Yachtbetrieb

  • Politik

Griechenland möchte attraktiver für den Yachtbetrieb werden. Deshalb hat das Parlament einen neuen Rechtsrahmen verabschiedet, der sich an den Trends des gegenwärtigen Seetourismus orientiert. Weiterlesen ...

Tags:

Umfrage: Fast die Hälfte der Griechen möchte ihre Kinder auf Privatschulen schicken TT

  • Politik

Die Meinung, dass der Staat zu stark in die private Wirtschaft eingreift und damit die Schaffung von Arbeitsplätzen und Reichtum verhindert, vertritt fast jeder zweite (45,4 %) Grieche. Das ergibt sich aus einer entsprechenden Erhebung des Meinungsforschungsinstituts diaNEOsis. Weiterlesen ...

Tags:

24 Millionen Euro für Denkmalschutz gegen Klimakrise in Griechenland

  • Politik

Griechische Denkmäler und vor allem archäologische Stätten sollen vor den Auswirkungen des Klimawandels geschützt werden. Ein entsprechendes Programm veröffentlichte in dieser Woche Kulturministerin Lina Mendoni. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb