Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik

101 Jahre seit dem Völkermord an den Pontus-Griechen TT

  • Politik

Seit dem Völkermord an den Pontus-Griechen ist mehr als ein Jahrhundert vergangen. Damals wurden mehr als 353.000 Menschen ermordet. Landesweit finden derzeit Gedenkveranstaltungen statt. Athen möchte erreichen, dass dieses Verbrechen vor allem auch von der Türkei als Genozid anerkannt wird. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland kehrt langsam zur Normalität zurück TT

  • Politik

Die Normalität scheint in Griechenland nach einem zweimonatigen strengen Ausgangsverbot langsam aber sicher Einzug zu halten. Am morgigen Mittwoch (20.5.) will Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis in einer Rede an das Volk die Pläne der Regierung bezüglich der Sektoren Beschäftigung, Wirtschaft und Tourismus vorstellen. Die jeweiligen Minister werden dazu geschaltet, um die einzelnen Maßnahmen konkret ausführen. Weiterlesen ...

Tags:

Langsam aber sicher kehrt der Alltag in Griechenland zurück TT

  • Politik

gut verlaufen seien. Die neuen Corona-Fälle seien im Durchschnitt weiter zurückgegangen. Er fügte hinzu, dass sein Land nun vor allem auch die Möglichkeit habe, mehr Tests nach dem gefährlichen Virus durchzuführen; was erfolgreich praktiziert werde. Petsas lobte, dass sich die meisten Bürger angesichts der Lage nach wie vor sehr verantwortungsvoll verhalten würden. Weiterlesen ...

Tags:

Randale in Athen und Thessaloniki

  • Politik

Die Bereitschaftspolizei in Athen und Thessaloniki hatte Sonntagnacht (17.5.) alle Hände voll zu tun. In der Stadt am Thermaischen Golf schleuderten vermummte Chaoten Brandsätze, sog. „Molotow-Cocktails“, gegen die Einsatzkräfte, die in der Nähe des türkischen Konsulats stationiert sind. Weiterlesen ...

Tags:

Räumung eines besetzten Gebäudes im Athener Stadtteil Exarchia

  • Politik

Die Polizei führte am Montagmorgen (18.5.) eine Räumungsaktion in einem seit dem Jahr 2016 besetzten Gebäude im Athener Stadtteil Exarchia durch. In der dortigen Themistokleous Straße 58 wohnten 51 Asylsuchende vor allem aus Syrien und dem Kongo; darunter waren auch zwölf Minderjährige. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland übernimmt Vorsitz im Ministerkomitee des Europarates TT

  • Politik

Griechenland übernimmt für das zweite Halbjahr 2020 turnusgemäß den Vorsitz im Ministerkomitee des Europarates und tritt damit die Nachfolge Georgiens an. Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou stellte fest, dass es sich um den ersten Vorsitz dieser Art handle, der auf digitalem Wege durchgeführt werde. Weiterlesen ...

Tags:

Leinen los: Passagierschiffe nehmen wieder Kurs auf die Inseln TT

  • Politik

sind nun auch die Passagierschiffe an der Reihe. Diese werden ab Montag (18.5.) wieder die Häfen der griechischen Inseln anlaufen. Es gelten jedoch erhöhte Sicherheitsmaßnahmen. So dürfen lediglich 50 Prozent der jeweiligen Passagierkapazität an Bord gelassen werden. Weiterlesen ...

Tags:

Ein Jahrhundert seit der Vereinigung Thrakiens mit Griechenland

  • Politik

Unter dem Motto „100 Jahre Freiheit“ veranstalten die Städte Kommotini und Alexandroupolis Festivitäten zum runden Jubiläum seit der Befreiung Thrakiens; 1920 war der Vertrag von Sèvres unterzeichnet worden, Bulgarien musste damit Westthrakien endgültig an Griechenland abtreten. Weiterlesen ...

Tags:

Scharfer Protest gegen Videoaufzeichnung des Unterrichts in der Schule

  • Politik

In Griechenland herrscht eine Kontroverse über den Schulunterricht in Corona-Zeiten. Die Regierung hatte vorige Woche eine Gesetzesnovelle verabschiedet, die vorsieht, dass das Unterrichtsgeschehen elektronisch aufgenommen werden kann, damit ihn auch Schüler verfolgen könnten, die aus gesundheitlichen bzw. vorbeugenden Gründen nicht die Schulbank drücken dürfen. Weiterlesen ...

Tags:

Die Vermögenserklärungen der Politiker Griechenlands

  • Politik

von 1.072 Politikern. Die Angaben betreffen das Haushaltsjahr 2018. Die unterbreiteten Unterlagen konnten nach Angaben der Volksvertretung noch nicht komplett überprüft werden. Zunächst zeigen die veröffentlichten Erklärungen Abweichungen, die sich aus unterschiedlichen Berechnungsgrundlagen ergeben. So haben einige Politiker ihre Netto-, andere hingegen die Brutto-Einkommen deklariert. Weiterlesen ...

Tags:

Nichtregierungsorganisationen im Blickfeld der Transparenzbehörde

  • Politik

In dieser Woche hat die Nationale Transparenzbehörde in Kooperation mit der Polizei die Büros von fünf Nichtregierungsorganisationen im Großraum Athen durchsucht, die sich um Flüchtlinge und Asylsuchende kümmern. Weiterlesen ...

Tags:

Mittelmeerstaaten verurteilen türkische Provokationen

  • Politik

Mindestens drei Mittelmeerländer geben Griechenland angesichts türkischer Provokationen Rückendeckung: Zypern, Frankreich und Ägypten. Das wurde am Montag (11.5.) während einer Videokonferenz der Außenminister dieser Länder vereinbart, an der sich auch ihr griechischer Amtskollege Nikos Dendias beteiligte. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren