Login RSS
Mittwoch, 03. März 2021 10:03

Griechische Oper trifft auf Tanzperformance

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag der griechischen Revolution präsentiert die Griechische Nationaloper ein abwechslungsreiches Jubiläumsprogramm. Darunter die Oper „Despo“ des griechischen Komponisten Pavlos Carrer (1829-1896). Außerdem können sich die Zuschauer in einem zweiten Teil der Veranstaltung auf die Inszenierung der bekannten „Griechischen Tänze“ von Nikos Skalkottas (1904-1949) freuen.

Freigegeben in Kultur

Wer Athen besucht, dem fallen sofort die zahlreichen antiken Orte und Relikte auf, allen voran die Akropolis, die hoch über der Stadt thront. Mit ihren zahlreichen historischen Bauten beeindruckt die Stadt jedes Jahr Massen an Touristen. Athen birgt aber auch geheimnisvolle Orte, die wir mit dem bloßen Auge zunächst nicht erkennen.

Freigegeben in TV-Tipps

Die Deutsche Schule Athen (DSA) ist mit ihrem Projekt „DSA erinnert“ Preisträger des internationalen Schülerwettbewerbs „Erinnern für die Gegenwart“, an dem deutsche Auslandsschulen aus der ganzen Welt teilgenommen haben. In einer digitalen Preisverleihung, die am Donnerstag (25.2.) vom Bundesaußenminister Heiko Maas persönlich vorgenommen wurde, wurden die DSA und drei weitere deutsche Auslandsschulen für die vier ausgewählten Preisträger-Projekte ausgezeichnet.

Freigegeben in Chronik

Die neu registrierten Corona-Fälle haben am Dienstag (23.2.) rapide zugenommen. Der griechische Gesundheitsdienst meldete 2.147 Neuinfektionen; am Montag zuvor waren es 880 gewesen.

Freigegeben in Politik

Der erste Hochgeschwindigkeitszug der griechischen Bahnen traf in der vergangenen Woche im mittelgriechischen Bahnhof Kato Tithorea ein. Der italienische Zug der Baureihe ETR 470 „Frecciabianca“ (Weißer Pfeil) soll von dort aus in den kommenden Wochen Probefahrten bis zum ungefähr 75 Kilometer entfernten Bahnhof Lianokladi unternehmen.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2093

 Warenkorb