Login RSS

Frieden, Wohlstand und Stabilität in der Region des östlichen Mittelmeeres sollen gefördert werden. Dieses Statement erfolgte nach einem digital durchgeführten Dreiländertreffen der Außenminister Griechenlands (Nikos Dendias), Zyperns (Ioannis Kasoulidis) und Israels (Jair Lapid), an dem sich auch ihr Amtskollege aus den USA Antony Blinken beteiligt hat.

Freigegeben in Politik

Griechenland und Indien wollen enger in den Bereichen Migration sowie Kultur- und Bildungskooperation zusammenarbeiten. Ein entsprechendes Absichtsprotokoll hat am Mittwoch (23.3.) der griechische Außenminister Nikos Dendias während eines Treffens mit seinem Amtskollegen Subrahmanyam Jaishankar in Neu-Delhi unterzeichnet, wo er sich zu einem offiziellen Besuch aufhielt; es handelt sich bereits um das dritte Treffen der beiden Minister innerhalb eines Jahres.

Freigegeben in Politik

Am Montag beteiligte sich Griechenlands Außenminister Nikos Dendias an einer Sitzung des Rates der EU-Außenminister in Brüssel. Dabei betonte er, dass Griechenland „alles Mögliche unternehmen“ werde, um die Zukunft der griechischen Minderheit in der Stadt Mariupol in der südöstlichen Ukraine zu garantieren.

Freigegeben in Politik

Die griechisch-türkischen Beziehungen sind nach wie vor angespannt. Alle Bemühungen der griechischen Seite, die Lage zu normalisieren, blieben bisher ergebnislos. Zwar beginnt am Dienstag kommender Woche (22.2.) in Athen eine weitere Gesprächsrunde zwischen Griechenland und der Türkei; es ist bereits die 64. ihrer Art.

Freigegeben in Politik

In den vergangen Jahren habe sich Afrika in Richtung eines stabilen Wachstums bewegt. Insgesamt handle es sich um einen „Kontinent mit einem sehr großen Potenzial“. Das erklärte der griechische Außenminister Nikos Dendias im Rahmen eines digitalen Wirtschaftsforums zwischen der EU und Afrika.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 14

 Warenkorb