Login RSS

Am heutigen Montag (25.1.) fand in Istanbul die 61. Sondierungsrunde auf diplomatischer Ebene zwischen Griechenland und der Türkei statt. Diese dauerte etwas länger als drei Stunden. Daran beteiligte sich von türkischer Seite der Sprecher und Berater des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan, Ibrahim Kalin.

Freigegeben in Politik

Die Gemeinde „Aristoteli“ im Osten der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki will sich verstärkt um Weintouristen bemühen. Eine dazugehörige Weinstraße soll auf einer Landkarte verzeichnet werden; sie führt von Thessaloniki bis zum heiligen Berg Athos. Einbezogen sind auch die Orte Arnäa, Megali Panagia und Ierissos.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland hat einen seit Anfang November anhaltenden strengen Lockdown bis zum 1. Februar verlängert. Im Inland gelten Reisebeschränkungen, ohne zwingenden Grund sind Reisen von einer Region in die andere verboten. Es wird vor allem vor nicht notwendigen Reisen in Ost- West- und Nordmakedonien, Thrakien sowie Thessalien gewarnt.

Freigegeben in Politik

Am späten Sonntagnachmittag (24.1.) wurde ein Brandanschlag auf ein Gebäude des Finanzamtes im Athener Stadtteil Kypseli verübt.

Freigegeben in Chronik

Der frühere Minister der sozialistischen Partei PASOK Sifis Valyrakis wurde Sonntagnacht (24.1.) gegen 20.30 Uhr nach mehrstündiger Suchaktion in der Meeresregion vor Eretria auf der Insel Euböa tot aufgefunden. Er war dort mit einem Schlauchboot unterwegs.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 551

 Warenkorb