Die konservative Nea Dimokratia (ND) hat in Griechenland bei den Europawahlen einen deutlichen Sieg eingefahren. Premier Alexis Tsipras kündigte deswegen um Mitternacht vorverlegte Neuwahlen an. Das Wahlergebnis entspreche nicht den Erwartungen und es gebe der Opposition das Recht, „unsere „historische Erfolge“ anzuzweifeln.

Freigegeben in Politik

Papst Franziskus unterstützt eine Vergabe des Friedensnobelpreises an den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras.

Freigegeben in Politik

„Heute feiern wir die Hoffnung“. Das hat Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras am Samstag in München betont. In der bayrischen Landeshauptstadt erhielt er gemeinsam mit seinem Amtskollegen aus Skopje Zoran Zaev den Ewald-von-Kleist-Friedenspreis.

Freigegeben in Politik

Nun ist es endgültig, die seit Wochen andauernden Gerüchte haben ein Ende: Verteidigungsminister Panos Kammenos zieht sich mit seiner Partei der Unabhängigen Griechen (ANEL) aus der Regierung zurück – und löst damit eine Regierungskrise aus. Vorangegangen war am Sonntagmorgen ein Treffen mit Ministerpräsident Alexis Tsipras.Dieser hat jetzt im Parlament keine Mehrheit mehr.

Freigegeben in Politik

Umarmungen, Küsschen und herzliche Worte. Die Begegnung zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem griechischen Premier Alexis Tsipras am gestrigen Donnerstag (10.1.) in Athen ließ nicht eine Spur von Differenzen zwischen den beiden Regierungschefs erkennen.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 63