Login RSS

Es ist bereits ein Jahr vergangenen, seitdem sich Griechenland und Italien über ihre gemeinsame Seegrenze geeinigt haben. Daran erinnerte der griechische Außenminister Nikos Dendias über Twitter mit den Worten, dass es sich um ein „Beispiel für die gesamte Region“ handle, das mit dem Internationalen Recht konform gehe.

Freigegeben in Politik

Am Sonntag und Montag (30./31.5.) stattet der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu Griechenland einen offiziellen Besuch ab. Ein ursprünglich in Chania auf Kreta anberaumtes Treffen mit Premierminister Kyriakos Mitsotakis wurde abgesagt. Dafür führte Cavusoglu einen etwa fünfstündigen „privaten Ausflug“ in die nordgriechische Region Thrakien durch, wo er sich mit Vertretern der muslimischen Minderheit traf.

Freigegeben in Politik

In das angeschlagene Verhältnis zwischen Griechenland und der Türkei scheint diplomatische Bewegung zu kommen: Am kommenden Montag (31.5.) wird der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglou Athen einen offiziellen Besuch abstatten. Das berichteten am Dienstag (25.5.) türkische Medien.

Freigegeben in Politik

Es war ein Besuch von großem symbolischem Wert. Am Montag und Dienstag (24./25.5.) stattete Griechenlands Außenminister Nikos Dendias Russland einen offiziellen Besuch ab. In Sotschi am Schwarzen Meer traf er sich mit seinem Amtskollegen Sergei Lawrow. Es folgten Besuche in den naheliegenden Küstenorten Gelendschik und Anapa, wo eine starke griechische Minderheit zu Hause ist.

Freigegeben in Politik

Athen zeigt erhöhtes Interesse, um den Israel-Palästina-Konflikt zu deeskalieren. Aus diesem Grund stattete der griechische Außenminister Nikos Dendias am Dienstag (18.5.) der Region einen inoffiziellen Besuch ab. Gleichzeitig verfolgte er dabei auch das Ziel, eventuelle bilaterale Vereinbarungen zwischen den palästinensischen Behörden und der Türkei zu verhindern, die griechischen Interessen zuwider laufen.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 12

 Warenkorb