Login RSS
Freitag, 17. September 2021 14:45

Lord Byron: „The Last Words for Greece“

Am Sonntag, dem 19. September, um 20 Uhr, findet im Alten Zollhaus von Elassona nördlich von Larissa die musikalische Aufführung „The Last Words for Greece“ statt. Dabei handelt es sich um die Interpretation von zehn vertonten Gedichten von Lord Byron, die die bekannte griechische Sängerin Savina Giannatou vortragen wird. Die Kompositionen stammen von Kostas Vomvolos.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 17. September 2021 10:36

Apostel Paulus in Athen

Der neue Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache in Athen Peter Oßenkop möchte im Rahmen des Gottesdienstes in seinen ersten Predigten etwas von der Geschichte und vom Lokalkolorit des Landes aufgreifen.

Freigegeben in Ausgehtipps

In Griechenland wurde am Mittwoch (16.9.) mit knapper Mehrheit der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) ein neues Tierschutzgesetz verabschiedet. Die Vertreter der Opposition haben dagegen gestimmt. Regierungssprecher Jannis Ikonomou fasste das Ziel der Regierung mit den Worten zusammen: „Keine streunenden Tiere – keine misshandelten Tiere“.

Freigegeben in Politik

Die Arbeitslosenrate konnte im vergangenen Juli zwar deutlich sinken, sie liegt jedoch noch immer auf einem hohen Niveau, nämlich bei 14,2 %. Das geht aus Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT hervor. Demnach lag die Arbeitslosenquote im Vormonat Juni noch bei 15 % und im Juli des Vorjahres sogar bei 16,8 %.

Freigegeben in Wirtschaft

Die Stadt Athen, vier Gemeinden Thessalonikis, aber auch die Hafenstadt Piräus werden Straßen mach dem verstorbenen Komponisten Mikis Theodorakis benennen.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 387

 Warenkorb