Angesichts ständig zunehmender Corona-Infektion wurde über Teile Griechenlands eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Betroffen sind die Ballungsgebiete Attika (Athen) und Thessaloniki im Norden des Landes sowie weitere Corona-Hotspots. Dieses Ausgangsverbot gilt in den betroffenen Gebieten von 00.30 Uhr bis morgens 5 Uhr.

Freigegeben in Chronik

Die Mitglieder der politischen Führung der faschistischen Partei Chryssi Avgi (dt.: "Goldene Morgenröte") müssen die gegen sie vor einigen Tagen verhängten Haftstrafen antreten: Sie kommen jeweils für 13 Jahre hinter Gitter. Diese Entscheidung hat das dafür zuständige Gericht am Donnerstag (22.10.) getroffen.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 22. Oktober 2020 15:25

Der Weg zur nationalen Identität der Griechen

„Die großen Siege. An der Grenze des Mythos und der Geschichte.“ Unter diesem Titel veranstaltet das Archäologische Museum Athen eine Ausstellung anlässlich des Jubiläums der Schlacht bei den Thermopylen und der Seeschlacht von Salamis, die vor 2.500 Jahren stattfanden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Donnerstag, 22. Oktober 2020 13:35

Starkes Erdbeben im Ionischen Meer

Ein relativ starkes Erdbeben der Stärke 5,4 auf der Richterskala ereignete sich um zwei Uhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (21./22.10.) im Ionischen Meer.

Freigegeben in Chronik

Griechenland steht unter Corona-Schock: Seit dem Ausbruch der Pandemie wurde ein absoluter Höchststand vermeldet. Am Mittwoch (21.10.) lag die Zahl der Neuinfektionen bei 865. In den nordgriechischen Regionen Kozani und Kastoria musste ein Lockdown ausgerufen werden.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 514